Zentrum für Innere Medizin: Medizinische Klinik und Poliklinik III - Innere Medizin mit den Schwerpunkten Onkologie, Hämatologie und Rheumatologie
Universitätsklinikum Bonn

Weiterempfehlung

Es liegen nicht genügend Bewertungen vor, um diese zu veröffentlichen. Erforderlich sind mindestens 50.

Sie sehen momentan die vollständige Ansicht des Krankenhausprofils.

Allgemeine Informationen zur Fachabteilung

Fachabteilungstyp Hauptabteilung
Vollstationäre Fallzahl 2203
Teilstationäre Fallzahl 116

Leistungsspektrum

Die häufigsten Hauptbehandlungsanlässe

C83: Nicht follikuläres Lymphom
Anzahl: 217
Anteil an Fällen: 10,6 %
C34: Bösartige Neubildung der Bronchien und der Lunge
Anzahl: 170
Anteil an Fällen: 8,3 %
C92: Myeloische Leukämie
Anzahl: 140
Anteil an Fällen: 6,8 %
C90: Plasmozytom und bösartige Plasmazellen-Neubildungen
Anzahl: 122
Anteil an Fällen: 6,0 %
C91: Lymphatische Leukämie
Anzahl: 78
Anteil an Fällen: 3,8 %
C80: Bösartige Neubildung ohne Angabe der Lokalisation
Anzahl: 76
Anteil an Fällen: 3,7 %
C25: Bösartige Neubildung des Pankreas
Anzahl: 71
Anteil an Fällen: 3,5 %
J18: Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet
Anzahl: 58
Anteil an Fällen: 2,8 %
C79: Absiedlung (Metastase) einer Krebskrankheit in sonstigen oder nicht näher bezeichneten Körperregionen
Anzahl: 47
Anteil an Fällen: 2,3 %
C10: Krebs im Bereich des Mundrachens
Anzahl: 38
Anteil an Fällen: 1,9 %
D61: Sonstige Blutarmut durch zu geringe Neubildung verschiedener Blutkörperchen
Anzahl: 33
Anteil an Fällen: 1,6 %
A41: Sonstige Blutvergiftung (Sepsis)
Anzahl: 32
Anteil an Fällen: 1,6 %
C16: Magenkrebs
Anzahl: 31
Anteil an Fällen: 1,5 %
B99: Sonstige bzw. vom Arzt nicht näher bezeichnete Infektionskrankheit
Anzahl: 31
Anteil an Fällen: 1,5 %
C49: Krebs sonstigen Bindegewebes bzw. anderer Weichteilgewebe wie Muskel oder Knorpel
Anzahl: 30
Anteil an Fällen: 1,5 %
T86: Versagen bzw. Abstoßung von verpflanzten Organen bzw. Geweben
Anzahl: 29
Anteil an Fällen: 1,4 %
C84: Lymphknotenkrebs, der von bestimmten Abwehrzellen (T-Zellen) in verschiedenen Organen wie Haut, Lymphknoten, Milz oder Knochenmark ausgeht - Reifzellige T/NK-Zell-Lymphome
Anzahl: 28
Anteil an Fällen: 1,4 %
C93: Blutkrebs, ausgehend von bestimmten weißen Blutkörperchen (Monozyten)
Anzahl: 26
Anteil an Fällen: 1,3 %
C78: Absiedlung (Metastase) einer Krebskrankheit in Atmungs- bzw. Verdauungsorganen
Anzahl: 23
Anteil an Fällen: 1,1 %
R57: Schock
Anzahl: 22
Anteil an Fällen: 1,1 %

Die häufigsten Operationen und Prozeduren (OPS)

