Krankenhaus Stellungnahme

Stellungnahme des Krankenhauses

Als vom Krankenhaus legitimierter Mitarbeiter können Sie hier zu folgendem Erfahrungsbericht Stellung nehmen:

 

Aufenthalt vom [...]2019/Station 2/ LWS- OP.Mein großer Dank gilt dem Facharzt für Neurochirurgie Herrn [...] und dem gesamten Operations-Team und Ärzte, da ist man in vertrauensvolle und sicheren Händen. Ich bin sicher, auch --- wenn noch alles etwas Zeit benötigt, die OP. erst vor wenigen Tagen war, wird der Erfolg nicht ausbleiben, der Anfang ist schon da. Ein Dankeschön geht u.a. an das hervorragende Pflegepersonal - das umsichtig und stets freundlich reagierte, wo immer Hilfe erforderlich und gefragt ist/war, so auch den Mitarbeitern in anderen Abteilungen, ob Aufnahme, Röntgenabteilungen usw....Ein gutes Gefühl fängt schon bei der Aufnahme an, ist einfach zu umschreiben: Hier bin ich Mensch und keine Nummer. Ich will jedoch nicht verschweigen, dass extreme Schmerzen --- bedingt durch die lange Bauchlage der OP. , insbesondere die Knie, aber auch Oberschenkel betroffen sind. Müsste ich nun eine Beurteilung zwischen LWS - OP oder Symptomatik danach abgeben und beurteilen, ist die Antwort für mich klar, ist die Bauchlage trotz Schmerzmittel ein Alptraum, sei denn --- ich hätte immer stärkere Schmerzmittel genommen (dies wollte ich nicht ) . Um jedoch zu Hause einigermaßen durch die Nacht und den Tag zu kommen, änderte ich diese meine Meinung d.h. stärkere Schmerzmittel - Einnahme. Greife ich nun die Verpflegung auf, ist diese meiner Meinung nach ausreichend und schmackhaft, 3 Gerichte stehen schließlich zur Auswahl.

Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet.

1000 Zeichen

Angaben für die Prüfung der Stellungnahme