Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen

Fetscherstraße 74
01307 Dresden

87% Weiterempfehlung (ø 81%)
2663 Bewertungen

Sie sehen momentan die vollständige Ansicht des Krankenhausprofils.

Allgemeine Informationen zum Krankenhaus

Gesamtbettenzahl des Krankenhauses 1410
Vollstationäre Fallzahl 56973
Teilstationäre Fallzahl 9391
Ambulante Fallzahl 437693
Ambulant durchgeführte Operationen und sonstige stationsersetzende Maßnahmen 7413
Akademische Lehre
Ausbildung in anderen Heilberufen
Arzt mit ambulanter D-Arzt-Zulassung
Stationäre BG-Zulassung
Akademisches Lehrkrankenhaus
  • Medizinische Fakultät der Technischen Universität Dresden
Versorgungsverpflichtung Psychiatrie
Name des Krankenhausträgers Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
Art des Krankenhausträgers öffentlich
Institutionskennzeichen / Standortnummer 261401030-00

Ansprechpartner und Kontakt

Verantwortlich Krankenhausleitung
Medizinischer Vorstand Prof. Dr. med. Michael Albrecht
Tel.: 0351 / 458 - 2089
Fax: 0351 / 458 - 4318
E-Mail: med.vorstand@uniklinikum-dresden.de
Ärztliche Leitung
Medizinischer Vorstand Prof. Dr. med. D. Michael Albrecht
Tel.: 0351 / 458 - 2089
Fax: 0351 / 458 - 4318
E-Mail: med.vorstand@uniklinikum-dresden.de
Pflegedienstleitung
Pflegedienstleitung Jana Luntz
Tel.: 0351 / 458 - 3362
Fax: 0351 / 458 - 5317
E-Mail: jana.luntz@uniklinikum-dresden.de
Verwaltungsleitung
Kaufmännischer Vorstand Katrin Erk
Tel.: 0351 / 458 - 2462
Fax: 0351 / 458 - 4318
E-Mail: kfm.vorstand@uniklinikum-dresden.de
Verantwortlich Erstellung Qualitätsbericht
Leiterin des Zentralbereichs Qualitäts- und Medizinisches Risikomanagement Prof. Dr. med. habil. Maria Eberlein-Gonska
Tel.: 0351 / 458 - 2323
Fax: 0351 / 458 - 5847
E-Mail: maria.eberlein-gonska@uniklinikum-dresden.de

Leistungsspektrum

Die häufigsten Hauptbehandlungsanlässe

H40: Grüner Star - Glaukom
Anzahl: 1199
Anteil an Fällen: 2,2 %
S06: Verletzung des Schädelinneren
Anzahl: 1186
Anteil an Fällen: 2,2 %
Z38: Geburten
Anzahl: 1153
Anteil an Fällen: 2,1 %
C44: Sonstiger Hautkrebs
Anzahl: 1116
Anteil an Fällen: 2,0 %
C61: Prostatakrebs
Anzahl: 1087
Anteil an Fällen: 2,0 %
C67: Harnblasenkrebs
Anzahl: 846
Anteil an Fällen: 1,6 %
I63: Schlaganfall durch Verschluss eines Blutgefäßes im Gehirn - Hirninfarkt
Anzahl: 806
Anteil an Fällen: 1,5 %
N13: Harnstau aufgrund einer Abflussbehinderung bzw. Harnrückfluss in Richtung Niere
Anzahl: 699
Anteil an Fällen: 1,3 %
G40: Anfallsleiden - Epilepsie
Anzahl: 640
Anteil an Fällen: 1,2 %
P07: Störung aufgrund kurzer Schwangerschaftsdauer oder niedrigem Geburtsgewicht
Anzahl: 561
Anteil an Fällen: 1,0 %
N40: Gutartige Vergrößerung der Prostata
Anzahl: 538
Anteil an Fällen: 1,0 %
S72: Knochenbruch des Oberschenkels
Anzahl: 517
Anteil an Fällen: 0,9 %
S02: Knochenbruch des Schädels bzw. der Gesichtsschädelknochen
Anzahl: 452
Anteil an Fällen: 0,8 %
S42: Knochenbruch im Bereich der Schulter bzw. des Oberarms
Anzahl: 442
Anteil an Fällen: 0,8 %
S52: Knochenbruch des Unterarmes
Anzahl: 428
Anteil an Fällen: 0,8 %
T84: Komplikationen durch künstliche Gelenke, Metallteile oder durch Verpflanzung von Gewebe in Knochen, Sehnen, Muskeln bzw. Gelenken
Anzahl: 423
Anteil an Fällen: 0,8 %
C50: Brustkrebs
Anzahl: 418
Anteil an Fällen: 0,8 %
N39: Sonstige Krankheit der Niere, der Harnwege bzw. der Harnblase
Anzahl: 414
Anteil an Fällen: 0,8 %
H26: Sonstiger Grauer Star
Anzahl: 409
Anteil an Fällen: 0,8 %
F10: Psychische bzw. Verhaltensstörung durch Alkohol
Anzahl: 407
Anteil an Fällen: 0,7 %

Die häufigsten Operationen und Prozeduren (OPS)

9-649: Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen
Anzahl: 38066
Anteil an Fällen: 10,3 %
3-990: Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Anzahl: 19530
Anteil an Fällen: 5,3 %
9-696: Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen
Anzahl: 15193
Anteil an Fällen: 4,1 %
9-401: Psychosoziale Interventionen
Anzahl: 13896
Anteil an Fällen: 3,8 %
8-522: Hochvoltstrahlentherapie
Anzahl: 8327
Anteil an Fällen: 2,2 %
3-200: Native Computertomographie des Schädels
Anzahl: 7667
Anteil an Fällen: 2,1 %
3-225: Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
Anzahl: 6556
Anteil an Fällen: 1,8 %
8-800: Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat
Anzahl: 6432
Anteil an Fällen: 1,7 %
9-984: Pflegebedürftigkeit
Anzahl: 5402
Anteil an Fällen: 1,5 %
8-822: LDL-Apherese
Anzahl: 5344
Anteil an Fällen: 1,4 %
3-226: Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel
Anzahl: 5280
Anteil an Fällen: 1,4 %
3-222: Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
Anzahl: 4950
Anteil an Fällen: 1,3 %
8-831: Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße
Anzahl: 4851
Anteil an Fällen: 1,3 %
8-930: Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
Anzahl: 4663
Anteil an Fällen: 1,3 %
3-820: Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel
Anzahl: 4373
Anteil an Fällen: 1,2 %
1-208: Registrierung evozierter Potentiale
Anzahl: 3958
Anteil an Fällen: 1,1 %
5-916: Temporäre Weichteildeckung
Anzahl: 3603
Anteil an Fällen: 1,0 %
3-800: Native Magnetresonanztomographie des Schädels
Anzahl: 3196
Anteil an Fällen: 0,9 %
1-207: Elektroenzephalographie (EEG)
Anzahl: 2946
Anteil an Fällen: 0,8 %
8-854: Hämodialyse
Anzahl: 2927
Anteil an Fällen: 0,8 %

Die häufigsten ambulant durchgeführten Operationen und stationsersetzenden Maßnahmen

1-650: Diagnostische Koloskopie
Anzahl: 601
Anteil an Fällen: 8,1 %
5-399: Andere Operationen an Blutgefäßen
Anzahl: 459
Anteil an Fällen: 6,2 %
5-155: Destruktion von erkranktem Gewebe an Retina und Choroidea
Anzahl: 404
Anteil an Fällen: 5,5 %
8-137: Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]
Anzahl: 390
Anteil an Fällen: 5,3 %
1-444: Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt
Anzahl: 383
Anteil an Fällen: 5,2 %
1-672: Diagnostische Hysteroskopie
Anzahl: 366
Anteil an Fällen: 4,9 %
5-144: Extrakapsuläre Extraktion der Linse [ECCE]
Anzahl: 341
Anteil an Fällen: 4,6 %
5-129: Andere Operationen an der Kornea
Anzahl: 251
Anteil an Fällen: 3,4 %
1-661: Diagnostische Urethrozystoskopie
Anzahl: 229
Anteil an Fällen: 3,1 %
5-690: Therapeutische Kürettage [Abrasio uteri]
Anzahl: 229
Anteil an Fällen: 3,1 %
1-472: Biopsie ohne Inzision an der Cervix uteri
Anzahl: 213
Anteil an Fällen: 2,9 %
5-200: Parazentese [Myringotomie]
Anzahl: 211
Anteil an Fällen: 2,9 %
5-787: Entfernung von Osteosynthesematerial
Anzahl: 205
Anteil an Fällen: 2,8 %
5-285: Adenotomie (ohne Tonsillektomie)
Anzahl: 187
Anteil an Fällen: 2,5 %
5-142: Kapsulotomie der Linse
Anzahl: 183
Anteil an Fällen: 2,5 %
1-694: Diagnostische Laparoskopie (Peritoneoskopie)
Anzahl: 165
Anteil an Fällen: 2,2 %
5-133: Senkung des Augeninnendruckes durch Verbesserung der Kammerwasserzirkulation
Anzahl: 162
Anteil an Fällen: 2,2 %
5-640: Operationen am Präputium
Anzahl: 161
Anteil an Fällen: 2,2 %
5-671: Konisation der Cervix uteri
Anzahl: 161
Anteil an Fällen: 2,2 %
1-471: Biopsie ohne Inzision am Endometrium
Anzahl: 153
Anteil an Fällen: 2,1 %

