Weiterempfehlung

Es liegen nicht genügend Bewertungen vor, um diese zu veröffentlichen. Erforderlich sind mindestens 50.

Sie sehen momentan die vollständige Ansicht des Krankenhausprofils.

Allgemeine Informationen zur Fachabteilung

Fachabteilungstyp Hauptabteilung
Vollstationäre Fallzahl 2689

Leistungsspektrum

Die häufigsten Hauptbehandlungsanlässe

I50: Herzschwäche
Anzahl: 219
Anteil an Fällen: 8,6 %
E11: Zuckerkrankheit, die nicht zwingend mit Insulin behandelt werden muss - Diabetes Typ-2
Anzahl: 107
Anteil an Fällen: 4,2 %
J44: Sonstige anhaltende (chronische) Lungenkrankheit mit Verengung der Atemwege - COPD
Anzahl: 106
Anteil an Fällen: 4,2 %
E86: Flüssigkeitsmangel
Anzahl: 104
Anteil an Fällen: 4,1 %
I10: Bluthochdruck ohne bekannte Ursache
Anzahl: 102
Anteil an Fällen: 4,0 %
M51: Sonstiger Bandscheibenschaden
Anzahl: 98
Anteil an Fällen: 3,8 %
A09: Durchfallkrankheit bzw. Magen-Darm-Grippe, wahrscheinlich ausgelöst durch Bakterien, Viren oder andere Krankheitserreger
Anzahl: 90
Anteil an Fällen: 3,5 %
K29: Schleimhautentzündung des Magens bzw. des Zwölffingerdarms
Anzahl: 86
Anteil an Fällen: 3,4 %
I48: Herzrhythmusstörung, ausgehend von den Vorhöfen des Herzens
Anzahl: 83
Anteil an Fällen: 3,3 %
J18: Lungenentzündung, Krankheitserreger vom Arzt nicht näher bezeichnet
Anzahl: 81
Anteil an Fällen: 3,2 %
R55: Ohnmachtsanfall bzw. Kollaps
Anzahl: 76
Anteil an Fällen: 3,0 %
N17: Akutes Nierenversagen
Anzahl: 73
Anteil an Fällen: 2,9 %
R07: Hals- bzw. Brustschmerzen
Anzahl: 64
Anteil an Fällen: 2,5 %
N39: Sonstige Krankheit der Niere, der Harnwege bzw. der Harnblase
Anzahl: 58
Anteil an Fällen: 2,3 %
A41: Sonstige Blutvergiftung (Sepsis)
Anzahl: 56
Anteil an Fällen: 2,2 %
C34: Bronchialkrebs bzw. Lungenkrebs
Anzahl: 43
Anteil an Fällen: 1,7 %
R10: Bauch- bzw. Beckenschmerzen
Anzahl: 37
Anteil an Fällen: 1,4 %
J20: Akute Bronchitis
Anzahl: 34
Anteil an Fällen: 1,3 %
K92: Sonstige Krankheit des Verdauungstraktes
Anzahl: 33
Anteil an Fällen: 1,3 %
N18: Anhaltende (chronische) Verschlechterung bzw. Verlust der Nierenfunktion
Anzahl: 27
Anteil an Fällen: 1,1 %

Die häufigsten Operationen und Prozeduren (OPS)

1-632: Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie
Anzahl: 530
Anteil an Fällen: 11,5 %
8-930: Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
Anzahl: 346
Anteil an Fällen: 7,5 %
1-440: Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas
Anzahl: 274
Anteil an Fällen: 6,0 %
8-854: Hämodialyse
Anzahl: 235
Anteil an Fällen: 5,1 %
9-984: Pflegebedürftigkeit
Anzahl: 226
Anteil an Fällen: 4,9 %
1-650: Diagnostische Koloskopie
Anzahl: 225
Anteil an Fällen: 4,9 %
8-831: Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße
Anzahl: 221
Anteil an Fällen: 4,8 %
8-800: Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat
Anzahl: 207
Anteil an Fällen: 4,5 %
3-052: Transösophageale Echokardiographie [TEE]
Anzahl: 201
Anteil an Fällen: 4,4 %
8-919: Komplexe Akutschmerzbehandlung
Anzahl: 115
Anteil an Fällen: 2,5 %
1-620: Diagnostische Tracheobronchoskopie
Anzahl: 107
Anteil an Fällen: 2,3 %
8-910: Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
Anzahl: 106
Anteil an Fällen: 2,3 %
3-200: Native Computertomographie des Schädels
Anzahl: 106
Anteil an Fällen: 2,3 %
1-266: Elektrophysiologische Untersuchung des Herzens, nicht kathetergestützt
Anzahl: 95
Anteil an Fällen: 2,1 %
3-222: Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
Anzahl: 87
Anteil an Fällen: 1,9 %
1-444: Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt
Anzahl: 82
Anteil an Fällen: 1,8 %
8-640: Externe elektrische Defibrillation (Kardioversion) des Herzrhythmus
Anzahl: 81
Anteil an Fällen: 1,8 %
1-710: Ganzkörperplethysmographie
Anzahl: 74
Anteil an Fällen: 1,6 %
3-207: Native Computertomographie des Abdomens
Anzahl: 69
Anteil an Fällen: 1,5 %
8-152: Therapeutische perkutane Punktion von Organen des Thorax
Anzahl: 65
Anteil an Fällen: 1,4 %

