zurück zur Ergebnisliste

Universitätsklinikum Düsseldorf

Moorenstraße 5
40225 Düsseldorf

2 Erfahrungsberichte

  • TAVI-OP in der Uniklinik Düsseldorf

    Bei mir wurde eine hochgradige Aortenklappenstenose diagnostiziert. Mir wurde eine TAVI-OP in der Uniklinik Düsseldorf empfohlen. Es war die beste Empfehlung meines Lebens! Mir wurde erfolgreich ein Aortenklappenersatz implantiert. Auffallend die insgesamt freundliche Atmosphäre des Klinikums. Jedenfalls fühlte ich mich bestens aufgehoben und behandelt.

    Als Mitarbeiter des Krankenhauses Stellung nehmen

    Patient

    Behandlungsjahr: 2020

    Fachabteilung/ Klinik: Klinik für Kardiologie, Pneumologie und Angiologie

  • Schulterprothese

    Nachdem ich dem St.-Vinzenzhospital in Düsseldorf scheinbar zu Krank war, hat man mich dorthin weitergereicht und es war nach der Pleite im Vinzenz das Beste was mir passieren konnte. Ich kann als schwer kranke Patientin mit vielen Nebendiagnosen die Uniklinik Düsseldorf Orthopädie uneingeschränkt weiter empfehlen! Sowohl was die pflegerische, als auch die ärztliche Betreuung angeht. Es hat dort alles reibungslos funktioniert und ich habe mich dort sehr gut aufgehoben gefühlt! Das OP-Ergebnis ist noch nicht in letzter Konsequenz beurteilbar, aber bis zum jetzigen Zeitpunkt definitiv sehr gut. Keine Wundinfektionen, gute Beweglichkeit, wesentlich weniger Schmerzen als zuvor! Ich kann allen Patienten mit gravierenden Nebendiagnosen diese Klinik definitiv weiterempfehlen, auch wenn so eine Uniklinik generell gewöhnungsbedürftig ist.

    Als Mitarbeiter des Krankenhauses Stellung nehmen

    Patient

    Behandlungsjahr: 2016

    Fachabteilung/ Klinik: Klinik für Orthopädie