zurück zur Ergebnisliste

Sana Klinikum Offenbach GmbH

Starkenburgring 66
63069 Offenbach

3 Erfahrungsberichte

  • Operiert im Sana Klinikum

    Ich wurde im Februar 2017, nach einem Sturz (Humerussschaftmehrfragmentfraktur), im Sana Klinikum Operiert. Schon in der Notaufnahme war nicht nur das Pflegepersonal, sondern auch die Ärzte super einfühlsam und geduldig mit meinen „Extremen“, bedingt durch eine Psychische Erkrankung. Auf Station wurde mir dann weiterhin von sämtlichen Schwestern und Pfleger, während der gesamte Zeit meines Aufenthaltes (neun Tage), ein sehr herzlich bemühen zu teil! Daher möchte ich mit dieser Bewertung Ihnen allen meinen Dank und Wertschätzung ausdrücken.

    Als Mitarbeiter des Krankenhauses Stellung nehmen

    Patient

    Behandlungsjahr: 2017

    Fachabteilung/ Klinik: Chirurgische Klinik II - Klinik für Unfall- und Orthopädische Chirurgie

  • Gelungene OP zur Brustverkleinerung

    Ich habe in der Abteilung für plastische Chirurgie im Sana-Klinikum eine Brustverkleinerung durchführen lassen. Mit der ärztlichen Behandlung war ich von der ersten Minute an sehr zufrieden. Im Vorgespräch zur OP wurde ich ausführlich über die anstehende OP informiert und es war reichlich Zeit, alle aufkommenden Fragen zu stellen und zu besprechen. In den Tagen direkt nach der OP wurde ich in der Klinik bestens betreut, der operierende Arzt kam täglich mindestens einmal zur Visite vorbei. Auch die Nachsorge ist gründlich und gewissenhaft. Besonders gefällt mir der respektvolle Umgang mit dem Patienten bei Gesprächen und Untersuchungen. Ich hatte vom ersten Moment an großes Vertrauen in den behandelnden Arzt und sein Team.

    Als Mitarbeiter des Krankenhauses Stellung nehmen

    Patient

    Behandlungsjahr: 2016

    Fachabteilung/ Klinik: Chirurgische Klinik III - Klinik für Plastische Chirurgie, Ästhetische Chirurgie und Handchirurgie, Schwerbrandverletzte

  • Weitung der Beinarterien mittels Ballontechnik, pAVK

    Der Bereich Gefäßchirurgie ist ein durchaus empfehlenswerte Einrichtung, und zwar durchgängig von der Aufnahme bis hin zu den informierenden, bzw. operierenden Ärzten, sowie dem pflegenden Personal. (Berichtszeitraum ***. 2015) Die Behandlung ist auf allen Ebenen auffällig kompetent und gewissenhaft und stets in freundlich-sachlicher Atmosphäre. Wobei eine angenehme souveräne Vorgehensweise vorherrscht. Wie in den meisten größeren Kliniken ist die Essensversorgung, mit z. B. der Berücksichtigung von Allergien der Patienten, der einzig zu erwähnende wunde Punkt. Ein schriftlich formulierter Hinweis in diese Richtung wurde erstaunlicherweise dankend beantwortet, mit dem Hinweis einer er- folgten diesbezüglichen internen Diskussion, sowie der glaubwürdig formulierten Besserung dieser offensichtlich vorhandenen Lücke. (* Inhalt durch Redaktion entfernt)

    Als Mitarbeiter des Krankenhauses Stellung nehmen

    Patient

    Behandlungsjahr: 2015

    Fachabteilung/ Klinik: Chirurgische Klinik IV - Klinik für Gefäßchirurgie und Gefäßzentrum