zurück zur Ergebnisliste

Klinik des Westens

Bertha-von-Suttner-Straße 5/7
39108 Magdeburg

2 Erfahrungsberichte

  • Klinikaufenthalt

    Ich kann nicht so richtig glauben, dass ich mich in einer Privatklinik befunden habe, da die Zimmerausstattung sehr alt und unfunktional war (Bett ohne elektrische Bedienung; das war für mich als frischopertierte Kniepatientin sehr ungünstig) Die Hygiene ließ sehr zu wünschen übrig. Es wurde in den 2 Tagen Aufenthalt der Boden des Zimmers nicht gewischt, die Mülleimer nicht geleert, das Bad nicht gesäubert (Boden und Waschbecken) und das Toilettenbecken war sehr schmutzig. Ich kann nur hoffen, mir keinen Keim eingefangen zu haben. Am 2. Tag des Aufenthaltes war auch das Personal recht unfreundlich und fühlte ich bei jeder Bitte gleich überfordert. Der OP-Saal war nicht geheizt und das war schon sehr unangenehm.

    Als Mitarbeiter des Krankenhauses Stellung nehmen

    Patient

    Behandlungsjahr: 2018

    Fachabteilung/ Klinik: Chirurgie/Schwerpunkt Orthopädie

  • Klinikaufenthalt

    Auch als AOK-Patientin wurde ich in der Privatklinik hervorragend behandelt. Nach der Operation durch einen namhaften Professor waren die nachfolgenden Tage durch eine persönliche und aufmerksame Pflege von Tag zu Tag immer erholsamer. Das in der Klinik selbst zubereitete Essen war sehr schmackhaft und wurde liebevoll serviert. Die Zimmer waren wohnlich eingerichtet und erinnerten nicht an kalte Krankenhauszimmer. Der Aufenthaltsraum und die 1-3-Bettzimmer waren mit TV ausgestattet und Parken war vor der Klinik möglich.

    Als Mitarbeiter des Krankenhauses Stellung nehmen

    Patient

    Behandlungsjahr: 2016

    Fachabteilung/ Klinik: Frauenheilkunde