Klinik für Thorax- Herz- und Gefäßchirurgie
Uniklinik RWTH Aachen

Pauwelsstr. 30
52074 Aachen

Weiterempfehlung

Es liegen nicht genügend Bewertungen vor, um diese zu veröffentlichen. Erforderlich sind mindestens 50.

Sie sehen momentan die vollständige Ansicht des Krankenhausprofils.

Allgemeine Informationen zur Fachabteilung

Fachabteilungstyp Hauptabteilung
Vollstationäre Fallzahl 1716

Leistungsspektrum

Die häufigsten Hauptbehandlungsanlässe

I25: Herzkrankheit durch anhaltende (chronische) Durchblutungsstörungen des Herzens
Anzahl: 408
Anteil an Fällen: 24,7 %
I21: Akuter Herzinfarkt
Anzahl: 284
Anteil an Fällen: 17,2 %
I35: Krankheit der Aortenklappe, nicht als Folge einer bakteriellen Krankheit durch Streptokokken verursacht
Anzahl: 159
Anteil an Fällen: 9,6 %
C34: Bronchialkrebs bzw. Lungenkrebs
Anzahl: 95
Anteil an Fällen: 5,7 %
I20: Anfallsartige Enge und Schmerzen in der Brust - Angina pectoris
Anzahl: 79
Anteil an Fällen: 4,8 %
T82: Komplikationen durch eingepflanzte Fremdteile wie Herzklappen oder Herzschrittmacher oder durch Verpflanzung von Gewebe im Herzen bzw. in den Blutgefäßen
Anzahl: 71
Anteil an Fällen: 4,3 %
T81: Komplikationen bei ärztlichen Eingriffen
Anzahl: 50
Anteil an Fällen: 3,0 %
C78: Absiedlung (Metastase) einer Krebskrankheit in Atmungs- bzw. Verdauungsorganen
Anzahl: 50
Anteil an Fällen: 3,0 %
I71: Aussackung (Aneurysma) bzw. Aufspaltung der Wandschichten der Hauptschlagader
Anzahl: 48
Anteil an Fällen: 2,9 %
I34: Krankheit der linken Vorhofklappe, nicht als Folge einer bakteriellen Krankheit durch Streptokokken verursacht
Anzahl: 43
Anteil an Fällen: 2,6 %
I50: Herzschwäche
Anzahl: 27
Anteil an Fällen: 1,6 %
J86: Eiteransammlung im Brustkorb
Anzahl: 25
Anteil an Fällen: 1,5 %
J93: Luftansammlung zwischen Lunge und Rippen - Pneumothorax
Anzahl: 22
Anteil an Fällen: 1,3 %
T84: Komplikationen durch künstliche Gelenke, Metallteile oder durch Verpflanzung von Gewebe in Knochen, Sehnen, Muskeln bzw. Gelenken
Anzahl: 21
Anteil an Fällen: 1,3 %
I08: Krankheit mehrerer Herzklappen
Anzahl: 20
Anteil an Fällen: 1,2 %
I33: Akute oder weniger heftig verlaufende (subakute) Entzündung der Herzklappen
Anzahl: 13
Anteil an Fällen: 0,8 %
D38: Tumor des Mittelohres, der Atmungsorgane bzw. von Organen im Brustkorb ohne Angabe, ob gutartig oder bösartig
Anzahl: 11
Anteil an Fällen: 0,7 %
J90: Erguss zwischen Lunge und Rippen
Anzahl: 11
Anteil an Fällen: 0,7 %
Z45: Anpassung und Handhabung eines in den Körper eingepflanzten medizinischen Gerätes
Anzahl: 10
Anteil an Fällen: 0,6 %
E86: Flüssigkeitsmangel
Anzahl: 10
Anteil an Fällen: 0,6 %

Die häufigsten Operationen und Prozeduren (OPS)

