zurück zur Ergebnisliste

Städtische Kliniken Neuss - Lukaskrankenhaus - GmbH

Preußenstraße 84
41464 Neuss

3 Erfahrungsberichte

  • Neue Geriatrie Abteilung

    Das kompetente und sehr freundliche Team hat es geschafft meinen Vater nach einem Sturz wieder auf die Beine zu kriegen. In der Geriatrie wurde nicht nur eine Schmerztherapie durchgeführt sondern es wurden auch seine Demenz und Depression behandelt. Wir alle wissen, wie schwierig es oft ist mit dementen Menschen umzugehen. Die Ärzte und das Pflegepersonal haben meinen Vater immer mit viel Respekt und Verständnis behandelt. Wir als Familienangehörige wurden bestens über die Therapie aufgeklärt, was sehr beruhigend war. Vielen Dank dem ganzen Team für einen tollen Job.

    Als Mitarbeiter des Krankenhauses Stellung nehmen

    Angehöriger

    Behandlungsjahr: 2018

    Fachabteilung/ Klinik: Geriatrie

  • Horrorkrankenhaus

    Unfreundliche und sozial sehr unprofessionelle Stationsleitung. Ungenügende Betreuung und Pflege des Patienten (Patient bleibt stundenlang in seinen Exkrementen liegen, trotz Hinweis an die Stationsfachkräfte). Die Toilette wird nur einmal am Tag morgens zu festen Zeiten gereinigt, völlig unabhängig von weiteren Verschmutzungen und unabhängig vom Verschmutzungsgrad, unabhängig von den persönlichen Fähigkeiten des Patienten und völlig unabhängig von seinem Krankheitsbild, seinem Krankheitsverlauf und von Unzumutbarkeiten. Anordnung von unnötigen äußerst fragwürdigen gefährlichen und Leid verursachenden Diagnoseverfahren. Einleitung von unnötigen Behandlungen trotz vorheriger Verweigerung der Zustimmung. Fazit: Wir Angehörigen hatten den Eindruck, dass hier das System (Krankenhaus) nicht dem Menschen dient, sondern der Mensch dem System – also, dass der Patient Mittel zum Zweck wird und für die Interessen einer Institution instrumentalisiert wird, das tatsächlich unnötige Leistungen abrechnen will. Hier wird das Leid nicht gemindert, sondern verstärkt! Sowohl für den Patienten als auch für die Angehörigen.

    Als Mitarbeiter des Krankenhauses Stellung nehmen

    Angehöriger

    Behandlungsjahr: 2018

    Fachabteilung/ Klinik: Geriatrie

  • Endokriner Tumor

    Vorgespräch über den Klee gelobt nach OP eine Katastrophe , trotz mehrmaligen aufsuchen wurde nichts gefunden was meine Beschwerden nach OP Fieber- Durchfall-Bauchschmerzen-Schlapp vieleicht mal Röntgen oder so etwas nicht nötig immert Antibiotika und ab nach Hause ,habe dann Krankenhaus gewechselt wurde auf den Kpopf gestellt und siehe da die Naht im Darmbereich undicht hätte ich nicht gewechselt könnte ich dies nicht mehr berichten .Für mich nie mehr wieder.

    Als Mitarbeiter des Krankenhauses Stellung nehmen

    Patient

    Behandlungsjahr: 2016

    Fachabteilung/ Klinik: Chirurgische Klinik I, Klinik für Allgemein- und Visceralchirurgie, Thorax- und Gefäßchirurgie