zurück zur Ergebnisliste

Fliedner Krankenhaus / Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Gerontopsychiatrie und Suchtmedizin

Thunesweg 58
40885 Ratingen

1 Erfahrungsbericht

  • Auf die Menschen kommt es an

    Mein erster Eindruck von den Gebäuden war mäßig gut. Jedoch hat dies im Laufe der Behandlung an Wichtigkeit abgenommen. Recht schnell wurde mir klar, dass die Mitarbeiter auf der Station 9 den Menschen sehr klar sehen, wie er grade dort ankommt, ihm sowohl einen freundlichen Empfang dort bieten, als auch weitere Wochen sehr individuell, dem Menschen angemessen, behandeln. Sehr zielgerichtet nach meinem eigenen Tempo, immer den Menschen im Blick wurde mit mir dort gearbeitet. Bemerkenswert empfand ich die Geduld und die respektvolle Art mit der ich behandelt wurde. Das Team hat auftretende Fragen, klar angesprochen, immer wieder zügig und kompetent angegangen und wenn möglich, im Sinne des Patienten behoben. Insgesamt empfand ich das Team auf Station neun im überwiegenden Sinne sehr, sehr gut! Auch hier möchte ich noch einmal die Zusammenarbeit im Team lobend erwähnen. Ich danke für die Gespräche und Zeit, die ich dort haben durfte. Die Ausstattung der Zimmer fand ich absolut okay. Bedingt durch die Urlaubszeit, eine Kündigung und auftretende Krankheitsfälle im Team fielen die eine oder andere Therapie aus, was jedoch, wenn möglich, aufgefangen wurde. Es blieben Ausfälle, die ich jedoch selbst gut ausgleichen konnte und nicht als Minuspunkt anmerken möchte. Insgesamt habe ich sehr viel positives für mich mitgenommen und würde immer wieder dort hin gehen. Ich habe es im Endeffekt als eine persönliche Schulung angesehen, die jedem Menschen zur Verügung stehen sollte.

    Als Mitarbeiter des Krankenhauses Stellung nehmen

    Patient

    Behandlungsjahr: 2016

    Fachabteilung/ Klinik: Allgemeine Psychiatrie u. Psychotherapie; Stationen 4 / 6 / 7 / 9