8-800: Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat
Anzahl: 1372
Anteil an Fällen: 12,2 %
5-361: Anlegen eines aortokoronaren Bypass
Anzahl: 1282
Anteil an Fällen: 11,4 %
3-034: Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie mittels Tissue Doppler Imaging [TDI] und Verformungsanalysen von Gewebe [Speckle Tracking]
Anzahl: 844
Anteil an Fällen: 7,5 %
8-812: Transfusion von Plasma und anderen Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen
Anzahl: 534
Anteil an Fällen: 4,8 %
1-620: Diagnostische Tracheobronchoskopie
Anzahl: 474
Anteil an Fällen: 4,2 %
5-349: Andere Operationen am Thorax
Anzahl: 328
Anteil an Fällen: 2,9 %
5-896: Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut
Anzahl: 313
Anteil an Fällen: 2,8 %
8-810: Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen
Anzahl: 304
Anteil an Fällen: 2,7 %
3-990: Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Anzahl: 288
Anteil an Fällen: 2,6 %
5-916: Temporäre Weichteildeckung
Anzahl: 287
Anteil an Fällen: 2,6 %
8-831: Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße
Anzahl: 259
Anteil an Fällen: 2,3 %
8-152: Therapeutische perkutane Punktion von Organen des Thorax
Anzahl: 214
Anteil an Fällen: 1,9 %
5-351: Ersatz von Herzklappen durch Prothese
Anzahl: 201
Anteil an Fällen: 1,8 %
3-993: Quantitative Bestimmung von Parametern
Anzahl: 175
Anteil an Fällen: 1,6 %
5-379: Andere Operationen an Herz und Perikard
Anzahl: 154
Anteil an Fällen: 1,4 %
8-144: Therapeutische Drainage der Pleurahöhle
Anzahl: 151
Anteil an Fällen: 1,4 %
5-362: Anlegen eines aortokoronaren Bypass durch minimalinvasive Technik
Anzahl: 147
Anteil an Fällen: 1,3 %
5-374: Rekonstruktion des Perikardes und des Herzens
Anzahl: 146
Anteil an Fällen: 1,3 %
5-333: Adhäsiolyse an Lunge und Brustwand
Anzahl: 145
Anteil an Fällen: 1,3 %
3-991: Computergestützte Bilddatenanalyse mit 4D-Auswertung
Anzahl: 139
Anteil an Fällen: 1,2 %

Medizinische Leistungsangebote der Fachabteilungen

  • Behandlung von Verletzungen am Herzen
  • Eingriffe am Brustkorb mittels Spiegelung
  • Einsatz von Kunstherzunterstützungssystemen
  • Entfernung eines Blutgerinnsels aus der Lunge
  • Herzschrittmacheroperationen, z.B. Einpflanzung oder Wechsel des Schrittmachers
  • Herzverpflanzung - Herztransplantation
  • Notfallmedizin
  • Operationen am Herzbeutel, z.B. bei Panzerherz
  • Operationen an den Herzklappen, z.B. Klappenkorrektur oder Klappenersatz

    einschließlich "minimal-invasivem" Herzklappenersatz von der Herzspitze her ohne Sternotomie

  • Operationen an den Herzkranzgefäßen, z.B. Bypasschirurgie

    einschließlich der Koronarchirurgie am schlagenden Herzen ohne Einsatz der Herz-Lungen-Maschine

  • Operationen an der Lunge
  • Operationen an Impulsgebern (Defibrillatoren), z.B. Einpflanzung oder Wechsel
  • Operationen bei einer Brustkorbverletzung
  • Operationen bei Komplikationen von Krankheiten der Herzkranzgefäße (KHK), z.B. bei Aussackungen (Aneurysma) oder bei Rissen des Herzmuskels bzw. der Kammerwand
  • Speziell ausgebildeter Psychologe für die
  • Spiegelung des Mittelfells
  • Videomediastinoskopie
  • Vor- und nachstationäre Behandlung

Ärztliche Qualifikation

  • Anästhesiologie
  • Gefäßchirurgie
  • Herzchirurgie
  • Intensivmedizin
  • Notfallmedizin
  • Thoraxchirurgie