8-800: Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat
Anzahl: 1106
Anteil an Fällen: 10,7 %
6-002: Applikation von Medikamenten, Liste 2
Anzahl: 639
Anteil an Fällen: 6,2 %
8-542: Nicht komplexe Chemotherapie
Anzahl: 557
Anteil an Fällen: 5,4 %
8-543: Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie
Anzahl: 506
Anteil an Fällen: 4,9 %
8-831: Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße
Anzahl: 473
Anteil an Fällen: 4,6 %
9-410: Einzeltherapie
Anzahl: 410
Anteil an Fällen: 4,0 %
8-547: Andere Immuntherapie
Anzahl: 336
Anteil an Fällen: 3,3 %
6-001: Applikation von Medikamenten, Liste 1
Anzahl: 313
Anteil an Fällen: 3,0 %
1-424: Biopsie ohne Inzision am Knochenmark
Anzahl: 290
Anteil an Fällen: 2,8 %
8-824: Photopherese
Anzahl: 272
Anteil an Fällen: 2,6 %
1-900: Psychosomatische und psychotherapeutische Diagnostik
Anzahl: 258
Anteil an Fällen: 2,5 %
8-98f: Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur)
Anzahl: 254
Anteil an Fällen: 2,5 %
8-900: Intravenöse Anästhesie
Anzahl: 222
Anteil an Fällen: 2,1 %
1-710: Ganzkörperplethysmographie
Anzahl: 198
Anteil an Fällen: 1,9 %
8-018: Komplette parenterale Ernährung als medizinische Nebenbehandlung
Anzahl: 188
Anteil an Fällen: 1,8 %
1-632: Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie
Anzahl: 166
Anteil an Fällen: 1,6 %
1-711: Bestimmung der CO-Diffusionskapazität
Anzahl: 161
Anteil an Fällen: 1,6 %
5-399: Andere Operationen an Blutgefäßen
Anzahl: 151
Anteil an Fällen: 1,5 %
8-854: Hämodialyse
Anzahl: 142
Anteil an Fällen: 1,4 %
1-620: Diagnostische Tracheobronchoskopie
Anzahl: 122
Anteil an Fällen: 1,2 %

Medizinische Leistungsangebote der Fachabteilungen

Ärztliche Qualifikation

  • Innere Medizin
  • Innere Medizin und SP Hämatologie und Onkologie

Pflegerische Qualifikation

  • Bachelor
  • Intensivpflege und Anästhesie
  • Leitung von Stationen oder Funktionseinheiten
  • Master
  • Pflege in der Onkologie
  • Praxisanleitung

Personelle Ausstattung

Leiter der Fachabteilung
Direktor und Ansprechpartner Univ.-Prof. Dr. med. Peter Brossart
Tel.: 0228 / 287 - 22234
Fax: 0228 / 287 - 22635
E-Mail: peter.brossart@ukbonn.de
Zielvereinbarungen mit leitenden Ärzten und Ärztinnen Das Krankenhaus hält sich bei der Vereinbarung von Verträgen mit leitenden Ärzten und Ärztinnen dieser Fachabteilung an die Empfehlung der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) nach § 135c SGB V.

Ärzte

Vollkräfte

Maßgebliche tarifliche Wochenarbeitszeit in Stunden: 42,0

Fälle je Vollkraft

Verhältnis der vollstationären Fallzahl des Krankenhauses bzw. der Fachabteilung zu den angestellten Vollkräften / Personen im Berichtsjahr. Je höher die Zahl ist, desto mehr Patienten muss eine Vollkraft durchschnittlich im Jahr versorgen. Die Selbstangaben der Krankenhäuser werden durch Eigenberechnungen ergänzt.

Ärzte ohne Belegärzte

24,88 88,55
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 24,88
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung 7,88
in stationärer Versorgung 17,00 129,59

davon Fachärzte

11,57 190,41
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 11,57
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung 5,32
in stationärer Versorgung 6,25 352,48

Belegärzte

Pflegekräfte

Vollkräfte

Maßgebliche tarifliche Wochenarbeitszeit in Stunden: 38,5

Fälle je Vollkraft

Verhältnis der vollstationären Fallzahl des Krankenhauses bzw. der Fachabteilung zu den angestellten Vollkräften / Personen im Berichtsjahr. Je höher die Zahl ist, desto mehr Patienten muss eine Vollkraft durchschnittlich im Jahr versorgen. Die Selbstangaben der Krankenhäuser werden durch Eigenberechnungen ergänzt.

