zurück zur Ergebnisliste

Dr. von Ehrenwall´sche Klinik

Walporzheimer Straße 2
53474 Ahrweiler

1 Erfahrungsbericht

  • Stationärer Klinikaufenthalt

    mit einer akuten schweren Episode einer depressiven Störung war ich im Juni 2018 in der Klinik. Diese Störung hatte sich über Monate aufgebaut. Mein Aufenthalt dauerte nur 24 Tage. In dieser relativ kurzen Zeit besserte sich mein Gesundheitszustand durch die unverzügliche ärztliche Betreuung und die Umstellung der Medikamente zusehens. Bei der Aufnahme ging es mir sehr schlecht. Bei der Entlassung war die depressive Störung nicht mehr vorhanden. Ich bin wieder belastbar und es geht mir wieder gut. Zu meiner schnellen Gesundung haben natürlich auch die Einzelpsychotherapiestunden sowie die Gruppenpsychotherapiestunden beigetragen. Ebenso meine Teilnahme an den therapeutischen Maßnahmen wie Sporttherapie, Hochseilgarten, Wassergymnastik und an der Ergotherapie. Diese Angebote habe ich gerne und intensiv genutzt. Auch die ständige Betreuung durch den Stationspflegedienst und die sehr gute Verpflegung haben Anteil an meiner schnellen Genesung. In der Klinik habe ich mich sehr gut aufgehoben gefühlt. Dies lag auch daran, dass alle Mitarbeiter/Innen ihre Arbeit zum Wohle der Patienten verrichten. Letztendlich bin ich glücklich und dankbar in dieser hervorragenden Klinik behandelt worden zu sein.

    Als Mitarbeiter des Krankenhauses Stellung nehmen

    Patient

    Behandlungsjahr: 2018

    Fachabteilung/ Klinik: Allgemeine Psychiatrie