Medizinische Leistungsangebote der Fachabteilungen

  • Akkreditierung Institut für Rechtsmedizin
  • Akute Vestibularisstörungen
  • Allergiediagnostik
  • Allergien
  • Anästhesie
  • Anbringen von radioaktivem Material auf der Haut in speziellen Packungen (Moulagen) zur Behandlung oberflächlicher Tumoren
  • Andrologie
  • Anpassung von Sehhilfen
  • Antimicrobial Stewardship
  • Anwendung bildgebender Verfahren während einer Operation
  • Anwendung eines intraoperativen Dyna-CT (Pheno artis) im gefäßchirurgischen und ausgewählten viszeralchirurgischen Bereichen
  • Aphareseverfahren
  • Arzneimittelberatungsstelle des ARMIN-Projekts in Sachsen Arzneimittelinformation und -beratung für teilnehmende Hausärzte, Apotheken
  • Arzneimittelinformation und -beratung am UKD; Begleitung von Arzneimittelumstellungen
  • Arzneimitteltherapiesicherheit, Pharmakovigilanz
  • Ärztliche Beratung zur Diagnostik von Autoimmunerkrankungen
  • Aseptische Herstellung patientenindividueller Arzneimittel Komplexe Infusionen zur parenteralen Ernährung, Infusions- und Hydratationslösungen, Konfektionierung kritischer Arzneimittel
  • Ästhetische Zahnheilkunde
  • Ästhetische Zahnheilkunde
  • Autoantikörper bei organspezifischen Autoimmunerkrankungen
  • Autoantikörper bei systemischen Autoimmunerkrankungen
  • Autoimmundermatosen
  • Autologe Zahntransplantation nach traumatischem Zahnverlust oder bei Aplasie von Zahnkeimen
  • autonome Funktionsdiagnostik
  • Behandlung aller Erkrankungen auf dem Gebiet der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, insb. Traumatologie
  • Behandlung der Blutvergiftung (Sepsis)
  • Behandlung der obstruktiven Schlafapnoe gemeinsam mit der Kinderklinik und Anfertigung spezieller Antischnarchapparaturen
  • Behandlung durch äußere Reize wie Massage, Kälte, Wärme, Wasser oder Licht
  • Behandlung jugendlicher und erwachsener Patienten, incl. prächirurgischer Behandlung bei Dysgnathiepatienten und präprothetischer Therapie
  • Behandlung maligner Erkrankungen im Kopf-Hals-Bereich
  • Behandlung mit radioaktiven Seeds
  • Behandlung mit radioaktiven Substanzen, die vom Körper aufgenommen werden
  • Behandlung unfallbedingter Zahnschäden
  • Behandlung von Anomalien der Zahnhartsubstanz
  • Behandlung von Druck- und Wundliegegeschwüren
  • Behandlung von Krankheiten der Knochen, Muskeln und Gelenke bei Kindern und Jugendlichen
  • Behandlung von Neugeborenen, Kindern und Jugendlichen auf der Intensivstation
  • Behandlung von Patienten auf der Intensivstation
  • Behandlung von Patienten mit Lippen-Kiefer-Gaumenspalten
  • Behandlung von Patienten nach Zahnverlust
  • Behandlung von Zahnfehlstellungen und Bisslageanomalien bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mittels verschiedener Behandlungstechniken (labial, lingual, Schienen s.u.)
  • Beratung Hochrisikoschwangerer zum Zeitpunkt der Geburt im Geburtenzentrum, gemeinsam mit Frauenärzten
  • Beratung zur Therapie kardiovaskulärer Risikofaktoren, Beratung zur Durchführung der Antikoagulanzientherapie und Beratung und Anleitung zur Durchführung des strukturierten Gehtrainings
  • Berufsdermatologie
  • Bestrahlungsplanung für Bestrahlung durch die Haut und für Strahlenbehandlung mit Einbringen der umhüllten radioaktiven Substanz in den Bereich des erkrankten Gewebes (Brachytherapie)
  • Bestrahlungssimulation als Vorbereitung zur Bestrahlung von außen und zur Strahlenbehandlung mit Einbringen der umhüllten radioaktiven Substanz in den Bereich des erkrankten Gewebes (Brachytherapie)
  • Beteiligung am "Brückenprojekt" - Spezialisierte Pädiatrische Palliativmedizin
  • Beteiligung am Fachabteilungsübergreifenden Versorgungsschwerpunkt Dresdner Universitäts SchlaganfallCentrum
  • Beteiligung am Fachabteilungsübergreifenden Versorgungsschwerpunkt EndoProthetikZentrum
  • Beteiligung am Fachabteilungsübergreifenden Versorgungsschwerpunkt Geriatrie und dem UniversitätsCentrum für Gesundes Altern - UCGA
  • Beteiligung am Fachabteilungsübergreifenden Versorgungsschwerpunkt Geriatrie (UniversitätsCentrum für Gesundes Altern)
  • Beteiligung am Fachabteilungsübergreifenden Versorgungsschwerpunkt Geriatriezentrum (Zentrum für Altersmedizin)
  • Beteiligung am Fachabteilungsübergreifenden Versorgungsschwerpunkt Gynäkologisches Krebszentrum
  • Beteiligung am Fachabteilungsübergreifenden Versorgungsschwerpunkt Hauttumorzentrum
  • Beteiligung am Fachabteilungsübergreifenden Versorgungsschwerpunkt Interdisziplinäre Intensivmedizin
  • Beteiligung am Fachabteilungsübergreifenden Versorgungsschwerpunkt Neuroonkologisches Zentrum
  • Beteiligung am Fachabteilungsübergreifenden Versorgungsschwerpunkt Osteoporosezentrum
  • Beteiligung am Fachabteilungsübergreifenden Versorgungsschwerpunkt Osteoporosezentrum
  • Beteiligung am Fachabteilungsübergreifenden Versorgungsschwerpunkt Palliativzentrum
  • Beteiligung am Fachabteilungsübergreifenden Versorgungsschwerpunkt Perinatalzentrum
  • Beteiligung am Fachabteilungsübergreifenden Versorgungsschwerpunkt Prostatakarzinomzentrum
  • Beteiligung am Fachabteilungsübergreifenden Versorgungsschwerpunkt Prostatazentrum
  • Beteiligung am Fachabteilungsübergreifenden Versorgungsschwerpunkt Regionales Brustzentrum Dresden
  • Beteiligung am Fachabteilungsübergreifenden Versorgungsschwerpunkt Schlafmedizinisches Zentrum
  • Beteiligung am Fachabteilungsübergreifenden Versorgungsschwerpunkt Thoraxboard
  • Beteiligung am Fachabteilungsübergreifenden Versorgungsschwerpunkt Transplantationszentrum
  • Beteiligung am Fachabteilungsübergreifenden Versorgungsschwerpunkt UniversitätsAllergieCentrum
  • Beteiligung am Fachabteilungsübergreifenden Versorgungsschwerpunkt Universitäts AllergieCentrum
  • Beteiligung am Fachabteilungsübergreifenden Versorgungsschwerpunkt UniversitätsCentrum Evidenzbasierte Gesundheitsversorgung
  • Beteiligung am Fachabteilungsübergreifenden Versorgungsschwerpunkt UniversitätsCentrum für Orthopädie, Unfall- und Plastische Chirurgie
  • Beteiligung am Fachabteilungsübergreifenden Versorgungsschwerpunkt UniversitätsCentrum für Seltene Erkrankungen
  • Beteiligung am Fachabteilungsübergreifenden Versorgungsschwerpunkt UniversitätsCentrum für Seltene Erkrankungen (USE)
  • Beteiligung am Fachabteilungsübergreifenden Versorgungsschwerpunkt Universitäts GefäßCentrum
  • Beteiligung am Fachabteilungsübergreifenden Versorgungsschwerpunkt Universitäts GefäßCentrum
  • Beteiligung am Fachabteilungsübergreifenden Versorgungsschwerpunkt Universitäts KinderFrauenzentrum
  • Beteiligung am Fachabteilungsübergreifenden Versorgungsschwerpunkt Universitäts KrebsCentrum
  • Beteiligung am Fachabteilungsübergreifenden Versorgungsschwerpunkt Universitäts KrebsCentrum (Das Zentrum ist Teil des NCTs - Nationales Krebszentrum)
  • Beteiligung am Fachabteilungsübergreifenden Versorgungsschwerpunkt Universitäts-Muskelzentrum
  • Beteiligung am Fachabteilungsübergreifenden Versorgungsschwerpunkt Universitäts PhysiotherapieZentrum
  • Beteiligung am Fachabteilungsübergreifenden Versorgungsschwerpunkt Universitäts PlastischÄsthetisches Centrum
  • Beteiligung am Fachabteilungsübergreifenden Versorgungsschwerpunkt Universitäts SchmerzCentrum
  • Beteiligung am Fachabteilungsübergreifenden Versorgungsschwerpunkt Viszeralonkologisches Zentrum
  • Beteiligung am Fachabteilungsübergreifenden Versorgungsschwerpunkt Zentrum für Translationale Knochen-, Gelenk- und Weichgewebeforschung
  • Beteiligung am fachübergreifenden Versorgungsschwerpunkt UniversitätsCentrum für Seltene Erkrankungen
  • Beteiligung am interdisziplinären UniversitätsCentrum für Autoimmun- und Rheumatische Erkrankungen (UCARE)
  • Beteiligung am Versorgungsschwerpunkt Darmkrebszentrum – Krankenhaus St. Joseph-Stift Dresden
