Innere Klinik (Tumorforschung)
Universitätsklinikum Essen

Hufelandstr. 55
45147 Essen

Weiterempfehlung

Es liegen nicht genügend Bewertungen vor, um diese zu veröffentlichen. Erforderlich sind mindestens 50.

Sie sehen momentan die vollständige Ansicht des Krankenhausprofils.

Allgemeine Informationen zur Fachabteilung

Fachabteilungstyp Hauptabteilung
Vollstationäre Fallzahl 3394

Leistungsspektrum

Die häufigsten Hauptbehandlungsanlässe

C49: Krebs sonstigen Bindegewebes bzw. anderer Weichteilgewebe wie Muskel oder Knorpel
Anzahl: 518
Anteil an Fällen: 15,7 %
C34: Bronchialkrebs bzw. Lungenkrebs
Anzahl: 482
Anteil an Fällen: 14,6 %
C78: Absiedlung (Metastase) einer Krebskrankheit in Atmungs- bzw. Verdauungsorganen
Anzahl: 402
Anteil an Fällen: 12,2 %
C41: Krebs des Knochens bzw. der Gelenkknorpel sonstiger bzw. vom Arzt nicht näher bezeichneter Körperregionen
Anzahl: 195
Anteil an Fällen: 5,9 %
C25: Bauchspeicheldrüsenkrebs
Anzahl: 144
Anteil an Fällen: 4,4 %
C40: Krebs des Knochens bzw. der Gelenkknorpel der Gliedmaßen
Anzahl: 128
Anteil an Fällen: 3,9 %
C18: Dickdarmkrebs im Bereich des Grimmdarms (Kolon)
Anzahl: 108
Anteil an Fällen: 3,3 %
C22: Krebs der Leber bzw. der in der Leber verlaufenden Gallengänge
Anzahl: 84
Anteil an Fällen: 2,5 %
C80: Krebs ohne Angabe der Körperregion
Anzahl: 78
Anteil an Fällen: 2,4 %
C16: Magenkrebs
Anzahl: 65
Anteil an Fällen: 2,0 %
C76: Krebs an sonstigen bzw. ungenau bezeichneten Körperregionen
Anzahl: 58
Anteil an Fällen: 1,8 %
D37: Tumor der Mundhöhle bzw. der Verdauungsorgane ohne Angabe, ob gutartig oder bösartig
Anzahl: 51
Anteil an Fällen: 1,6 %
C62: Hodenkrebs
Anzahl: 49
Anteil an Fällen: 1,5 %
C15: Speiseröhrenkrebs
Anzahl: 49
Anteil an Fällen: 1,5 %
C19: Dickdarmkrebs am Übergang von Grimmdarm (Kolon) zu Mastdarm (Rektum)
Anzahl: 43
Anteil an Fällen: 1,3 %
C79: Absiedlung (Metastase) einer Krebskrankheit in sonstigen oder nicht näher bezeichneten Körperregionen
Anzahl: 42
Anteil an Fällen: 1,3 %
C20: Dickdarmkrebs im Bereich des Mastdarms - Rektumkrebs
Anzahl: 41
Anteil an Fällen: 1,2 %
C50: Brustkrebs
Anzahl: 40
Anteil an Fällen: 1,2 %
J18: Lungenentzündung, Krankheitserreger vom Arzt nicht näher bezeichnet
Anzahl: 34
Anteil an Fällen: 1,0 %
D48: Tumor an sonstigen bzw. vom Arzt nicht näher bezeichneten Körperregionen ohne Angabe, ob gutartig oder bösartig
Anzahl: 30
Anteil an Fällen: 0,9 %

Die häufigsten Operationen und Prozeduren (OPS)

