Weiterempfehlung

Es liegen nicht genügend Bewertungen vor, um diese zu veröffentlichen. Erforderlich sind mindestens 50.

Sie sehen momentan die vollständige Ansicht des Krankenhausprofils.

Allgemeine Informationen zur Fachabteilung

Fachabteilungstyp Gemischte Haupt Belegabteilung

Leistungsspektrum

Die häufigsten ambulant durchgeführten Operationen und stationsersetzenden Maßnahmen

5-840: Operationen an Sehnen der Hand
Anzahl: 25
Anteil an Fällen: 30,1 %
5-056: Neurolyse und Dekompression eines Nerven
Anzahl: 21
Anteil an Fällen: 25,3 %
5-849: Andere Operationen an der Hand
Anzahl: 10
Anteil an Fällen: 12,1 %
5-842: Operationen an Faszien der Hohlhand und der Finger
Anzahl: 8
Anteil an Fällen: 9,6 %
5-787: Entfernung von Osteosynthesematerial
Anzahl: 4
Anteil an Fällen: 4,8 %
5-796: Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur an kleinen Knochen
Anzahl: 3
Anteil an Fällen: 3,6 %
5-790: Geschlossene Reposition einer Fraktur oder Epiphysenlösung mit Osteosynthese
Anzahl: 2
Anteil an Fällen: 2,4 %
5-903: Lokale Lappenplastik an Haut und Unterhaut
Anzahl: 2
Anteil an Fällen: 2,4 %
5-044: Epineurale Naht eines Nerven und Nervenplexus, primär
Anzahl: 1
Anteil an Fällen: 1,2 %
5-093: Korrekturoperation bei Entropium und Ektropium
Anzahl: 1
Anteil an Fällen: 1,2 %
5-795: Offene Reposition einer einfachen Fraktur an kleinen Knochen
Anzahl: 1
Anteil an Fällen: 1,2 %
5-841: Operationen an Bändern der Hand
Anzahl: 1
Anteil an Fällen: 1,2 %
5-844: Operation an Gelenken der Hand
Anzahl: 1
Anteil an Fällen: 1,2 %
5-845: Synovialektomie an der Hand
Anzahl: 1
Anteil an Fällen: 1,2 %
5-846: Arthrodese an Gelenken der Hand
Anzahl: 1
Anteil an Fällen: 1,2 %
5-847: Resektionsarthroplastik an Gelenken der Hand
Anzahl: 1
Anteil an Fällen: 1,2 %

Medizinische Leistungsangebote der Fachabteilungen

  • Behandlung von Druck- und Wundliegegeschwüren
  • Operationen an der Brustdrüse
  • Operationen an der Hand
  • Operationen nach Verbrennungen
  • Operationen von Tumoren
  • Operationen zur Herstellung der Funktion bzw. Ästhetik im Bereich des Auges (Plastische Chirurgie)
  • Operationen zur Verringerung der Fettleibigkeit
  • Operativer Ersatz eines Gelenkes durch ein künstliches Gelenk (Endoprothese)
  • Schönheitsoperationen bzw. wiederherstellende Operationen
  • Untersuchung und Behandlung von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand

Ärztliche Qualifikation

  • Plastische und Ästhetische Chirurgie

Fachabteilungsspezifische Aspekte der Barrierefreiheit

Bauliche und organisatorische Maßnahmen zur Berücksichtigung des besonderen Bedarfs von Menschen mit Demenz oder geistiger Behinderung

Verwenden von Symbolen, zur Vermittlung von Information durch vereinfachte grafische Darstellung

Ambulanzen

Behandlungen, die vor bzw. nach einem Krankenhausaufenthalt erfolgen, aber keine Übernachtung erfordern (Plastische Chirugie)

Art der Ambulanz Behandlungen, die vor bzw. nach einem Krankenhausaufenthalt erfolgen, aber keine Übernachtung erfordern
Krankenhaus DRK-Krankenhaus Mölln-Ratzeburg gGmbH
Fachabteilung Plastische Chirugie
Legende

Die Ergebnisse zur Weiterempfehlung sowie zu den weiteren Bewertungskriterien stammen aus der Versichertenbefragung der AOKs und der BARMER.

  • Längere Balken zeigen höhere Zustimmung an. Der Strich zeigt dabei den Durchschnittswert an.

  • Das Ergebnis liegt über dem Durchschnitt für alle Krankenhäuser.

  • Das Ergebnis liegt unter dem Durchschnitt für alle Krankenhäuser.

  • verfügbar

  • nicht verfügbar

  • Das medizinische Gerät ist 24 Stunden täglich verfügbar.

  • keine Angaben / es liegen keine Daten vor

Weiterführende Erläuterungen / Hinweise zur Datengrundlage