Die häufigsten ambulant durchgeführten Operationen und stationsersetzenden Maßnahmen

1-650: Diagnostische Koloskopie
Anzahl: 146
Anteil an Fällen: 50,0 %
5-452: Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Dickdarmes
Anzahl: 101
Anteil an Fällen: 34,6 %
1-444: Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt
Anzahl: 38
Anteil an Fällen: 13,0 %
5-431: Gastrostomie
Anzahl: 7
Anteil an Fällen: 2,4 %

Medizinische Leistungsangebote der Fachabteilungen

Ärztliche Qualifikation

  • Allgemeinmedizin
  • Diabetologie
  • Innere Medizin
  • Innere Medizin und SP Endokrinologie und Diabetologie
  • Innere Medizin und SP Hämatologie und Onkologie
  • Innere Medizin und SP Nephrologie
  • Notfallmedizin
  • Palliativmedizin

Pflegerische Qualifikation

  • Dekubitusmanagement
  • Diabetes
  • Endoskopie/Funktionsdiagnostik
  • Entlassungsmanagement
  • Ernährungsmanagement
  • Hygienebeauftragte in der Pflege
  • Kinästhetik
  • Kontinenzmanagement
  • Leitung von Stationen oder Funktionseinheiten
  • Palliative Care
  • Pflege in der Endoskopie
  • Praxisanleitung
  • Schmerzmanagement
  • Stomamanagement
  • Sturzmanagement
  • Wundmanagement

Fachabteilungsspezifische Aspekte der Barrierefreiheit

Ambulanzen

Ambulanz Innere Medizin (Innere Medizin)

Art der Ambulanz Ambulanz Innere Medizin
Krankenhaus Cusanus Krankenhaus Bernkastel-Kues
Fachabteilung Innere Medizin
Leistungen der Ambulanz
  • ambulante Behandlungen
Erläuterungen des Krankenhauses Im Bereich der Notfallambulanz sind wir in der Lage alle akut internistischen Krankheitsbilder zu versorgen.

Ambulanz Innere Medizin Herr Dr. med. Tönges (Innere Medizin)

Art der Ambulanz Ambulanz Innere Medizin Herr Dr. med. Tönges
Krankenhaus Cusanus Krankenhaus Bernkastel-Kues
Fachabteilung Innere Medizin
Leistungen der Ambulanz
  • Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
  • Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
  • Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
  • Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
  • Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen

Praxis für Hämatologie und Onkologie im MVZ Bernkastel-Kues (Frau Kessler-Rieder) (Innere Medizin)

Art der Ambulanz Praxis für Hämatologie und Onkologie im MVZ Bernkastel-Kues (Frau Kessler-Rieder)
Krankenhaus Cusanus Krankenhaus Bernkastel-Kues
Fachabteilung Innere Medizin
Leistungen der Ambulanz
  • Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
  • Transfusionsmedizin
Legende

Die Ergebnisse zur Weiterempfehlung sowie zu den weiteren Bewertungskriterien stammen aus der Versichertenbefragung der AOKs und der BARMER.

  • Längere Balken zeigen höhere Zustimmung an. Der Strich zeigt dabei den Durchschnittswert an.

  • Das Ergebnis liegt über dem Durchschnitt für alle Krankenhäuser.

  • Das Ergebnis liegt unter dem Durchschnitt für alle Krankenhäuser.

  • verfügbar

  • nicht verfügbar

  • Das medizinische Gerät ist 24 Stunden täglich verfügbar.

  • keine Angaben / es liegen keine Daten vor

Weiterführende Erläuterungen / Hinweise zur Datengrundlage