zurück zur Ergebnisliste

Florence-Nightingale-Krankenhaus

Kreuzbergstraße 79
40489 Düsseldorf

19 Erfahrungsberichte

  • Positive Erfahrung während Corona

    Meine Tochter wurde operiert und musste eine Nacht zur Beobachtung bleiben. Trotz Corona-Einschränkungen war der Aufenthalt eine durchweg positive Erfahrung. Man war mir als Vater gegenüber immer sehr freundlich, hat alles erklärt und hat mir im Rahmen des Hygienekonzeptes ausreichend Möglichkeiten gegeben, meine Tochter zu begleiten. Die Zimmer und die Pflege über Nacht war ausgezeichnet. Lediglich beim Auschecken hatte ich den Eindruck, man ist schon bei den nächsten Patienten - doch das ist wahrschinelich auch wichtiger ;-)

    Als Mitarbeiter des Krankenhauses Stellung nehmen

    Angehöriger

    Behandlungsjahr: 2020

    Fachabteilung/ Klinik: Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Zentrum für onkologische und minimalinvasive Chirurgie

  • Super kompetent

    Super Krankenhaus mit super Team in allen Bereichen. Von Schwester zu Arzt bis Essensverteilung. Danke

    Als Mitarbeiter des Krankenhauses Stellung nehmen

    Patient

    Behandlungsjahr: 2020

    Fachabteilung/ Klinik: Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Zentrum für onkologische und minimalinvasive Chirurgie

  • Sehr zufrieden mit der Behandlung in der Allg. Chirurgie

    Ich kann mich über meine Behandlung nur positiv Äußern. [...] und sein Team haben mich bezüglich einer Cholezystitis behandelt. Ich habe mich stets gut aufgehoben und informiert gefühlt. Man hat sich hervorragend um mich gekümmert. All meine Fragen wurden ausführlich und in Ruhe mit mir besprochen. Der Aufenthalt war sehr gut organisiert und strukturiert. Ich würde mich jeder Zeit wieder dort behandeln lassen.

    Als Mitarbeiter des Krankenhauses Stellung nehmen

    Patient

    Behandlungsjahr: 2020

    Fachabteilung/ Klinik: Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Zentrum für onkologische und minimalinvasive Chirurgie

  • Rundum zufrieden!

    Bei meiner Leistenbruch-OP fühlte ich mich uneingeschränkt gut aufgehoben, - vom Empfang, den Vorgesprächen, den Untersuchungen, der Behandlung, der Unterbringung, der Versorgung bis hin zur Entlassung und Nachsorge. Absolut empfehlenswert!

    Als Mitarbeiter des Krankenhauses Stellung nehmen

    Patient

    Behandlungsjahr: 2020

    Fachabteilung/ Klinik: Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Zentrum für onkologische und minimalinvasive Chirurgie

  • Schilddrüsenoperation

    Alles, von Aufnahme über OP, Unterbringung, Pflege, Visite bis hin zur Entlassung lief perfekt, stressfrei mit großer Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft ab. Sowohl vor, als auch nach der Operation wurden alle meine Fragen geduldig, freundlich, verständlich ( und auch verständnisvoll �� ) beantwortet. Der ruhige, offene und persönliche Umgang der Ärzte und des gesamten Pflegepersonals verstärkte meinen Eindruck, hier gut aufgehoben zu sein, was auch durch den Erfolg des Eingriffs bestätigt wurde.

    Als Mitarbeiter des Krankenhauses Stellung nehmen

    Patient

    Behandlungsjahr: 2020

    Fachabteilung/ Klinik: Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Zentrum für onkologische und minimalinvasive Chirurgie

  • Aufenthalt in der Chirurgie bei Prof.[...]

    Ich hatte bereits in der Vergangenheit bei Angehörigen sehr positive Erfahrungen mit dem Florence Nightingale Krankenhaus gemacht, die nunmehr auch am eigenen Leib bestätigt werden können. Die Dienstleistungskette ist perfekt aufeinander abgestimmt. Der ärztliche Dienst, vom Chefarzt bis zur Assistenzärztin, arbeitet vertrauenserweckend professionell, der Pflegedienst ist Hand in Hand mit den Ärzten tätig und trägt mit seinen stets freundlichen Mitarbeitern ebenso zur Genesung des Patienten bei wie die modernen Krankenzimmer mit Blick ins Grüne

    Als Mitarbeiter des Krankenhauses Stellung nehmen

    Patient

    Behandlungsjahr: 2020

    Fachabteilung/ Klinik: Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Zentrum für onkologische und minimalinvasive Chirurgie

  • Leisten- und Narbenbruch-OP

    Da es meine zweite Leisten-OP gewesen ist, kann ich das Florence Nightingale und vor allem [...] sowie sein Team uneingeschränkt empfehlen. Das Krankenhaus insgesamt hat mich schon damals bei der Geburt meines Sohnes und auch jetzt in eigener Sache voll und ganz überzeugt - herzlichen Dank!