  • Beteiligung am Versorgungsschwerpunkt Lungenkrebszentrum - Fachkrankenhaus Coswig
  • Beteiligung an Fachabteilungsübergreifenden Tumorboards mit dem Kreiskrankenhaus Freiberg
  • Beteiligung an fachabteilungsübergreifender interdisziplinäre Intensivmedizin
  • Beteiligung mit dem Bereich Systemische Neurowissenschaften am Neuroimaging Center (zusammen mit der Fachrichtung Psychologie der TU Dresden)
  • Betreuung EDV-Systeme, Entwicklung, Implementierung und Unterstützung von Apothekensoftware und elektronischen Verordnungssystemen, Mitwirkung bei Digitalisierungsprojekten
  • Betreuung und Linderung der Beschwerden von unheilbar kranken Patienten - Palliativmedizin
  • Betreuung von Kindern mit frühkindlicher Karies
  • Betreuung von Patienten mit einem eingepflanzten Gerät zur elektrischen Stimulation bestimmter Hirngebiete (Neurostimulator)
  • Betreuung von Patienten vor und nach Organverpflanzungen (Transplantationen)
  • Betreuung von Patienten vor und nach Organverpflanzung (Transplantation) bei Kindern und Jugendlichen
  • Betreuung von Risikopatienten
  • Betreuung von Risikoschwangerschaften
  • Bildgebendes Verfahren zur Darstellung von Gewebe oder Organen mittels radioaktiver Strahlung - Szintigraphie
  • Bildgesteuerte Strahlentherapie (IGRT)
  • Bildliche Darstellung der Stoffwechselvorgänge von Gewebe oder Organen mit radioaktiv markierten Substanzen - PET
  • Bildliche Darstellung von Organen mittels radioaktiver Strahlung und Computertomographie - SPECT
  • Blutwäsche (Dialyse)
  • Case Manager
  • Chirurgie der peripheren Nerven, Nervenrekonstruktionen
  • Chirurgie von Abszessen und Empyemen intraspinal
  • Chirurgie von entzündlichen Erkrankungen (Abszess, Empyem, Meningitis, Ventriculitis) intrakraniell
  • Chirurgie von Hypophysentumoren
  • Chirurgie von Orbitatumoren
  • Chirurgie von spontanen Intrazerebralhämatomen
  • Chirurgische Korrektur von Kieferfehlstellungen
  • Chirurgische Prothetik und Epithetik
  • Chromatografie
  • Chromosomenbänderungsanalyse mit hochauflösenden Verfahren
  • Chromosomendiagnostik mittels modernster zytogenetischer und molekular-zytogenetischer Methoden
  • Chronisch entzündliche Darmerkrankungen, z.B. Morbus Crohn
  • Cochlearimplantzentrum
  • Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
  • Computergestützte Bilddatenanalyse mit 4D-Auswertung
  • Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
  • Computertomographie (CT) ohne Kontrastmittel
  • Computertomographie (CT), Spezialverfahren
  • Controlling: von ZE und NUB, monatliche Budgetüberwachung und Verbrauchscontrolling, innerbetriebliche Leistungszahlen, Ambulante Abrechnung, Bearbeitung von Regressen und Rechnungsstellung an Dritte
  • Diabetischer Fuß
  • Diagnose und Therapie von funktionellen Störungen im Zahn-, Mund- und Kieferbereich
  • Diagnose und Therapie von Funktionsstörungen des Kauorgans
  • Diagnostik aller medizinischen Fachrichtungen
  • Diagnostik und Therapie immunologischer Krankheiten
  • Diagnostik und Therapie von hämatologischen Krankheiten
  • Diagnostik und Therapie von metabolischen Knochenerkrankungen
  • Die “unsichtbare” Zahnkorrektur mittels Schienen
  • DNA-Labor
  • Dresdner Neurovaskulären Centrums (DNVC)
  • Durchführung plastisch-ästhetischer parodontalchirurgischer Maßnahmen
  • Durchleuchtung mit einem herkömmlichen Röntgengerät (Fluoroskopie) als selbständige Leistung
  • Einbringen eines Gerätes in die Ohrschnecke, das Schall in elektrische Impulse umwandelt - Cochlear Implantation
  • Eindimensionaler Doppler-Ultraschall
  • Einfacher Ultraschall ohne Kontrastmittel
  • Eingriffe am Brustkorb mittels Spiegelung
  • Eingriffe über einen Schlauch (Katheter) an Blutgefäßen, Gallengängen und anderen Organen unter ständiger Röntgenbildkontrolle
  • Einpflanzen einer Kammer unter die Haut zur Verabreichung von Medikamenten
  • Einsatz moderner Diagnostikverfahren einschließlich Mikrobiologie, Molekularbiologie, Risikoscreening
  • Einsatz moderner Techniken
  • Elektrische Erregung bestimmter Gehirnregionen zur Behandlung von Schmerzen und von Bewegungsstörungen - sog. "Funktionelle Neurochirurgie"
  • Elektronenmikroskopie
  • Endokrinologie und Tumormarker
  • Endoskopische Operationen
  • Endoskopische und Organ-bioptische Diagnostik aller medizinischen Fachrichtungen
  • Entlastungstrepanationen bei Hirninfarkt
  • Epilepsiechirurgie
  • Experimentelle Massenspektrometrie und Spurenelemente
  • Familiäre Tumorerkrankungen (insbesondere Familiärer Brust- und Eierstockkrebs, Familiärer Darmkrebs)
  • Familientagesklinik
  • Farbdoppler-Ultraschall - Duplexsonographie
  • Feststellung der Ursache unklarer Schädigungen des Gehirns mittels computer- und röntgengesteuerter Gewebeentnahme
  • Fluoreszenz-in situ-Hybridisierung mit chromosomen- oder genspezifischen DNA-Sonden
  • Forensisches Sachverständigenbüro
  • Forensisch-klinische Medizin
  • Früh- und Neugeborenenchirurgie
  • Funktionskieferorthopädie und Funktionsanalyse mittels elektronischer Gelenkbahn-registrierung bei potentiellen Kiefergelenksdysmorphien
  • Ganganalyse
  • Gaumenimplantate und Miniimplantate zur skelettalen Verankerung, um Extraktionen beim Zahnengstand zu vermeiden
  • Gebisssanierungen bei Kindern mit Tumoren, Blutgerinnungsstörungen, Fehlentwicklungen oder chronischen Erkrankungen
  • Gefäßspiegelung bei Aussackungen von Hirnarterien und Gefäßmissbildungen des Gehirns bzw. des Rückenmarks
  • Genetische Ambulanz
  • genetische Charakterisierung von Hirntumoren
  • Genetische Erkrankungen, die zu geistiger und/oder körperlicher Behinderung führen
  • Gingivitistherapie
  • Hämatologie
  • Hämostaseologie
  • Herkömmliche Röntgenaufnahmen
  • Herkömmliche Röntgenaufnahmen mit Kontrastmittel
  • Herkömmliche Röntgenaufnahmen mit Spezialverfahren
  • Herstellung nichtsteriler Arzneimittel (z.B. Kapseln, Tabletten, Lösungen, Suspensionen, Zäpfchen, Salben, Cremes, Gele und Pasten) als patientenindividuelle Einzelanfertigung und im Defekturmaßstab
  • Herstellung steriler Arzneimittel Sterile Lösungen, Augenarzneien als patientenindividuelle Herstellung oder im Defekturmaßstab
  • Herstellung und Anpassung von Befestigungs- und Behandlungshilfen bei Strahlenbehandlung
  • Histologie
  • HIV/AIDS
  • Hochauflösende Array-CGH-Analyse zum Auffinden kleiner Deletionen und Duplikationen im gesamten Genom
  • Hochpräzisionsstrahlentherapie, kranielle und extrakranielle stereotaktische Bestrahlung
  • Hydrozephaluschirurgie
  • Immunhisto- und Immunzytochemie
  • Implantatprothetik
  • Implantattherapie im parodontal geschädigten Gebiss
  • Integraler Bestandteil der UniversitätsZahnMedizin (UZM)
  • Intensitätsmodulierte Protonentherapie (IMPT)
  • Intensitätsmodulierte Radiotherapie (IMRT)
  • Intensivmedizinische Betreuung von Patienten nach Operationen
  • Interdisziplinäre Behandlung von Risikopatienten und Patienten mit psychosomatischen Störungen
  • Interdisziplinäre onkologische Station
  • Interphasezytogenetik zur Untersuchung von Abschnitten des Genoms in nichtkultivierten Zellen
  • Intraoperative Schnellschnittuntersuchung inkl. Spezialmethoden
  • Kariesfrühdiagnostik sowie nicht- und minimalinvasive Kariesbehandlung
  • Keramikeinlagefüllungen in CAD/CAM-Technik (CEREC)
  • Kernspintomographie (MRT) mit Kontrastmittel
  • Kernspintomographie (MRT) ohne Kontrastmittel
  • Kernspintomographie (MRT), Spezialverfahren
  • Kieferorthopädische Begleitbehandlung bei Lippen-Kiefer-Gaumen-Segel- Spalten und bei Syndromen
  • Kieferorthopädische Behandlung von geistig verzögerten und beeinträchtigten Patienten
  • Kieferorthopädische Einordnung retinierter Zähne, speziell Eckzähne und bei Syndrompatienten
  • Kinderchirurgische Spezialbetreuung
  • Kinderneurochirurgie
  • KinderSchutzGruppe