Pflegerische Qualifikation

  • Bachelor
  • Casemanagement
  • Entlassungsmanagement
  • Hygienebeauftragte in der Pflege
  • Intensivpflege und Anästhesie
  • Kinästhetik
  • Leitung von Stationen oder Funktionseinheiten
  • Operationsdienst
  • Palliative Care
  • Praxisanleitung
  • Wundmanagement

Personelle Ausstattung

Leiter der Fachabteilung
Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Rüdiger Autschbach
Tel.: 0241 / 80 - 89221
Fax: 0241 / 80 - 82454
E-Mail: rautschbach@ukaachen.de
Zielvereinbarungen mit leitenden Ärzten und Ärztinnen Keine Vereinbarung geschlossen

Ärzte

Vollkräfte

Maßgebliche tarifliche Wochenarbeitszeit in Stunden: 42,0

Fälle je Vollkraft

Verhältnis der vollstationären Fallzahl des Krankenhauses bzw. der Fachabteilung zu den angestellten Vollkräften / Personen im Berichtsjahr. Je höher die Zahl ist, desto mehr Patienten muss eine Vollkraft durchschnittlich im Jahr versorgen. Die Selbstangaben der Krankenhäuser werden durch Eigenberechnungen ergänzt.

Ärzte ohne Belegärzte

27,42 62,58
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 27,42
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung 3,07
in stationärer Versorgung 24,35 70,47

davon Fachärzte

17,15 100,06
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 17,15
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung 1,92
in stationärer Versorgung 15,23 112,67

Belegärzte

Pflegekräfte

Vollkräfte

Maßgebliche tarifliche Wochenarbeitszeit in Stunden: 38,5

Fälle je Vollkraft

Verhältnis der vollstationären Fallzahl des Krankenhauses bzw. der Fachabteilung zu den angestellten Vollkräften / Personen im Berichtsjahr. Je höher die Zahl ist, desto mehr Patienten muss eine Vollkraft durchschnittlich im Jahr versorgen. Die Selbstangaben der Krankenhäuser werden durch Eigenberechnungen ergänzt.

Altenpfleger

0,94 1825,53
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 0,94
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung
in stationärer Versorgung 0,94 1825,53

Kinderkrankenpfleger

2,34 733,33
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 2,34
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung 0,25
in stationärer Versorgung 2,09 821,05

Krankenpfleger

101,94 16,83
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 101,94
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung 11,74
in stationärer Versorgung 90,20 19,02

Krankenpflegehelfer

2,68 640,30
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 2,68
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung
in stationärer Versorgung 2,68 640,30

Medizinische Fachangestellte

2,28 752,63
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 2,28
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung 0,79
in stationärer Versorgung 1,49 1151,68

Operationstechnische Assistenz

3,27
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 3,27
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung 3,27
in stationärer Versorgung

Pflegehelfer

5,10 336,47
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 5,10
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung 2,27
in stationärer Versorgung 2,83 606,36

Ambulanzen

Poliklinik (Klinik für Thorax- Herz- und Gefäßchirurgie)

Art der Ambulanz Poliklinik
Krankenhaus Uniklinik RWTH Aachen
Fachabteilung Klinik für Thorax- Herz- und Gefäßchirurgie

Privatambulanz (Klinik für Thorax- Herz- und Gefäßchirurgie)

Art der Ambulanz Privatambulanz
Krankenhaus Uniklinik RWTH Aachen
Fachabteilung Klinik für Thorax- Herz- und Gefäßchirurgie
Legende

Die Ergebnisse zur Weiterempfehlung sowie zu den weiteren Bewertungskriterien stammen aus der Versichertenbefragung der AOKs, der BARMER und der KKH.

  • Längere Balken zeigen höhere Zustimmung an. Der Strich zeigt dabei den Durchschnittswert an.

  • Das Ergebnis liegt über dem Durchschnitt für alle Krankenhäuser.

  • Das Ergebnis liegt unter dem Durchschnitt für alle Krankenhäuser.

  • verfügbar

  • nicht verfügbar

  • Das medizinische Gerät ist 24 Stunden täglich verfügbar.

  • keine Angaben / es liegen keine Daten vor

Weiterführende Erläuterungen / Hinweise zur Datengrundlage