8-543: Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie
Anzahl: 1458
Anteil an Fällen: 26,8 %
8-542: Nicht komplexe Chemotherapie
Anzahl: 557
Anteil an Fällen: 10,2 %
8-800: Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat
Anzahl: 467
Anteil an Fällen: 8,6 %
8-541: Instillation von und lokoregionale Therapie mit zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren
Anzahl: 323
Anteil an Fällen: 5,9 %
5-399: Andere Operationen an Blutgefäßen
Anzahl: 280
Anteil an Fällen: 5,2 %
8-547: Andere Immuntherapie
Anzahl: 250
Anteil an Fällen: 4,6 %
9-984: Pflegebedürftigkeit
Anzahl: 195
Anteil an Fällen: 3,6 %
6-001: Applikation von Medikamenten, Liste 1
Anzahl: 147
Anteil an Fällen: 2,7 %
8-98e: Spezialisierte stationäre palliativmedizinische Komplexbehandlung
Anzahl: 142
Anteil an Fällen: 2,6 %
8-016: Parenterale Ernährungstherapie als medizinische Hauptbehandlung
Anzahl: 122
Anteil an Fällen: 2,2 %
6-009: Applikation von Medikamenten, Liste 9
Anzahl: 108
Anteil an Fällen: 2,0 %
6-002: Applikation von Medikamenten, Liste 2
Anzahl: 95
Anteil an Fällen: 1,8 %
1-442: Perkutane Biopsie an hepatobiliärem System und Pankreas mit Steuerung durch bildgebende Verfahren
Anzahl: 86
Anteil an Fällen: 1,6 %
8-831: Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße
Anzahl: 78
Anteil an Fällen: 1,4 %
8-98h: Spezialisierte palliativmedizinische Komplexbehandlung durch einen Palliativdienst
Anzahl: 77
Anteil an Fällen: 1,4 %
8-83b: Zusatzinformationen zu Materialien
Anzahl: 77
Anteil an Fällen: 1,4 %
8-544: Hochgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie
Anzahl: 75
Anteil an Fällen: 1,4 %
8-522: Hochvoltstrahlentherapie
Anzahl: 67
Anteil an Fällen: 1,2 %
8-836: (Perkutan-)transluminale Gefäßintervention
Anzahl: 66
Anteil an Fällen: 1,2 %
5-513: Endoskopische Operationen an den Gallengängen
Anzahl: 61
Anteil an Fällen: 1,1 %

Medizinische Leistungsangebote der Fachabteilungen

Ärztliche Qualifikation

  • Ärztliches Qualitätsmanagement
  • Innere Medizin
  • Innere Medizin und SP Gastroenterologie
  • Innere Medizin und SP Hämatologie und Onkologie
  • Innere Medizin und SP Pneumologie
  • Palliativmedizin
  • Spezielle Schmerztherapie

Pflegerische Qualifikation

  • Bachelor
  • Dekubitusmanagement
  • Ernährungsmanagement
  • Hygienebeauftragte in der Pflege
  • Intensiv- und Anästhesiepflege
  • Leitung einer Station / eines Bereiches
  • Master
  • Pädiatrische Intensiv- und Anästhesiepflege
  • Palliative Care
  • Pflege in der Onkologie
  • Praxisanleitung
  • Qualitätsmanagement
  • Schmerzmanagement
  • Stomamanagement
  • Sturzmanagement
  • Wundmanagement

Personelle Ausstattung

Leiter der Fachabteilung
Direktor Univ.-Prof. Dr. med. Martin Schuler
Tel.: 0201 / 723 - 2000
Fax: 0201 / 723 - 5924
E-Mail: martin.schuler@uk-essen.de
Zielvereinbarungen mit leitenden Ärzten und Ärztinnen Das Krankenhaus hält sich bei der Vereinbarung von Verträgen mit leitenden Ärzten und Ärztinnen dieser Fachabteilung an die Empfehlung der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) nach § 135c SGB V. Das Krankenhaus hält sich bei der Vereinbarung von Verträgen mit leitenden Ärzten und Ärztinnen dieser Organisationseinheit/Fachabteilung an die Empfehlung der DKG nach § 136a SGB V

Ärzte

Vollkräfte

Maßgebliche tarifliche Wochenarbeitszeit in Stunden: 42,0

Fälle je Vollkraft

Verhältnis der vollstationären Fallzahl des Krankenhauses bzw. der Fachabteilung zu den angestellten Vollkräften / Personen im Berichtsjahr. Je höher die Zahl ist, desto mehr Patienten muss eine Vollkraft durchschnittlich im Jahr versorgen. Die Selbstangaben der Krankenhäuser werden durch Eigenberechnungen ergänzt.