  • Kindertraumatologie
  • Klinik für die Behandlung von Krankheiten, bei denen die Wechselwirkung von Körper und Psyche eine Rolle spielt (Psychosomatik) mit täglicher Behandlung aber ohne Übernachtung im Krankenhaus (Tagesklinik)
  • Klinik für Psychiatrie mit täglicher Behandlung aber ohne Übernachtung im Krankenhaus (Tagesklinik)
  • Klinische Chemie
  • Klinische Massenspektrometrie
  • Klinische Neurochemie
  • Klinische Obduktionen/Gutachtensektionen
  • Knochendichtemessung (alle Verfahren)
  • Komplementanalytik und zirkulierende Immunkomplexe
  • Komplexe Behandlung parodontaler Erkrankungen konservativ, chirurgisch, adjunktiv-medikamentös, regenerativ, mikrochirurgisch
  • Konsildienst
  • Konsiliar- und Liaisondienst
  • Kooperation mit dem DIZG (Deutsches Institut für Zell- und Gewebeersatz)
  • Kooperation mit dem Kreiskrankenhaus Freiberg
  • Kooperation mit dem Städtischen Klinikum Görlitz
  • Kooperation mit der Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie bei Patienten mit Traumafolgestörugen
  • Kooperation mit externen Behörden/Einrichtungen (z. B. Jugendamt)
  • Korrektur von Traumafolgen und kraniofazialen Dysmorphien
  • Krankheiten des Immunsystems
  • Kronen- und Brückenprothetik, Versorgung mit abnehmbarem Zahnersatz im Lückengebiss, Totalprothetik
  • Kryokonservierung von Ovarialgewebe bei onkologischen Patienten
  • Lasersprechstunde
  • Lehre und Schulung für Studierende der TU Dresden und anderer Hochschulen; Ärzte und Pflegekräfte am UKD und versorgter Einrichtungen Fort- und Weiterbildung an der CarusAkademie, TU Dresden und DIU
  • Lingualtechnik
  • Medizinisches Fachgebiet für die Vorbereitung und Durchführung der Übertragung von Blut und Blutbestandteilen - Transfusionsmedizin
  • Metall- und Fremdkörperentfernung
  • Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie
  • Minimalinvasive Gelenkchirurgie
  • Minimal-invasive Schilddrüsenchirurgie (ABBA) und Nebenschilddrüsenchirurgie
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Therapiestandards und Schulung der Standards
  • Moderne Endodontie (Wurzelkanalbehandlung)
  • Molekulare Diagnostik
  • Molekulargenetische Untersuchungen zur Feststellung von Genmutationen
  • Molekularpathologische Diagnostik I
  • Molekularpathologische Diagnostik II
  • Motivationstherapie, Diagnostik und Begutachtung
  • Mukositistherapie
  • Mundgeruchsprechstunde
  • Mundmotorische Stimulationstherapie bei behinderten Kindern
  • navigierte Leberchirurgie/intraoperative Navigation bei offenen und laparoskopischen Leberoperationen
  • Nervenkrankheiten bei Kindern
  • Neugeborenen-Screening und pädiatrische Stoffwechseldiagnostik
  • Neurodermitis
  • Neuro- und Opthalmopathologie
  • Neurovaskuläres Netzwerk Ostsachsen und Südbrandenburg (SOS-NET)
  • Next Generation Sequencing-Paneldiagnostik
  • Nicht-operative Behandlung von Krankheiten der Schlagadern, z.B. mit Medikamenten
  • Nierenverpflanzung
  • Notaufnahme Innere Medizin
  • Notfallmedizin
  • Notfallmedizin
  • Notfall- und intensivmedizinische Behandlung von Krankheiten des Gehirns und des Rückenmarks
  • Offene Operationen und Gefäßspiegelungen bei Gefäßkrankheiten, z.B. Behandlung an der Carotis-Arterie
  • Operationen am Fuß
  • Operationen am Magen-Darm-Trakt
  • Operationen am Mittelohr, z.B. zur Hörverbesserung durch dauerhaft im Ohr verbleibende Hörgeräte
  • Operationen an den äußeren (peripheren) Nerven
  • Operationen an den Hormondrüsen, z.B. Schilddrüse, Nebenschilddrüsen oder Nebennieren
  • Operationen an den weiblichen Geschlechtsorganen mit Zugang durch die Bauchdecke
  • Operationen an der Hand
  • Operationen an der Leber, der Gallenblase, den Gallenwegen und der Bauchspeicheldrüse
  • Operationen an der Lunge
  • Operationen an der Niere
  • Operationen an der Speiseröhre
  • Operationen an der Wirbelsäule
  • Operationen an Harnorganen und männlichen Geschlechtsorganen bei kleinstmöglichem Einschnitt an der Haut und minimaler Gewebeverletzung (minimal-invasiv)
  • Operationen an Harnorganen und männlichen Geschlechtsorganen mittels Spiegelung bei kleinstmöglichem Einschnitt an der Haut und minimaler Gewebeverletzung (minimal-invasiv), z.B. Harnblasenspiegelung oder Harnröhrenspiegelung
  • Operationen bei abnutzungs- und verletzungsbedingten Schäden der Hals-, Brust- und der Lendenwirbelsäule
  • Operationen bei angeborenen Herzfehlern
  • Operationen bei anhaltenden Schmerzkrankheiten, z.B. Gesichtsschmerzen bei Nervenschädigung (Trigeminusneuralgie), Schmerzen bei Krebserkrankungen oder anhaltende Wirbelsäulenschmerzen
  • Operationen bei Aussackungen (Aneurysmen) der Hauptschlagader
  • Operationen bei Bewegungsstörungen, z.B. bei Parkinsonkrankheit
  • Operationen, bei denen die Abtrennung von Körperteilen notwendig ist
  • Operationen bei einer Brustkorbverletzung
  • Operationen bei Fehlbildungen des Gehirns und des Rückenmarks
  • Operationen bei Hirngefäßerkrankungen, z. B. Gefäßaussackungen (Aneurysma) oder Gefäßgeschwulste (Angiome, Kavernome)
  • Operationen bei Hirntumoren
  • Operationen bei infektiösen Knochenentzündungen
  • Operationen bei Rheuma-Erkrankungen
  • Operationen bei Tumoren der Harnorgane und männlichen Geschlechtsorgane
  • Operationen bei Tumoren des Rückenmarks
  • Operationen bei Unvermögen, den Harn zu halten (Harninkontinenz)
  • Operationen mittels Bauchspiegelung bei kleinstmöglichem Einschnitt an der Haut und minimaler Gewebeverletzung (minimal-invasiv)
  • Operationen mittels Spiegelung von Körperhöhlen bei kleinstmöglichem Einschnitt an der Haut und minimaler Gewebeverletzung (minimal-invasiv), z. B. auch NOTES (Chirurgie über natürliche Körperöffnungen)
  • Operationen mittels Spiegelung von Körperhöhlen, z.B. Bauchspiegelung, Gebärmutterspiegelung
  • Operationen nach Verbrennungen
  • Operationen über eine Gelenksspiegelung
  • Operationen und intensivmedizinische Behandlung von Schädel-Hirn-Verletzungen
  • Operationen von Tumoren
  • Operationen zum Aufbau bzw. zur Wiederherstellung von Bändern
  • Operationen zur Erleichterung bzw. Unterstützung einer Geburt
  • Operationen zur Herstellung der Funktion bzw. Ästhetik im Bereich der Ohren
  • Operationen zur Herstellung der Funktion bzw. Ästhetik im Bereich des Auges (Plastische Chirurgie)
  • Operationen zur Herstellung der Funktion bzw. Ästhetik im Kopf-Hals-Bereich
  • Operationen zur Herstellung einer Verbindung zwischen Schlagader und Vene für die Durchführung einer Blutwäsche (Dialyse)
  • Operationen zur Korrektur von Fehlbildungen des Ohres
  • Operationen zur Verringerung der Fettleibigkeit
  • Operationen zur Wiederherstellung der Funktion bzw. Ästhetik der Nase
  • Operationen zur Wiederherstellung der Funktion bzw. Ästhetik eines Körperteils
  • Operationen zur Wiederherstellung der Funktion von Niere, Harnwegen und Harnblase
  • Operation zur Korrektur von Fehlbildungen des Schädels
  • Operativer Ersatz eines Gelenkes durch ein künstliches Gelenk (Endoprothese)
  • Operativer Ersatz eines Gelenkes durch ein künstliches Gelenk (Endoprothese)
  • Operative Versorgung nach Unfällen
  • Organverpflanzung - Transplantation
  • Patientenindividuelle Herstellung von Zytostatikazubereitungen zur stationären, tagesklinischen und ambulanten Anwendung Aseptische hergestellte Infusionen; Kapseln und Suspensionen als Peroralia
  • Patientenindividuelle klinisch-pharmazeutische Betreuung u. Medikationsmanagement: Arzneimittelanamnese, Bewertung individueller AM-Therapie, Entlassmanagement, Teilnahme an interdisziplinären Visiten
  • Patientenindividuelle Unit-Dose Versorgung
  • Patientenorientierte Gewebsarchivierung
  • Periimplantitistherapie
  • Plexuschirurgie
  • Pränataldiagnostik und -therapie
  • Prä- und postchirurgische Behandlung von Dysgnathiepatienten
