zurück zur Ergebnisliste

Diakonissenkrankenhaus Dresden

Holzhofgasse 29
01099 Dresden

1 Erfahrungsbericht

  • Entbindung

    Mein Mann und ich waren von Anfang bis Ende während unseres Aufenthaltes zunächst im Kreissaal (vaginale Geburt) und dann auf der Wochenbettstation rundum zufrieden mit der Betreuung. Es wurde von ärztlicher (z. B. PDA, Wundnaht) wie schwesterlicher Seite alles ausführlich erklärt, jederzeit war Hilfe verfügbar (z. B. Stillen, Wickeln). Jede Hebamme/Schwester hatte einen guten Tipp für uns. Das Personal hat insgesamt einen ruhigen/entspannten Eindruck gemacht. Bonding wird groß geschrieben: Wir waren wirklich keine Minute ohne unser Kind. Wir haben uns ein Familienzimmer gewünscht. Obwohl die Station sehr voll war und wir zunächst auf den Folgetag vertröstet wurden, wurde dies möglich gemacht! Es wird auf Ruhezeiten geachtet: wenn man z. B. schläft, kommt das Personal auch später nochmal wieder. Das Essen war super. So leckere Kartoffeln z. B. gibt es nicht mal in jedem "guten" Restaurant! Das Essen kann man sich wahlweise bringen lassen oder in der Stationsküche holen. Wir können das Diako zur Entbindung sehr empfehlen!

    Als Mitarbeiter des Krankenhauses Stellung nehmen

    Patient

    Behandlungsjahr: 2019

    Fachabteilung/ Klinik: Klinik für Geburtshilfe