Ärzte ohne Belegärzte

30,45 111,46
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 30,45
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung
in stationärer Versorgung 30,45 111,46

davon Fachärzte

18,43 184,16
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 18,43
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung
in stationärer Versorgung 18,43 184,16

Belegärzte

Pflegekräfte

Vollkräfte

Maßgebliche tarifliche Wochenarbeitszeit in Stunden: 38,5

Fälle je Vollkraft

Verhältnis der vollstationären Fallzahl des Krankenhauses bzw. der Fachabteilung zu den angestellten Vollkräften / Personen im Berichtsjahr. Je höher die Zahl ist, desto mehr Patienten muss eine Vollkraft durchschnittlich im Jahr versorgen. Die Selbstangaben der Krankenhäuser werden durch Eigenberechnungen ergänzt.

Kinderkrankenpfleger

mit direktem Beschäftigungsverhältnis
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung
in stationärer Versorgung

Krankenpfleger

65,11 52,13
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 58,96
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis 6,15
in ambulanter Versorgung 17,00
in stationärer Versorgung 48,11 70,55

Krankenpflegehelfer

mit direktem Beschäftigungsverhältnis
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung
in stationärer Versorgung

Medizinische Fachangestellte

15,11 224,62
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 15,11
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung 13,11
in stationärer Versorgung 2,00 1697,00

Ambulanzen

Notfallambulanz (Innere Klinik (Tumorforschung))

Art der Ambulanz Notfallambulanz
Krankenhaus Universitätsklinikum Essen
Fachabteilung Innere Klinik (Tumorforschung)
Leistungen der Ambulanz
  • Ambulante Gabe von Chemo-/Antikörpertherapien und Immuntherapien
  • Betreuung prästationärer Patienten zur Durchführung apparativer Untersuchungen
  • Chemotherapieambulanz
  • Der „ausbehandelte“ Patient
  • Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
  • Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Kopfspeicheldrüsen
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
  • Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren des Gehirns
  • Diagnostik und Therapie von Hauttumoren
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der männlichen Genitalorgane
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
  • Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
  • Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Urogenitalsystems
  • Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
  • Diagnostik und Therapie von Tumoren des Auges und der Augenanhangsgebilde
  • Diagnostik und Therapie von Tumoren im Bereich der Ohren
  • Diagnostik und Therapie von Tumoren im Kopf-Hals-Bereich
  • Diagnostik und Therapie von Tumoren im Mund-Kiefer-Gesichtsbereich
  • Diagnostik und Therapie von Tumorerkrankungen
  • Diagnostisches und therapeutisches Leistungsspektrum der zentralen Endoskopieabteilung am Universitätsklinikum Essen
  • Endoskopie
  • Endosonographie
  • Interdisziplinäre Spezialsprechstunden
  • Interdisziplinäre Tumornachsorge
  • Native Sonographie
  • Onkologische Bildgebung
  • Onkologische Palliativ- und Schmerztherapie
  • Onkologische Tagesklinik
  • Palliativmedizin
  • Psychoonkologie
  • Psychoonkologie
  • Psychoonkologische Sprechstunde
  • Schmerztherapie
  • Schmerztherapie
  • Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
  • Sonografie
  • Sonographie
  • Sonographie mit Kontrastmittel
  • Sonographie/Phlebologie: Lymphknotensonographie, Sonographie ehemaliger Tumorareale und Transitstrecken sowie bei primären oder sekundären nodalen Lymphomen.
  • Sonographie: Lymphknotensonographie, Sonographie ehemaliger Tumorareale sowie nodalen Lymphomen
  • Spezialsprechstunde HNO
  • Spezialsprechstunde Gynäkologie
  • Spezialsprechstunde Chirurgie
  • Spezialsprechstunde Dermatologie
  • Studienbetreuung, Betreuung und Überwachung von Patienten, die mit neuartigen Therapieverfahren behandelt werden.
  • Telefonische Befundbesprechung
  • Transfusionsmedizin
  • Ultraschalluntersuchungen
Erläuterungen des Krankenhauses Notaufnahme über Station

Poliklinik im Westdeutschen Tumorzentrum - WTZ Ambulanz (Innere Klinik (Tumorforschung))