    Als Mitarbeiter des Krankenhauses Stellung nehmen

    Patient

    Behandlungsjahr: 2019

    Fachabteilung/ Klinik: Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Zentrum für onkologische und minimalinvasive Chirurgie

  • Darm-Operation

    Ich bin am [...]Juni 2019 operiert worden. Es wurde ein Stück des Darms entfernt. Ich wurde ausführlich von den Ärzten über die bevorstehende Operation und ihre eventuellen Risiken informiert. Meine Nachfragen wurden in Ruhr und für einen Laien verständlich beantwortet. Nach der OP wurde ich auf einem sauberen Zimmer weiter behandelt. Das Pflegepersonal hat mir stets geholfen und mir den Aufenthalt leicht gemacht. Sie waren freundlich und kompetent. Es wurde mir in den fünfzehn Tagen, die auf der Station GR 23 war, erst richtig bewußt, wasdas Pflegepersonal alles für Aufgaben hat. Das Essen war ausgewogen und abwechslungsreich. Optinal fand ich, daß das Frühstück und das Abendessen selbst an einem Servicewagen auf dem Flur zusammen gestellt werden konnte.

    Als Mitarbeiter des Krankenhauses Stellung nehmen

    Patient

    Behandlungsjahr: 2019

    Fachabteilung/ Klinik: Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Zentrum für onkologische und minimalinvasive Chirurgie

  • Fachlich sehr kompetent, sauber, top organisiert, sehr freundliches Personal

    Ich hatte im Mai einen mehrtägigen, stationären Aufenthalt im Florence-Nightingale Krankenhaus (Diakonie Kaiserswerth), wo ich aufgrund eines durchgebrochenen Blinddarms als Notfall operiert werden musste. Vom aufnehmenden ärztlichen und pflegerischen Personal in der Notaufnahme, dem OP Personal, dem pflegerischen Personal auf der Station bis zu den Fachärzten war es eine außergewöhnlich gute medizinische Betreuung. Ich habe noch nie ein so sauberes und gut organisiertes Krankenhaus gesehen. Behandelt wurde ich in der Abteilung von Herrn [...] (Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie). Das Personal war ausgesprochen freundlich und hilfsbereit und ist sehr empathisch auf mich als Angst-Patient eingegangen. Insbesondere habe ich eine exzellente Zusammenarbeit zwischen ärztlichem und pflegerischem Personal bemerken können. Operiert wurde ich von Fr. [...], die ausgesprochen freundlich & kompetent war. Auch [...] hat sich Zeit genommen, mir aus medizinischer Sicht meine Fragen zu beantworten. Ich kann das Krankenhaus uneingeschränkt empfehlen.

    Als Mitarbeiter des Krankenhauses Stellung nehmen

    Patient

    Behandlungsjahr: 2019

    Fachabteilung/ Klinik: Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Zentrum für onkologische und minimalinvasive Chirurgie

  • Stoma Operation

    In der chirurgischen Abteilung habe ich mir ein Stoma legen lassen. Ich war etwas über 2 Wochen auf der Station 52. Meine Erfahrungen waren durchweg positiv. In meinem Fall aufgrund der Vorgeschichte war die Operation komplex. Der Informationsaustausch mit den Ärzten war gut, auf eine Art dass man als medizinischer Laie die Zusammenhänge verstand. Ich hatte nie den Eindruck, dass irgend jemand auf der Station unter Zeitdruck stand, als Patient spürte man das nicht. Das Pflegepersonal war durchweg "liebevoll" und kümmerte sich wo es nur ging. Ich kann diese Klinik im Düsseldorfer Norden uneingeschränkt empfehlen. Auch die Organisation diverser Abläufe die im Rahmen eines solchen Aufenthaltes notwendig werden war perfekt.

