Kirchfeldstr. 40
40217 Düsseldorf

Weiterempfehlung

Es liegen nicht genügend Bewertungen vor, um diese zu veröffentlichen. Erforderlich sind mindestens 50.

Sie sehen momentan die vollständige Ansicht des Krankenhausprofils.

Allgemeine Informationen zur Fachabteilung

Fachabteilungstyp Hauptabteilung
Vollstationäre Fallzahl 138

Leistungsspektrum

Die häufigsten Hauptbehandlungsanlässe

C34: Bronchialkrebs bzw. Lungenkrebs
Anzahl: 23
Anteil an Fällen: 19,5 %
C25: Bauchspeicheldrüsenkrebs
Anzahl: 16
Anteil an Fällen: 13,6 %
C56: Eierstockkrebs
Anzahl: 8
Anteil an Fällen: 6,8 %
C16: Magenkrebs
Anzahl: 7
Anteil an Fällen: 5,9 %
C49: Krebs sonstigen Bindegewebes bzw. anderer Weichteilgewebe wie Muskel oder Knorpel
Anzahl: 7
Anteil an Fällen: 5,9 %
C50: Brustkrebs
Anzahl: 6
Anteil an Fällen: 5,1 %
C18: Dickdarmkrebs im Bereich des Grimmdarms (Kolon)
Anzahl: 5
Anteil an Fällen: 4,2 %
I50: Herzschwäche
Anzahl: 4
Anteil an Fällen: 3,4 %
C22: Krebs der Leber bzw. der in der Leber verlaufenden Gallengänge
Anzahl: 3
Anteil an Fällen: 2,5 %
C15: Speiseröhrenkrebs
Anzahl: 2
Anteil an Fällen: 1,7 %
J44: Sonstige anhaltende (chronische) Lungenkrankheit mit Verengung der Atemwege - COPD
Anzahl: 2
Anteil an Fällen: 1,7 %
C02: Sonstiger Zungenkrebs
Anzahl: 2
Anteil an Fällen: 1,7 %
C54: Gebärmutterkrebs
Anzahl: 2
Anteil an Fällen: 1,7 %
C10: Krebs im Bereich des Mundrachens
Anzahl: 2
Anteil an Fällen: 1,7 %
C80: Krebs ohne Angabe der Körperregion
Anzahl: 2
Anteil an Fällen: 1,7 %
C32: Kehlkopfkrebs
Anzahl: 1
Anteil an Fällen: 0,8 %
C30: Krebs der Nasenhöhle bzw. des Mittelohres
Anzahl: 1
Anteil an Fällen: 0,8 %
C07: Ohrspeicheldrüsenkrebs
Anzahl: 1
Anteil an Fällen: 0,8 %
C53: Gebärmutterhalskrebs
Anzahl: 1
Anteil an Fällen: 0,8 %
C24: Krebs sonstiger bzw. vom Arzt nicht näher bezeichneter Teile der Gallenwege
Anzahl: 1
Anteil an Fällen: 0,8 %

Die häufigsten Operationen und Prozeduren (OPS)

1-774: Standardisiertes palliativmedizinisches Basisassessment (PBA)
Anzahl: 136
Anteil an Fällen: 64,2 %
9-984: Pflegebedürftigkeit
Anzahl: 37
Anteil an Fällen: 17,4 %
3-226: Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel
Anzahl: 4
Anteil an Fällen: 1,9 %
8-529: Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie
Anzahl: 2
Anteil an Fällen: 0,9 %
8-857: Peritonealdialyse
Anzahl: 2
Anteil an Fällen: 0,9 %
5-431: Gastrostomie
Anzahl: 2
Anteil an Fällen: 0,9 %
8-522: Hochvoltstrahlentherapie
Anzahl: 1
Anteil an Fällen: 0,5 %
8-504: Tamponade einer vaginalen Blutung
Anzahl: 1
Anteil an Fällen: 0,5 %
8-153: Therapeutische perkutane Punktion der Bauchhöhle
Anzahl: 1
Anteil an Fällen: 0,5 %
8-152: Therapeutische perkutane Punktion von Organen des Thorax
Anzahl: 1
Anteil an Fällen: 0,5 %
8-148: Therapeutische Drainage von anderen Organen und Geweben
Anzahl: 1
Anteil an Fällen: 0,5 %
6-008: Applikation von Medikamenten, Liste 8
Anzahl: 1
Anteil an Fällen: 0,5 %
5-706: Andere plastische Rekonstruktion der Vagina
Anzahl: 1
Anteil an Fällen: 0,5 %
5-399: Andere Operationen an Blutgefäßen
Anzahl: 1
Anteil an Fällen: 0,5 %
3-826: Magnetresonanztomographie des Muskel-Skelett-Systems mit Kontrastmittel
Anzahl: 1
Anteil an Fällen: 0,5 %
3-825: Magnetresonanztomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
Anzahl: 1
Anteil an Fällen: 0,5 %
3-821: Magnetresonanztomographie des Halses mit Kontrastmittel
Anzahl: 1
Anteil an Fällen: 0,5 %
3-820: Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel
Anzahl: 1
Anteil an Fällen: 0,5 %
3-804: Native Magnetresonanztomographie des Abdomens
Anzahl: 1
Anteil an Fällen: 0,5 %
3-802: Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
Anzahl: 1
Anteil an Fällen: 0,5 %

Medizinische Leistungsangebote der Fachabteilungen

Legende

Die Ergebnisse zur Weiterempfehlung sowie zu den weiteren Bewertungskriterien stammen aus der Versichertenbefragung der AOKs, der BARMER und der KKH.

  • Längere Balken zeigen höhere Zustimmung an. Der Strich zeigt dabei den Durchschnittswert an.

  • Das Ergebnis liegt über dem Durchschnitt für alle Krankenhäuser.

  • Das Ergebnis liegt unter dem Durchschnitt für alle Krankenhäuser.

  • verfügbar

  • nicht verfügbar

  • Das medizinische Gerät ist 24 Stunden täglich verfügbar.

  • keine Angaben / es liegen keine Daten vor

Weiterführende Erläuterungen / Hinweise zur Datengrundlage