Altenpfleger

mit direktem Beschäftigungsverhältnis
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung
in stationärer Versorgung

Kinderkrankenpfleger

3,00 734,33
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 3,00
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung
in stationärer Versorgung 3,00 734,33

Krankenpfleger

73,60 29,93
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 47,60
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis 26,00
in ambulanter Versorgung 9,00
in stationärer Versorgung 64,60 34,10

Krankenpflegehelfer

1,50 1468,67
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 1,50
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung
in stationärer Versorgung 1,50 1468,67

Medizinische Fachangestellte

13,30 165,64
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 13,30
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung 7,20
in stationärer Versorgung 6,10 361,15

Pflegeassistenten

3,00 734,33
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 1,00
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis 2,00
in ambulanter Versorgung
in stationärer Versorgung 3,00 734,33

Ambulanzen

Hämatologische und onkologische Ambulanz Medizin III (Zentrum für Innere Medizin: Medizinische Klinik und Poliklinik III - Innere Medizin mit den Schwerpunkten Onkologie, Hämatologie und Rheumatologie)

Art der Ambulanz Hämatologische und onkologische Ambulanz Medizin III
Krankenhaus Universitätsklinikum Bonn
Fachabteilung Zentrum für Innere Medizin: Medizinische Klinik und Poliklinik III - Innere Medizin mit den Schwerpunkten Onkologie, Hämatologie und Rheumatologie
Leistungen der Ambulanz
  • Eindimensionale Dopplersonographie
  • Diagnostik und Therapie von Tumoren im Mund-Kiefer-Gesichtsbereich
  • Diagnostik und Therapie von Tumoren im Kopf-Hals-Bereich
  • Diagnostik und Therapie von Tumoren im Bereich der Ohren
  • Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
  • Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
  • Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
  • Diagnostik und Therapie von Hauttumoren
  • Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren des Gehirns
  • Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
  • Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
  • Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen und HIV-assoziierten Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
  • Physikalische Therapie
  • Native Sonographie
  • Interdisziplinäre Tumornachsorge
  • Duplexsonographie
  • Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
  • Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
  • Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
  • Schmerztherapie

Hämatologische und onkologische Ambulanz Medizin III - Institut (Zentrum für Innere Medizin: Medizinische Klinik und Poliklinik III - Innere Medizin mit den Schwerpunkten Onkologie, Hämatologie und Rheumatologie)

Art der Ambulanz Hämatologische und onkologische Ambulanz Medizin III - Institut
Krankenhaus Universitätsklinikum Bonn
Fachabteilung Zentrum für Innere Medizin: Medizinische Klinik und Poliklinik III - Innere Medizin mit den Schwerpunkten Onkologie, Hämatologie und Rheumatologie
Leistungen der Ambulanz
  • Diagnostik und Therapie von Hauttumoren
  • Schmerztherapie
  • Physikalische Therapie
  • Native Sonographie
  • Interdisziplinäre Tumornachsorge
  • Eindimensionale Dopplersonographie
  • Duplexsonographie
  • Diagnostik und Therapie von Tumoren im Mund-Kiefer-Gesichtsbereich
  • Diagnostik und Therapie von Tumoren im Kopf-Hals-Bereich
  • Diagnostik und Therapie von Tumoren im Bereich der Ohren
  • Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
  • Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
  • Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
  • Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
  • Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren des Gehirns
  • Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
  • Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
  • Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen und HIV-assoziierten Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
  • Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation

KMT-Ambulanz (Zentrum für Innere Medizin: Medizinische Klinik und Poliklinik III - Innere Medizin mit den Schwerpunkten Onkologie, Hämatologie und Rheumatologie)

Art der Ambulanz KMT-Ambulanz
Krankenhaus Universitätsklinikum Bonn
Fachabteilung Zentrum für Innere Medizin: Medizinische Klinik und Poliklinik III - Innere Medizin mit den Schwerpunkten Onkologie, Hämatologie und Rheumatologie
Leistungen der Ambulanz
  • Diagnostik und Therapie von Tumoren im Bereich der Ohren
  • Diagnostik und Therapie von Tumoren im Kopf-Hals-Bereich
  • Rekonstruktive Chirurgie im Kopf-Hals-Bereich
  • Sonstige Krankheiten der oberen Atemwege

KMT-Ambulanz (Zentrum für Innere Medizin: Medizinische Klinik und Poliklinik III - Innere Medizin mit den Schwerpunkten Onkologie, Hämatologie und Rheumatologie)

Art der Ambulanz KMT-Ambulanz
Krankenhaus Universitätsklinikum Bonn
Fachabteilung Zentrum für Innere Medizin: Medizinische Klinik und Poliklinik III - Innere Medizin mit den Schwerpunkten Onkologie, Hämatologie und Rheumatologie
Leistungen der Ambulanz
  • Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
  • Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
  • Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation

Medizin III - Rheumatologie (Zentrum für Innere Medizin: Medizinische Klinik und Poliklinik III - Innere Medizin mit den Schwerpunkten Onkologie, Hämatologie und Rheumatologie)