  • Prophylaxe, professionelle Zahnreinigung
  • Prosektur
  • Proteindiagnostik
  • Prothetische Behandlung von Patienten mit Kiefer- und Gesichtsdefekten
  • Prothetische Rehabilitation bei Zahn- und Kieferfehlstellungen
  • Prothetische Rehabilitation nach Zahnverlust
  • Prothetische Rehabilitation von Patienten mit Zahnunterzahl oder Zahn- und Kieferfehlstellungen
  • Protonentherapie (passive und aktive Strahlführung)
  • Psoriasiszentrum
  • Psychosomatische Mutter-Kind-Tagesklinik
  • Psychosomatische Tagesklinik – Spezialmodul Somatoforme Störungen (PISO)
  • Psychosomatisch-psychotherapeutische, störungsspezifische Behandlungsangebote
  • Psychosoziale Notfallversorgung im Katastrophenfall am Universitätsklinikum Dresden in Kooperation mit Krankenhausseelsorge, Klinik für Psychiatrie und Kinder und Jugend-Psychiatrie
  • Qualitätskontrolle Überwachung Qualität von eigenhergestellten Arzneimitteln sowie Ausgangstoffen, Wasser als Ausgangsstoff, Verpackungsmaterialien und Fertigarzneimitteln Prüfung auf Endotoxine
  • Qualitätssicherung und GMP Pharmamonitoring der GMP-Reinräume und überwachten Lagerungsbedingungen; Durchführung von GMP-Schulungen, Wartungen und Qualifizierungen, Validierungen, Selbstinspektionen
  • Radiochemotherapie
  • Radiojodbehandlung
  • Registrierung/Dokumentation
  • RNA-Expressionsanalysen
  • Roboter-assistierte Chirurgie ( Da Vinci) für den gesamten Viszeralchirurgischen Bereich
  • Robotisch assistierte Operationen im Mediastinum- speziell die robotisch-assistierte Thymektomie
  • Röntgendarstellung der Schlagadern
  • Röntgendarstellung der Venen
  • Sanierungen von Milch-, Wechsel- und bleibenden Gebissen bei Kindern mit mangelnder Compliance
  • Sanierung mit zahnfarbenen Füllungen
  • Schädelbasiszentrum
  • Schädeldachplastiken
  • Schmerzbehandlung
  • Schmerzbehandlung bzw. ganzheitliche Behandlung von Schmerzen durch Experten verschiedener Fachbereiche
  • Schönheitsoperationen bzw. wiederherstellende Operationen
  • Schulteroperationen
  • Skeletterkrankungen
  • Sonstige Krankheiten der oberen Atemwege
  • Spektrale Karyotypisierung zur Darstellung aller Chromosomen in einer Metaphase in unterschiedlichen Farben
  • Spezialangebot für Patienten mit Autismusspektrumstörungen
  • Speziell ausgebildeter Psychologe für die
  • Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
  • Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
  • Spezielle Infektionskrankheiten
  • Spezielle Schwerpunktdiagnostik
  • Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien
  • Spiegelung des Mittelfells
  • Spiegelung von Organen und Körperhöhlen zur Untersuchung und für operative Eingriffe, z.B. mit einem Schlauch oder einer Kapsel
  • Sportmedizin bzw. Fachgebiet für Sportverletzungen
  • Sprechstunde für spezielle Hautkrankheiten
  • Sprechstunde für spezielle Krankheiten aus dem Fachgebiet der Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  • Sprechstunde für spezielle Krankheiten aus dem Fachgebiet der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde
  • Sprechstunde für spezielle Krankheiten aus dem Fachgebiet der Inneren Medizin
  • Sprechstunde für spezielle Krankheiten aus dem Fachgebiet der Kinderheilkunde
  • Sprechstunde für spezielle Krankheiten aus dem Fachgebiet der Nervenheilkunde
  • Sprechstunde für spezielle Krankheiten aus dem Fachgebiet der Untersuchung und Behandlung mit bestimmten Strahlungsarten, z.B. Röntgen (Radiologie)
  • Sprechstunde für spezielle Krankheiten aus dem Fachgebiet für die Behandlung von Krankheiten der Harnorgane und männlichen Geschlechtsorgane (Urologie)
  • Sprechstunde für spezielle Krankheiten aus dem Fachgebiet für die Behandlung von Krankheiten der Knochen, Muskeln und Gelenke (Orthopädie)
  • Sprechstunde für spezielle Krankheiten, die durch Operationen behandelt werden können
  • Sprechstunde für spezielle psychische Krankheiten
  • Stationsapotheker
  • Stationsapotheker
  • Stationsapotheker
  • Stenosebehandlungen der extra- und intrakraniellen Gefäße
  • Strahlenbehandlung mit Einbringen der umhüllten radioaktiven Substanz in den Bereich des erkrankten Gewebes - Brachytherapie
  • Strahlentherapie an der Körperoberfläche zur Behandlung von Schmerzen bzw. von oberflächlichen Tumoren
  • Strahlentherapie mit hochenergetischer Strahlung bei bösartigen Tumoren - Hochvoltstrahlentherapie
  • Strahlentherapie mit mittelstarker Röntgenstrahlung zur Schmerzbehandlung bzw. zur Behandlung oberflächlicher Tumoren
  • Systemübergreifende Vernetzung
  • Tagesklinik für die Behandlung von Krebskranken
  • Teilnahme am Fachabteilungsübergreifenden Versorgungsschwerpunkt "Wirbelsäulenzentrum"
  • Toxikologie
  • Transplantatabstoßungsdiagnostik
  • Traumaambulanz Seelische Gesundheit
  • Tuberkulose-spezifischer Interferon-Gamma-Test
  • Tumorablation
  • Tumornachsorge unter Einbeziehung verschiedener medizinischer Fachgebiete
  • Übertragung von Vorstufen der blutbildenden Zellen, z.B. zur Behandlung von Blutkrebs
  • Ultraschall mit Einführung des Schallkopfes in das Körperinnere
  • Ultraschall mit Kontrastmittel
  • Umfassende psychotherapeutische Behandlung, bei der die Wechselwirkung von Körper und Psyche eine Rolle spielt - Psychosomatische Komplexbehandlung
  • Unterstützende Parodontitistherapie in der Nachsorge
  • Unterstützung bei der Implementierung eines Closed-Loop-Medikationsprozesses im Krankenhaus
  • Unterstützung bei Durchführung Klinischer Studien am UK Dresden Vertragserstellung, Warenannahme, Lagerung, patientenindividuelle aseptische Zubereitung von (verblindeten) Prüfpräparaten
  • Unterstützung bei Durchführung Klinischer Studien im Rahmen der Herstellungserlaubnis nach §13 AMG Beschaffung, Lagerung und Randomisierung von Prüfpräparaten, Versand an Prüfzentren
  • Untersuchung, Behandlung, Vorbeugung und Wiedereingliederung psychischer, psychosomatischer und entwicklungsbedingter Störungen im Säuglings-, Kinder- u. Jugendalter
  • Untersuchung der Funktion des Harnsystems z.B. durch künstliche Blasenfüllung und Druckmessung
  • Untersuchung Neugeborener auf angeborene Stoffwechsel- und Hormonkrankheiten, z.B. Schilddrüsenunterfunktion (Hypothyreose), Nebennierenfunktionsstörung (AGS) - Neugeborenenscreening
  • Untersuchung und Behandlung angeborener und erworbener Immunschwächen, einschließlich HIV und AIDS
  • Untersuchung und Behandlung angeborener und erworbener Immunschwächen (einschließlich HIV und AIDS) bei Kindern und Jugendlichen
  • Untersuchung und Behandlung bei krankhafter Rückbildung von Muskeln und Nerven (Systematrophien), die vorwiegend Gehirn und Rückenmark betrifft
  • Untersuchung und Behandlung des Bluthochdrucks
  • Untersuchung und Behandlung des Grünen Stars (Glaukom)
  • Untersuchung und Behandlung des Nervensystems mit bestimmten Strahlungsarten, z.B. Röntgen
  • Untersuchung und Behandlung des Nierenversagens
  • Untersuchung und Behandlung des Schielens und von Krankheiten bei der Zusammenarbeit zwischen Gehirn, Sehnerv und Auge
  • Untersuchung und Behandlung des ungeborenen Kindes und der Schwangeren (Pränataldiagnostik)
  • Untersuchung und Behandlung entzündlicher Krankheiten des Gehirns und des Rückenmarks
  • Untersuchung und Behandlung gutartiger Tumoren des Gehirns
  • Untersuchung und Behandlung mit bestimmten Strahlungsarten, z.B. Röntgen, und Beurteilung durch einen Facharzt, der nicht vor Ort ist, z.B. über Internet
  • Untersuchung und Behandlung sonstiger Herzkrankheiten
  • Untersuchung und Behandlung sonstiger Krankheiten der Harnorgane
  • Untersuchung und Behandlung sonstiger Krankheiten der Haut und Unterhaut, z.B. altersbedingter Hautveränderungen
  • Untersuchung und Behandlung sonstiger Krankheiten der Niere und des Harnleiters
