Krankenhaussuche mit neuen Qualitätsdaten

Die Krankenhaussuche der Weissen Liste veröffentlicht seit der vergangenen Woche die neuesten Daten zum Leistungsangebot und zur Qualität von rund 2.000 Krankenhäusern in Deutschland. Das Portal greift dafür auf die sogenannten Qualitätsberichte der Krankenhäuser zurück, die jetzt in der fünften Auflage erschienen sind. Die Informationen aus den Berichten werden in der Krankenhaussuche aufbereitet, um Patienten, Angehörige und einweisende Ärzte bei der Suche nach dem passenden Krankenhaus zu unterstützen.

Mit der Veröffentlichung der Qualitätsberichte sind zahlreiche Neuerungen verbunden. So ist die Zahl der veröffentlichten Qualitätsindikatoren, also Daten zur Behandlungsqualität, von insgesamt 182 auf 289 gestiegen. Die neue Auflage enthält zudem Informationen zu Hygiene, zum Beschwerdemanagement sowie Barrierefreiheit der Kliniken. Eine weitere Veränderung ist die gestiegene Anzahl von separaten Berichtsdaten für einzelne Standorte von Gesamtkrankenhäusern. Dadurch erhalten Patienten eine genauere Auskunft über die Versorgungsmöglichkeiten vor Ort. Ergänzt werden die Daten in der Weissen Liste um über 970.000 Patientenbewertungen, die gemeinsam mit AOKs, BARMER GEK und hkk in einer bundesweiten Versichertenbefragung erhoben werden.