    Als Mitarbeiter des Krankenhauses Stellung nehmen

    Patient

    Behandlungsjahr: 2019

    Fachabteilung/ Klinik: Internistische Onkologie und Hämatologie

  • Krankenhausaufenthalt

    Mein Kranhausaufenthalt im Jan.2019 mit Op am Fuß, Dauer eine Woche. Aufnahme als Notfall, Krkh voll belegt, aber sehr kompetente Versorgung. Antibiose und Op erforderlich, Moderner Hygienezustand speziell im Op Bereich, (2014) . Kompetenz der Anästhesisten und der Chirurgie Spitze. Ich weiß , wovon ich rede. Auf der Wahlleistungsstation beste Versorgung durch ausschließlich gut ausgebildetes und immer freundliches Pflegepersonal!! Gute Verpflegung (durch Caterer) Tolle Organisation der Station, (sauber) Zusammenfassung: So einen angenehmen Krankenhausaufenthalt habe ich lange nicht mehr erlebt (ca. 10 Krkhsaufenthalte)

    Als Mitarbeiter des Krankenhauses Stellung nehmen

    Patient

    Behandlungsjahr: 2018

    Fachabteilung/ Klinik: Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Handchirurgie

  • Blinddarm OP

    Ausgezeichnete Betreuung und Pflege, habe mich sehr wohl und gut aufgehoben gefühlt. Vielen Dank allen Schwestern und Pflegern, die bereits in der Notaufnahme für eine angenehme Atmosphäre gesorgt haben.

    Als Mitarbeiter des Krankenhauses Stellung nehmen

    Patient

    Behandlungsjahr: 2018

    Fachabteilung/ Klinik: Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Zentrum für onkologische und minimalinvasive Chirurgie

  • Horror Nächte

    Hallo zusammen ich war 2010 schon mal auf Stadtion EZ da ich eine private Zusatzversicherung habe. Diesmal bin ich über die Notaufnahme in die 4. Etage gekommen. Alles war OK außer das unfreundliche Pflege Personal. Wirklich eine einzige Katastrophe. Bin angeschnauzt worden, warum ich Nachts geklingelt habe usw. Die Beratung der Ärzte war gut zwar sehr knapp aber OK. Die Nacht Krankenschwester war Horror. VG an alle

    Als Mitarbeiter des Krankenhauses Stellung nehmen

    Patient

    Behandlungsjahr: 2018

    Fachabteilung/ Klinik: Klinik für Thoraxchirurgie

  • Zwergfellbruch mit Einengung der Lunge

    Ich wurde vor der OP bestens beraten und vorbereitet. Operation musste vom Chefarzt [..] selbst durchgeführt werden da der Magen die Lunge bereits eingeengt hatte. Hinweis vom Chefarzt wenn die Minimalinversive OP nicht möglich ist muss ein Bauchschnitt gemacht werden. OP wird nur dann durchgeführt wenn auf der Intensivstation ein Bett zu Verfügung steht. OP lief zur vollsten Zufriedenheit. Dieser Arzt ist sehr zu empfehlen.

    Als Mitarbeiter des Krankenhauses Stellung nehmen

    Patient

    Behandlungsjahr: 2018

    Fachabteilung/ Klinik: Klinik für Thoraxchirurgie

  • Chirugie = Leistenbruch-OP

    Als ich am [..] 2018 zur Voruntersuchung der anstehenden Leistenbruch-OP in das Krankenhaus kam, befand sich der Empfangsbereich in einer großen Umbau- und Renovierungsmaßnahme. Dennoch fand ich sofort die Behandlungszimmer, bei denen ich vorstellig werden musste. Nur ein Mal verlor ich die Orientierung und dies beobachtete ein Krankenpfleger, der mich von sich aus ansprach und mir weiterhalf. Das zeigt, welche Unternehmenskultur in diesem Haus gepflegt wird und setzte sich bei den Voruntersuchungen, eines lückenloses Narkosegesprächs und OP-Gesprächs fort. Was meinen positiven Eindruck nochmals bestätigte, das alle Gespräche in einer Atmosphäre ohne spürbaren Zeitdruck der Ärzte durchgeführt wurden und jederzeit Fragen gestellt werden konnte. So positiv strukturiert, wie die Aufnahme verlief, verlief auch die Operation, die Behandlung und Pflege durch das Krankenhaus-Personal. Selbst bei der Entlassung waren alle benötigten Unterlagen vollständig vorhanden, von der Krankmeldung, Rezepte, Krankenbericht usw. Wenn Sie mich fragen sollten, was könnte verbessert werden, so sage ich Ihnen; machen Sie bitte weiter wie bisher! Ich bedanke mich vielmals, daß ich meine Genesungszeit in Ihrem Krankenhaus verbringen durfte.

    Als Mitarbeiter des Krankenhauses Stellung nehmen

    Patient

    Behandlungsjahr: 2018

    Fachabteilung/ Klinik: Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Zentrum für onkologische und minimalinvasive Chirurgie

  • Aufenthalt im Krankenhaus

    Auf Empfehlung meines Gynäkologen habe ich mich für dieses Krankenhaus entschieden. Meiner Meinung nach ist das Florence-Nightingale-Krankenhaus eins der besten Krankenhäuser, die ich bisher kennengelernt haben. Schon bei den Vorgesprächen, d.h. vor der OP wird man sehr gut aufgeklärt und freundlich aufgenommen. Auch während der OP ist man in guten Händen von dem Doktor und seinem Team aufgehoben. Ich finde außerdem auch, dass die Krankenschwestern auf der Station auch sehr nett und stets hilfsbereit sind. Ich kann das Krankenhaus nach meinen Erfahrungen nur weiter empfehlen!