  • Untersuchung und Behandlung sonstiger Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
  • Untersuchung und Behandlung sonstiger Krankheiten des Auges und zugehöriger Strukturen wie Lider oder Augenmuskeln
  • Untersuchung und Behandlung sonstiger Krankheiten des Harnsystems und der Geschlechtsorgane
  • Untersuchung und Behandlung sonstiger Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
  • Untersuchung und Behandlung sonstiger Krankheiten des Weichteilgewebes
  • Untersuchung und Behandlung veränderter Erbinformation (Chromosomen), z.B. Ullrich-Turner-Syndrom, Klinefelter Syndrom, Prader-Willi-Syndrom, Marfan Syndrom
  • Untersuchung und Behandlung vom Gehirn ausgehender Krankheiten der Bewegungssteuerung bzw. von Bewegungsstörungen
  • Untersuchung und Behandlung von Allergien
  • Untersuchung und Behandlung von Allergien bei Kindern und Jugendlichen
  • Untersuchung und Behandlung von Anfallsleiden (Epilepsie)
  • Untersuchung und Behandlung von (angeborenen) Blutgefäßkrankheiten bei Kindern und Jugendlichen
  • Untersuchung und Behandlung von (angeborenen) Blutkrankheiten bei Kindern und Jugendlichen
  • Untersuchung und Behandlung von (angeborenen) Herzkrankheiten bei Kindern und Jugendlichen
  • Untersuchung und Behandlung von (angeborenen) Krankheiten der Atemwege und der Lunge bei Kindern und Jugendlichen
  • Untersuchung und Behandlung von (angeborenen) Krankheiten der Hormondrüsen, z.B. der Schilddrüse, der Nebenschilddrüsen, der Nebennieren oder der Zuckerkrankheit (Diabetes) bei Kindern und Jugendlichen
  • Untersuchung und Behandlung von (angeborenen) Krankheiten der Leber, der Galle und der Bauchspeicheldrüse bei Kindern und Jugendlichen
  • Untersuchung und Behandlung von (angeborenen) Krankheiten des Magen-Darm-Traktes bei Kindern und Jugendlichen
  • Untersuchung und Behandlung von (angeborenen) Krankheiten des Nervenstoffwechsels bei Kindern und Jugendlichen und von Krankheiten, die mit einem Absterben von Nervenzellen einhergehen
  • Untersuchung und Behandlung von (angeborenen) Muskelkrankheiten bei Kindern und Jugendlichen, die durch eine Störung der zugehörigen Nerven bedingt sind
  • Untersuchung und Behandlung von (angeborenen) Nervenkrankheiten bei Kindern und Jugendlichen
  • Untersuchung und Behandlung von (angeborenen) Nierenkrankheiten bei Kindern und Jugendlichen
  • Untersuchung und Behandlung von (angeborenen), schmerzhaften und funktionsbeeinträchtigenden Krankheiten der Gelenke, Muskeln und des Bindegewebes (rheumatologische Krankheiten) bei Kindern und Jugendlichen
  • Untersuchung und Behandlung von (angeborenen) Stoffwechselkrankheiten, z.B. Mukoviszidose, bei Kindern und Jugendlichen
  • Untersuchung und Behandlung von blasenbildenden Hautkrankheiten
  • Untersuchung und Behandlung von Blutgerinnungsstörungen
  • Untersuchung und Behandlung von Blutkrankheiten
  • Untersuchung und Behandlung von Blutschwämmchen
  • Untersuchung und Behandlung von Brustkrebs
  • Untersuchung und Behandlung von Entwicklungsstörungen
  • Untersuchung und Behandlung von Entwicklungsstörungen im Säuglings-, Kleinkindes- und Schulalter
  • Untersuchung und Behandlung von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Geschlechtsorgane
  • Untersuchung und Behandlung von Entzündungen der Haut und der Unterhaut
  • Untersuchung und Behandlung von Erkrankungen der Luftröhre
  • Untersuchung und Behandlung von Erkrankungen der Nasennebenhöhlen
  • Untersuchung und Behandlung von Erkrankungen der Tränenwege
  • Untersuchung und Behandlung von Erkrankungen des Kehlkopfes, z.B. Stimmstörungen
  • Untersuchung und Behandlung von Gehirnkrebs
  • Untersuchung und Behandlung von Gelenkkrankheiten
  • Untersuchung und Behandlung von gutartigen Brustdrüsentumoren
  • Untersuchung und Behandlung von Harnsteinen
  • Untersuchung und Behandlung von Herzkrankheiten, die durch Störungen der Lungenfunktion und der Lungendurchblutung verursacht sind
  • Untersuchung und Behandlung von hormonbedingten Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten, z. B. Zuckerkrankheit, Schilddrüsenkrankheiten
  • Untersuchung und Behandlung von Infektionen der oberen Atemwege
  • Untersuchung und Behandlung von Infektionskrankheiten, ausgelöst z.B. durch Bakterien, Viren oder Parasiten
  • Untersuchung und Behandlung von Intelligenzstörungen
  • Untersuchung und Behandlung von Kindern mit bestimmten Strahlungsarten, z.B. Röntgen
  • Untersuchung und Behandlung von Knochenentzündungen
  • Untersuchung und Behandlung von Knochen- und Knorpelkrankheiten
  • Untersuchung und Behandlung von knötchen- und schuppenbildenden Hautkrankheiten
  • Untersuchung und Behandlung von Krankheiten älterer Menschen
  • Untersuchung und Behandlung von Krankheiten älterer Menschen
  • Untersuchung und Behandlung von Krankheiten, bei denen Nervenhüllen im Gehirn und Rückenmark zerstört werden, z.B. Multiple Sklerose
  • Untersuchung und Behandlung von Krankheiten, bei denen sich das Immunsystem gegen den eigenen Körper richtet (Autoimmunerkrankungen)
  • Untersuchung und Behandlung von Krankheiten der Aderhaut und der Netzhaut des Auges, z.B. Behandlung von Gefäßverschlüssen
  • Untersuchung und Behandlung von Krankheiten der Atemwege und der Lunge
  • Untersuchung und Behandlung von Krankheiten der Augenlinse
  • Untersuchung und Behandlung von Krankheiten der Augenmuskeln, von Störungen der Blickbewegungen sowie des Scharfsehens und von Fehlsichtigkeit
  • Untersuchung und Behandlung von Krankheiten der Bindehaut des Auges
  • Untersuchung und Behandlung von Krankheiten der Blutgefäße der Nerven außerhalb des Gehirns
  • Untersuchung und Behandlung von Krankheiten der Blutgefäße des Gehirns
  • Untersuchung und Behandlung von Krankheiten der Blutgefäße des Gehirns
  • Untersuchung und Behandlung von Krankheiten der Gelenkinnenhaut und der Sehnen
  • Untersuchung und Behandlung von Krankheiten der großen und kleinen Schlagadern sowie der kleinsten Blutgefäße (Kapillaren)
  • Untersuchung und Behandlung von Krankheiten der Hautanhangsgebilde, z.B. Haare, Schweißdrüsen
  • Untersuchung und Behandlung von Krankheiten der Haut und der Unterhaut durch Strahleneinwirkung
  • Untersuchung und Behandlung von Krankheiten der Hirnhäute
  • Untersuchung und Behandlung von Krankheiten der Kopfspeicheldrüsen, z.B. Mund-, Ohrspeicheldrüse
  • Untersuchung und Behandlung von Krankheiten der Kopfspeicheldrüsen, z.B. Mund-, Ohrspeicheldrüse
  • Untersuchung und Behandlung von Krankheiten der körpereigenen Abwehr und von HIV-begleitenden Krankheiten
  • Untersuchung und Behandlung von Krankheiten der Leber, der Galle und der Bauchspeicheldrüse
  • Untersuchung und Behandlung von Krankheiten der Lederhaut (Sklera), der Hornhaut, der Regenbogenhaut (Iris) und des Strahlenkörpers des Auges, z.B. durch Hornhautverpflanzung
  • Untersuchung und Behandlung von Krankheiten der männlichen Geschlechtsorgane
  • Untersuchung und Behandlung von Krankheiten der Mundhöhle
  • Untersuchung und Behandlung von Krankheiten der Muskeln bzw. von Krankheiten mit gestörter Übermittlung der Botenstoffe zwischen Nerv und Muskel
  • Untersuchung und Behandlung von Krankheiten der Nerven, Nervenwurzeln und der Nervengeflechte
  • Untersuchung und Behandlung von Krankheiten der Niere, der Harnwege und der männlichen Geschlechtsorgane bei Kindern und Jugendlichen - Kinderurologie
  • Untersuchung und Behandlung von Krankheiten der Niere, der Harnwege und der männlichen Geschlechtsorgane, die durch Störungen des zugehörigen Nervensystems verursacht sind - Neuro-Urologie
  • Untersuchung und Behandlung von Krankheiten der Nierenkanäle und des dazwischenliegenden Gewebes
  • Untersuchung und Behandlung von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