Art der Ambulanz Poliklinik im Westdeutschen Tumorzentrum - WTZ Ambulanz
Krankenhaus Universitätsklinikum Essen
Fachabteilung Innere Klinik (Tumorforschung)
Leistungen der Ambulanz
  • Betreuung prästationärer Patienten zur Durchführung apparativer Untersuchungen
  • Chemotherapieambulanz
  • Der „ausbehandelte“ Patient
  • Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
  • Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Kopfspeicheldrüsen
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
  • Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren des Gehirns
  • Diagnostik und Therapie von Hauttumoren
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der männlichen Genitalorgane
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
  • Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
  • Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Urogenitalsystems
  • Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
  • Diagnostik und Therapie von Tumoren des Auges und der Augenanhangsgebilde
  • Diagnostik und Therapie von Tumoren im Bereich der Ohren
  • Diagnostik und Therapie von Tumoren im Kopf-Hals-Bereich
  • Diagnostik und Therapie von Tumoren im Mund-Kiefer-Gesichtsbereich
  • Diagnostik und Therapie von Tumorerkrankungen
  • Diagnostisches und therapeutisches Leistungsspektrum der zentralen Endoskopieabteilung am Universitätsklinikum Essen
  • Endoskopie
  • Endosonographie
  • Interdisziplinäre Spezialsprechstunden
  • Interdisziplinäre Tumornachsorge
  • Native Sonographie
  • Onkologische Bildgebung
  • Onkologische Palliativ- und Schmerztherapie
  • Onkologische Tagesklinik
  • Palliativmedizin
  • Psychoonkologie
  • Psychoonkologie
  • Psychoonkologische Sprechstunde
  • Schmerztherapie
  • Schmerztherapie
  • Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
  • Sonografie
  • Sonographie
  • Sonographie mit Kontrastmittel
  • Sonographie/Phlebologie: Lymphknotensonographie, Sonographie ehemaliger Tumorareale und Transitstrecken sowie bei primären oder sekundären nodalen Lymphomen.
  • Sonographie: Lymphknotensonographie, Sonographie ehemaliger Tumorareale sowie nodalen Lymphomen
  • Spezialsprechstunde HNO
  • Spezialsprechstunde Gynäkologie
  • Spezialsprechstunde Chirurgie
  • Spezialsprechstunde Dermatologie
  • Studienbetreuung, Betreuung und Überwachung von Patienten, die mit neuartigen Therapieverfahren behandelt werden.
  • Telefonische Befundbesprechung
  • Transfusionsmedizin
  • Ultraschalluntersuchungen
  • Ambulante Gabe von Chemo-/Antikörpertherapien und Immuntherapien
Erläuterungen des Krankenhauses Montag bis Freitag 7:30 - 16:00 Uhr Telefon 0201/ 723- 20 11

Poliklinik im Westdeutschen Tumorzentrum - WTZ Ambulanz (Innere Klinik (Tumorforschung))

Art der Ambulanz Poliklinik im Westdeutschen Tumorzentrum - WTZ Ambulanz
Krankenhaus Universitätsklinikum Essen
Fachabteilung Innere Klinik (Tumorforschung)
Leistungen der Ambulanz
  • onkologische Erkrankungen - Tumorgruppe 1: gastrointestinale Tumoren und Tumoren der Bauchhöhle
  • onkologische Erkrankungen - Tumorgruppe 2: gynäkologische Tumoren
  • 8. Diagnostik und Versorgung von Patientinnen mit gynäkologischen Tumoren

Poliklinik im Westdeutschen Tumorzentrum - WTZ-Ambulanz (Innere Klinik (Tumorforschung))