Art der Ambulanz Medizin III - Rheumatologie
Krankenhaus Universitätsklinikum Bonn
Fachabteilung Zentrum für Innere Medizin: Medizinische Klinik und Poliklinik III - Innere Medizin mit den Schwerpunkten Onkologie, Hämatologie und Rheumatologie
Leistungen der Ambulanz
  • Diagnostik und Versorgung von Patienten und Patientinnen mit schweren Verlaufsformen rheumatologischer Erkrankungen (Teil Erwachsene/Teil Kinder und Jugendliche)

Privatambulanz - HSA (Zentrum für Innere Medizin: Medizinische Klinik und Poliklinik III - Innere Medizin mit den Schwerpunkten Onkologie, Hämatologie und Rheumatologie)

Art der Ambulanz Privatambulanz - HSA
Krankenhaus Universitätsklinikum Bonn
Fachabteilung Zentrum für Innere Medizin: Medizinische Klinik und Poliklinik III - Innere Medizin mit den Schwerpunkten Onkologie, Hämatologie und Rheumatologie
Leistungen der Ambulanz
  • Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren des Gehirns
  • Interdisziplinäre Tumornachsorge
  • Eindimensionale Dopplersonographie
  • Duplexsonographie
  • Diagnostik und Therapie von Tumoren im Mund-Kiefer-Gesichtsbereich
  • Diagnostik und Therapie von Tumoren im Kopf-Hals-Bereich
  • Diagnostik und Therapie von Tumoren im Bereich der Ohren
  • Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
  • Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
  • Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
  • Diagnostik und Therapie von Hauttumoren
  • Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
  • Native Sonographie
  • Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
  • Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
  • Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen und HIV-assoziierten Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
  • Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
  • Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
  • Schmerztherapie
  • Physikalische Therapie

Privatambulanz -Institut (Zentrum für Innere Medizin: Medizinische Klinik und Poliklinik III - Innere Medizin mit den Schwerpunkten Onkologie, Hämatologie und Rheumatologie)

Art der Ambulanz Privatambulanz -Institut
Krankenhaus Universitätsklinikum Bonn
Fachabteilung Zentrum für Innere Medizin: Medizinische Klinik und Poliklinik III - Innere Medizin mit den Schwerpunkten Onkologie, Hämatologie und Rheumatologie
Leistungen der Ambulanz
  • Diagnostik und Therapie von Hauttumoren
  • Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
  • Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
  • Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
  • Diagnostik und Therapie von Tumoren im Bereich der Ohren
  • Diagnostik und Therapie von Tumoren im Kopf-Hals-Bereich
  • Diagnostik und Therapie von Tumoren im Mund-Kiefer-Gesichtsbereich
  • Duplexsonographie
  • Eindimensionale Dopplersonographie
  • Interdisziplinäre Tumornachsorge
  • Native Sonographie
  • Physikalische Therapie
  • Schmerztherapie
  • Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
  • Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen und HIV-assoziierten Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
  • Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
  • Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
  • Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
  • Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren des Gehirns
  • Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen

Privatambulanz Prof. Dr. Brossart (Zentrum für Innere Medizin: Medizinische Klinik und Poliklinik III - Innere Medizin mit den Schwerpunkten Onkologie, Hämatologie und Rheumatologie)

Art der Ambulanz Privatambulanz Prof. Dr. Brossart
Krankenhaus Universitätsklinikum Bonn
Fachabteilung Zentrum für Innere Medizin: Medizinische Klinik und Poliklinik III - Innere Medizin mit den Schwerpunkten Onkologie, Hämatologie und Rheumatologie
Leistungen der Ambulanz
  • Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
  • Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
  • Schmerztherapie
  • Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
  • Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen und HIV-assoziierten Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
  • Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
  • Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren des Gehirns
  • Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von Hauttumoren
  • Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
  • Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
  • Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
  • Diagnostik und Therapie von Tumoren im Bereich der Ohren
  • Diagnostik und Therapie von Tumoren im Kopf-Hals-Bereich
  • Diagnostik und Therapie von Tumoren im Mund-Kiefer-Gesichtsbereich
  • Duplexsonographie
  • Eindimensionale Dopplersonographie
  • Interdisziplinäre Tumornachsorge
  • Native Sonographie
  • Physikalische Therapie

Rheumatologische Ambulanz Medizin III (Zentrum für Innere Medizin: Medizinische Klinik und Poliklinik III - Innere Medizin mit den Schwerpunkten Onkologie, Hämatologie und Rheumatologie)