  • Untersuchung und Behandlung von Krankheiten der Venen (z.B. Blutgerinnsel, Krampfadern) und ihrer Folgeerkrankungen (z.B. offenes Bein)
  • Untersuchung und Behandlung von Krankheiten des Augenlides, des Tränenapparates und der knöchernen Augenhöhle
  • Untersuchung und Behandlung von Krankheiten des äußeren Ohres
  • Untersuchung und Behandlung von Krankheiten des äußeren (peripheren) Nervensystems
  • Untersuchung und Behandlung von Krankheiten des Bauchfells
  • Untersuchung und Behandlung von Krankheiten des Bindegewebes
  • Untersuchung und Behandlung von Krankheiten des Brustfells (Pleura)
  • Untersuchung und Behandlung von Krankheiten des Darmausgangs
  • Untersuchung und Behandlung von Krankheiten des Glaskörpers und des Augapfels
  • Untersuchung und Behandlung von Krankheiten des Innenohres
  • Untersuchung und Behandlung von Krankheiten des Kindes, die durch seelische, körperliche und soziale Wechselwirkungen verursacht sind (psychosomatische Störungen)
  • Untersuchung und Behandlung von Krankheiten des Mittelohres und des Warzenfortsatzes
  • Untersuchung und Behandlung von Krankheiten des Neugeborenen
  • Untersuchung und Behandlung von Krankheiten des Sehnervs und der Sehbahn
  • Untersuchung und Behandlung von Krankheiten, die für Frühgeborene und reife Neugeborene typisch sind
  • Untersuchung und Behandlung von Krankheiten, die mit einem Absterben von Nervenzellen einhergehen, z.B. Parkinsonkrankheit
  • Untersuchung und Behandlung von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
  • Untersuchung und Behandlung von Krebserkrankungen
  • Untersuchung und Behandlung von Krebserkrankungen bei Kindern und Jugendlichen
  • Untersuchung und Behandlung von Lähmungen
  • Untersuchung und Behandlung von Magen-Darm-Krankheiten
  • Untersuchung und Behandlung von Muskelkrankheiten
  • Untersuchung und Behandlung von Nervenkrankheiten, die durch eine krankhafte Abwehr- und Entzündungsreaktion gegen eigenes Nervengewebe verursacht ist, z.B. Multiple Sklerose
  • Untersuchung und Behandlung von Nesselsucht und Hautrötungen
  • Untersuchung und Behandlung von nichtentzündlichen Krankheiten der weiblichen Geschlechtsorgane
  • Untersuchung und Behandlung von Nierenkrankheiten
  • Untersuchung und Behandlung von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
  • Untersuchung und Behandlung von psychischen Störungen älterer Menschen
  • Untersuchung und Behandlung von psychischen Störungen, die mit Ängsten, Zwängen bzw. Panikattacken einhergehen (Neurosen), Störungen durch erhöhte psychische Belastung oder körperliche Beschwerden ohne körperliche Ursachen (somatoforme Störungen)
  • Untersuchung und Behandlung von psychischen und Verhaltensstörungen
  • Untersuchung und Behandlung von psychischen und Verhaltensstörungen, ausgelöst durch bewusstseinsverändernde Substanzen wie z.B. Alkohol
  • Untersuchung und Behandlung von Schizophrenie, Störungen mit exzentrischem Verhalten und falschen Überzeugungen (schizotype Störung) und wahnhaften Störungen
  • Untersuchung und Behandlung von Schlafstörungen
  • Untersuchung und Behandlung von Schlafstörungen/Schlafmedizin
  • Untersuchung und Behandlung von schmerzhaften und funktionsbeeinträchtigenden Krankheiten der Gelenke, Muskeln und des Bindegewebes (rheumatologischen Erkrankungen)
  • Untersuchung und Behandlung von Schwindel
  • Untersuchung und Behandlung von Sehstörungen und Blindheit, z.B. Sehschule
  • Untersuchung und Behandlung von sonstigen angeborenen Fehlbildungen, angeborenen Störungen oder Krankheiten, die kurz vor, während oder kurz nach der Geburt erworben wurden
  • Untersuchung und Behandlung von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
  • Untersuchung und Behandlung von sonstigen Verletzungen
  • Untersuchung und Behandlung von Stimmungs- und Gefühlsstörungen
  • Untersuchung und Behandlung von Tumoren an den weiblichen Geschlechtsorganen, z.B. Tumor des Gebärmutterhalses, des Gebärmutterkörpers, der Eierstöcke, der Scheide oder der äußeren weiblichen Geschlechtsorgane
  • Untersuchung und Behandlung von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
  • Untersuchung und Behandlung von Tumoren der Haut
  • Untersuchung und Behandlung von Tumoren des Auges und zugehöriger Strukturen wie Lider oder Augenmuskeln
  • Untersuchung und Behandlung von Tumoren im Bereich der Ohren
  • Untersuchung und Behandlung von Tumoren im Kopf-Hals-Bereich
  • Untersuchung und Behandlung von Tumoren im Mund-Kiefer-Gesichtsbereich
  • Untersuchung und Behandlung von Verformungen der Wirbelsäule und des Rückens
  • Untersuchung und Behandlung von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
  • Untersuchung und Behandlung von Verhaltens- und emotionalen Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend
  • Untersuchung und Behandlung von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
  • Untersuchung und Behandlung von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
  • Untersuchung und Behandlung von Verletzungen der Lendensteißbeingegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
  • Untersuchung und Behandlung von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
  • Untersuchung und Behandlung von Verletzungen des Brustkorbs
  • Untersuchung und Behandlung von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
  • Untersuchung und Behandlung von Verletzungen des Halses
  • Untersuchung und Behandlung von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
  • Untersuchung und Behandlung von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
  • Untersuchung und Behandlung von Verletzungen des Kopfes
  • Untersuchung und Behandlung von Wirbelkrankheiten
  • Untersuchung und Therapie von Wachstumsstörungen
  • Verengung oder Verschluss eines zu einem Tumor führenden Blutgefäßes
  • Verschluss eines Hirnhautrisses, durch den Hirnwasser nach außen fließt, mit Zugang durch die Nase
  • Versorgung der Einrichtungen mit Arzneimitteln, Betäubungsmitteln, Infusions- und Spüllösungen, Enteraler und Parenteraler Ernährung sowie Desinfektionsmitteln; Versorgung mit Importarzneimitteln
  • Versorgung mit Labordiagnostika: Diagnostika für Routinelabore, Reagenzien, POCT-Diagnostika, Forschungsreagenzien
  • Versorgung von Mehrlingen
  • Vorbehandlung vor Parodontitistherapie
  • Vorbeugung und Behandlung chronischer Zahnhartsubstanzverluste
  • Weiterer Leistungsumfang der Anästhesie
  • Weitere Versorgungsschwerpunkte
  • Wiederherstellende bzw. ästhetische Operationen an der Brust
  • Wiederherstellung der Funktionen des Auges durch Sehhilfen und Sehtraining
  • Wirbelsäulenchirurgie
  • Wöchentliche Teilnahme am interdisziplinären VIS-Board (Viszeralmedizin zusammen mit der Gastroenterologie und Radiologie)
  • Zahlenmäßige Bestimmung von Messgrößen
  • Zahnärztliche und operative Eingriffe in Vollnarkose
  • Zahnerhaltung bei HIV- und Hepatitispatienten
  • Zahnerhaltung bei kombinierten Erkrankungen des Zahnmarks und des Zahnhalteapparates
  • Zahnerhaltung bei Patienten mit Tumoren, Blutgerinnungsstörungen und Fehlentwicklungen
  • Zahnerhaltung im Seniorenalter
  • Zelltherapie
  • Zentrum für die Behandlung einer erblichen Stoffwechselstörung mit Störung der Absonderung von Körperflüssigkeiten wie Schweiß oder Schleim - Mukoviszidose
  • Zentrum für die Behandlung einer erblichen Stoffwechselstörung mit Störung der Absonderung von Körperflüssigkeiten wie Schweiß oder Schleim - Mukoviszidose
  • Zentrum für Essstörungen
  • Zentrum für Tic- und Zwangsstörungen
  • Zentrum zur ambulanten Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit Entwicklungsstörung, Behinderung oder Verhaltensauffälligkeit
  • Zusammenarbeit mit Klinischer Infektiologie
  • Zytologische Diagnostik aller medizinischen Fachrichtungen