    Als Mitarbeiter des Krankenhauses Stellung nehmen

    Patient

    Behandlungsjahr: 2017

    Fachabteilung/ Klinik: Klinik für Gynäkologie

  • Gebärmutterhals- Konisation mit Lymphonodektomie

    Hallo, ich bin eine 40- jährige Patientin mit o.g. Befund. Meine Gynnäkologin hat bei mir HPV-positiv festgestellt. Es gab den Verdacht auf Gebärmutterhalskrebs. In der Kaisserswerther Diakonie habe ich sehr gute fachliche Beratung erhalten. Ich wurde dort im Winter 2016/2017 zwei Mal operiert mit positivem Ergebnis. Das Krankenhaus habe ich geheilt entlassen und in naher Zukunft habe ich den Wunsch ein Baby zu bekommen. Im Krankenhaus habe ich ein sehr liebes Team kennengelernt. Direkt nach dem OP habe ich sehr gute ärztliche Unterstützung bekommen und konnte besser und schneller regenerieren. Ich empfehle euch die Kaiserswerther Diakonie und wünsche euch viel Glück und Gesundheit. LG

    Als Mitarbeiter des Krankenhauses Stellung nehmen

    Patient

    Behandlungsjahr: 2017

    Fachabteilung/ Klinik: Klinik für Gynäkologie

  • Gynäkologische OP

    Im Florence-Nightingale-Krankenhaus in Düsseldorf-Kaiserswerth war ich von Dienstag, [..] bis Donnerstag, [..] zu einer gynäkologischen-OP und wurde dort operiert. Ich war mit der OP und der Behandlung auf der Station 52, 5. Etage, Zimmer 526 (privat/Einzelzimmer) außerordentlich zufrieden. Das gesamte Team ist sehr kompetent und erfahren. Auch die Vorbereitungen zur OP, wie Anaesthesie etc. waren sehr professionell. Alle notwendigen Informationen wurden verständnisvoll erklärt. Insofern war es mir möglich, das notwendige Vertrauen aufzubauen und nun weit über die OP hinaus zu konservieren. Man weiß wie man mit Patienten umgeht, sehr einfühlsam und mit Respekt. Auf der Station 52 wurde ich ebenso von einem gut ausgebildeten Personal versorgt. Es war über 24 Stunden immer jemand für mich da. Ich bin nach wie vor von der Gynäkologie begeistert und denke, ich hätte keine „Bessere“ aufsuchen können. Mit dieser Aussage möchte ich natürlich andere Krankenhäuser und gynäkologische Abteilungen nicht schlecht reden, aber die des Florence-Nightingale-Krankenhauses hervorheben. Das Florence-Nightingale-Krankenhaus und deren gynäkologische Abteilung kann ich nur empfehlen. Dem gesamten gynäkologischen Team wünsche ich weiterhin eine gute Hand und gutes Gelingen Noch mal vielen herzlichen Dank

    Als Mitarbeiter des Krankenhauses Stellung nehmen

    Patient

    Behandlungsjahr: 2016

    Fachabteilung/ Klinik: Klinik für Gynäkologie

  • Klinikaufenthalt [..] 2016

    Auf Empfehlung meiner behandelnden Gynäkologin habe ich mich für diese Klinik entschieden. Der erste Eindruck am Haupteingang täuscht, da Teile des Krankenhauses im Umbau sind bzw. neu gebaut werden. Nach ersten Orientierungsschwierigkeiten ist das aber kein Problem. Ich fühlte mich während meines 10-tägigen Aufenthalts in der Klinik für Gynäkologie, Station 52, nach einer Unterleibs-OP immer in sehr guten Händen. Die behandelnden Ärztinnen und Ärzte der Gynäkologie erklärten immer freundlich und für Laien verständlich, mit Zeit für die Patientin, was gemacht wurde und wie die weitere Behandlung aussehen wird. Ich fühlte mich immer gut versorgt und beraten. Das Pflegepersonal auf der Station 52(Privat) waren ausnahmslos freundlich und kompetent, immer für die Patienten da, über das "normale" Maß hinaus. Ich kann nach meinen Erfahrungen das Krankenhaus für die o.a. Art von Operationen auf jeden Fall weiter empfehlen.

    Als Mitarbeiter des Krankenhauses Stellung nehmen

    Patient

    Behandlungsjahr: 2016

    Fachabteilung/ Klinik: Klinik für Gynäkologie