Art der Ambulanz Poliklinik im Westdeutschen Tumorzentrum - WTZ-Ambulanz
Krankenhaus Universitätsklinikum Essen
Fachabteilung Innere Klinik (Tumorforschung)
Leistungen der Ambulanz
  • onkologische Erkrankungen - Tumorgruppe 3: urologische Tumoren
  • 9. Diagnostik und Versorgung von Patientinnen und Patienten mit urologischen Tumoren
  • onkologische Erkrankungen - Tumorgruppe 1: gastrointestinale Tumoren und Tumoren der Bauchhöhle
  • onkologische Erkrankungen - Tumorgruppe 2: gynäkologische Tumoren
  • 2. Diagnostik und Versorgung von Patientinnen und Patienten mit Tumoren der Lunge und des Thorax
  • 3. Diagnostik und Versorgung von Patientinnen und Patienten mit Knochen- und Weichteiltumoren
  • 5. Diagnostik und Versorgung von Patientinnen und Patienten mit Tumoren des Gehirns und der peripheren Nerven
  • 6. Diagnostik und Versorgung von Patientinnen und Patienten mit Kopf- oder Halstumoren
  • 7. Diagnostik und Versorgung von Patientinnen und Patienten mit Augentumoren
  • 8. Diagnostik und Versorgung von Patientinnen mit gynäkologischen Tumoren
Erläuterungen des Krankenhauses Montag bis Freitag 7:30 - 16:00 Uhr Telefon 0201/ 723- 20 11

Privatambulanz (Innere Klinik (Tumorforschung))

Art der Ambulanz Privatambulanz
Krankenhaus Universitätsklinikum Essen
Fachabteilung Innere Klinik (Tumorforschung)
Leistungen der Ambulanz
  • Schmerztherapie
  • Betreuung prästationärer Patienten zur Durchführung apparativer Untersuchungen
  • Chemotherapieambulanz
  • Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
  • Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Kopfspeicheldrüsen
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
  • Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren des Gehirns
  • Diagnostik und Therapie von Hauttumoren
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der männlichen Genitalorgane
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
  • Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
  • Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Urogenitalsystems
  • Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
  • Diagnostik und Therapie von Tumoren des Auges und der Augenanhangsgebilde
  • Diagnostik und Therapie von Tumoren im Bereich der Ohren
  • Diagnostik und Therapie von Tumoren im Kopf-Hals-Bereich
  • Diagnostik und Therapie von Tumoren im Mund-Kiefer-Gesichtsbereich
  • Diagnostik und Therapie von Tumorerkrankungen
  • Diagnostisches und therapeutisches Leistungsspektrum der zentralen Endoskopieabteilung am Universitätsklinikum Essen
  • Endoskopie
  • Endosonographie
  • Interdisziplinäre Spezialsprechstunden
  • Interdisziplinäre Tumornachsorge
  • Native Sonographie
  • Onkologische Bildgebung
  • Onkologische Palliativ- und Schmerztherapie
  • Onkologische Tagesklinik
  • Palliativmedizin
  • Psychoonkologie
  • Psychoonkologie
  • Psychoonkologische Sprechstunde
  • Schmerztherapie
  • Ambulante Gabe von Chemo-/Antikörpertherapien und Immuntherapien
  • Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
  • Sonografie
  • Sonographie
  • Sonographie mit Kontrastmittel
  • Sonographie/Phlebologie: Lymphknotensonographie, Sonographie ehemaliger Tumorareale und Transitstrecken sowie bei primären oder sekundären nodalen Lymphomen.
  • Sonographie: Lymphknotensonographie, Sonographie ehemaliger Tumorareale sowie nodalen Lymphomen
  • Spezialsprechstunde HNO
  • Spezialsprechstunde Gynäkologie
  • Spezialsprechstunde Chirurgie
  • Spezialsprechstunde Dermatologie
  • Studienbetreuung, Betreuung und Überwachung von Patienten, die mit neuartigen Therapieverfahren behandelt werden.
  • Telefonische Befundbesprechung
  • Transfusionsmedizin
  • Ultraschalluntersuchungen
Erläuterungen des Krankenhauses Terminvereinbarung Telefon 0201/ 723- 31 44
Legende

Die Ergebnisse zur Weiterempfehlung sowie zu den weiteren Bewertungskriterien stammen aus der Versichertenbefragung der AOKs, der BARMER und der KKH.

  • Längere Balken zeigen höhere Zustimmung an. Der Strich zeigt dabei den Durchschnittswert an.

  • Das Ergebnis liegt über dem Durchschnitt für alle Krankenhäuser.

  • Das Ergebnis liegt unter dem Durchschnitt für alle Krankenhäuser.

  • verfügbar

  • nicht verfügbar

  • Das medizinische Gerät ist 24 Stunden täglich verfügbar.

  • keine Angaben / es liegen keine Daten vor

Weiterführende Erläuterungen / Hinweise zur Datengrundlage