Krankenhaus Stellungnahme

Stellungnahme des Krankenhauses

Als vom Krankenhaus legitimierter Mitarbeiter können Sie hier zu folgendem Erfahrungsbericht Stellung nehmen:

 

Das schlechteste was wir je in einer Klinik erfahren mussten: Januar 2020 : Überweisung des Hautarztes wegen hochgradiger allergischer Reaktionen im Rachenbereich. Bedrohliche Blasenbildung mit Atembeeinflussung. DRINGENDE allergologische Ursachen Bestimmung erforderlich!!Kontakt zur Uniklinik:- die sehr freundliche Dame des Empfangs am Gebäude Eingang teilt bei Anruf mit, dass Terminvergabe nur bei persönlicher Vorsprache erfolgt- am nächsten Tag, nach pünktlicher 1 stündiger Anfahrt und fast 2 stündigem Warten wurde uns gesagt, dass die Dame für Terminvergabe nicht im Haus wäre. Man solle anrufen um einen Termin zu erhalten (??).- nächster Tag: Kein Telefonanschluss wegen Systemfehler, 5 mal erfolglos versucht. Es wurde dann von der Dame des Empfangs, ebenfalls erfolglos und trotz grosser Mühe, versucht einen verantwortlichen Ansprechpartner zu vermitteln. Niemand war zuständig.Stattdessen wurden wir an die Zahnklinik Bonn verwiesen. Keine Zuständigkeit.- mit schriftlicher Emailanfrage in sehr detailiertem Umfang und Darstellung der ärztlichen Dringlichkeit sofort reagiert. Mit der dringenden Bitte um Rückantwort.- nach 3 (drei) Wochen ohne irgendeine Reaktion schreibt die Klinik, man habe einen Termin in weiteren 4 (vier) Wochen reserviertEine UNVERSCHÄMTHEIT ! die keine Ausnahme darstellt. Siehe die vielfältigen Patientenberichte in den Internet Foren.Eine verantwortungsbewusste Hautarztpraxis hat frühzeitig Schlimmeres verhindert !

Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet.

1000 Zeichen

Angaben für die Prüfung der Stellungnahme