Art der Ambulanz Rheumatologische Ambulanz Medizin III
Krankenhaus Universitätsklinikum Bonn
Fachabteilung Zentrum für Innere Medizin: Medizinische Klinik und Poliklinik III - Innere Medizin mit den Schwerpunkten Onkologie, Hämatologie und Rheumatologie
Leistungen der Ambulanz
  • Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
  • Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
  • Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
  • Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen und HIV-assoziierten Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von Arthropathien
  • Diagnostik und Therapie von Allergien
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes

Tagesklinik Medizin III - §116b (Zentrum für Innere Medizin: Medizinische Klinik und Poliklinik III - Innere Medizin mit den Schwerpunkten Onkologie, Hämatologie und Rheumatologie)

Art der Ambulanz Tagesklinik Medizin III - §116b
Krankenhaus Universitätsklinikum Bonn
Fachabteilung Zentrum für Innere Medizin: Medizinische Klinik und Poliklinik III - Innere Medizin mit den Schwerpunkten Onkologie, Hämatologie und Rheumatologie
Leistungen der Ambulanz
  • Diagnostik und Versorgung von Patienten und Patientinnen mit schweren Verlaufsformen rheumatologischer Erkrankungen (Teil Erwachsene/Teil Kinder und Jugendliche)

Tagesklinik Medizin III - HSA (Zentrum für Innere Medizin: Medizinische Klinik und Poliklinik III - Innere Medizin mit den Schwerpunkten Onkologie, Hämatologie und Rheumatologie)

Art der Ambulanz Tagesklinik Medizin III - HSA
Krankenhaus Universitätsklinikum Bonn
Fachabteilung Zentrum für Innere Medizin: Medizinische Klinik und Poliklinik III - Innere Medizin mit den Schwerpunkten Onkologie, Hämatologie und Rheumatologie
Leistungen der Ambulanz
  • Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
  • Diagnostik und Therapie von Arthropathien
  • Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen und HIV-assoziierten Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
  • Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
  • Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
  • Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren des Gehirns
  • Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
  • Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
  • Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
  • Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
  • Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
  • Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
  • Diagnostik und Therapie von Tumoren im Bereich der Ohren
  • Diagnostik und Therapie von Tumoren im Kopf-Hals-Bereich
  • Diagnostik und Therapie von Tumoren im Mund-Kiefer-Gesichtsbereich
  • Interdisziplinäre Tumornachsorge
  • Physikalische Therapie
  • Schmerztherapie

Tagesklinik Medizin III - Institut (Zentrum für Innere Medizin: Medizinische Klinik und Poliklinik III - Innere Medizin mit den Schwerpunkten Onkologie, Hämatologie und Rheumatologie)

Art der Ambulanz Tagesklinik Medizin III - Institut
Krankenhaus Universitätsklinikum Bonn
Fachabteilung Zentrum für Innere Medizin: Medizinische Klinik und Poliklinik III - Innere Medizin mit den Schwerpunkten Onkologie, Hämatologie und Rheumatologie
Leistungen der Ambulanz
  • Diagnostik und Therapie von Arthropathien
  • Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
  • Schmerztherapie
  • Physikalische Therapie
  • Interdisziplinäre Tumornachsorge
  • Diagnostik und Therapie von Tumoren im Mund-Kiefer-Gesichtsbereich
  • Diagnostik und Therapie von Tumoren im Kopf-Hals-Bereich
  • Diagnostik und Therapie von Tumoren im Bereich der Ohren
  • Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
  • Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
  • Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
  • Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
  • Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
  • Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren des Gehirns
  • Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
  • Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
  • Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
  • Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen und HIV-assoziierten Erkrankungen
Legende

Die Ergebnisse zur Weiterempfehlung sowie zu den weiteren Bewertungskriterien stammen aus der Versichertenbefragung der AOKs, der BARMER und der KKH.

  • Längere Balken zeigen höhere Zustimmung an. Der Strich zeigt dabei den Durchschnittswert an.

  • Das Ergebnis liegt über dem Durchschnitt für alle Krankenhäuser.

  • Das Ergebnis liegt unter dem Durchschnitt für alle Krankenhäuser.

  • verfügbar

  • nicht verfügbar

  • Das medizinische Gerät ist 24 Stunden täglich verfügbar.

  • keine Angaben / es liegen keine Daten vor

Weiterführende Erläuterungen / Hinweise zur Datengrundlage