Besondere apparative Ausstattung

  • Angiographiegerät/DSA (Gerät zur Gefäßdarstellung)
  • Beatmungsgerät zur Beatmung von Früh- und Neugeborenen (Maskenbeatmungsgerät mit dauerhaft positivem Beatmungsdruck)
  • Computertomograph (CT) (Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen)
  • Elektroenzephalographiegerät (EEG) (Hirnstrommessung)
  • Elektrophysiologischer Messplatz mit EMG, NLG, VEP, SEP, AEP (Messplatz zur Messung feinster elektrischer Potentiale im Nervensystem, die durch eine Anregung eines der fünf Sinne hervorgerufen wurden)
  • Gerät für Nierenersatzverfahren (Gerät zur Blutreinigung bei Nierenversagen (Dialyse)) Das Universitätsklinikum kooperiert mit dem Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation e. V. (KfH) auch die Notfalldialyse läuft über das KfH.
  • Gerät zur Lungenersatztherapie/-unterstützung
  • Hochfrequenzthermotherapiegerät (Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik)
  • Inkubatoren Neonatologie (Geräte für Früh- und Neugeborene (Brutkasten))
  • Kapselendoskop (Verschluckbares Spiegelgerät zur Darmspiegelung)
  • Lithotripter (ESWL) (Stoßwellen-Steinzerstörung)
  • Magnetresonanztomograph (MRT) (Schnittbildverfahren mittels starker Magnetfelder und elektro-magnetischer Wechselfelder)
  • Mammographiegerät (Röntgengerät für die weibliche Brustdrüse)
  • Positronenemissionstomograph (PET)/PET-CT (Schnittbildverfahren in der Nuklearmedizin, Kombination mit Computertomographie möglich)
  • Protonentherapie (Bestrahlungen mit Wasserstoff-Ionen) Einsatzbereit und therapiewirksam seit 12.12.2014
  • Radiofrequenzablation (RFA) und/oder andere Thermoablationsverfahren (Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik)
  • Single-Photon-Emissionscomputertomograph (SPECT) (Schnittbildverfahren unter Nutzung eines Strahlenkörperchens)
  • Szintigraphiescanner/ Gammasonde (Nuklearmedizinisches Verfahren zur Entdeckung bestimmter, zuvor markierter Gewebe, z.B. Lymphknoten) zur Sentinel-Lymph-Node-Detektion
  • Uroflow/Blasendruckmessung/Urodynamischer Messplatz (Harnflussmessung)

Ärztliche Qualifikation

  • Allergologie
  • Allgemeinchirurgie
  • Allgemeinmedizin
  • Anästhesiologie
  • Andrologie
  • Arbeitsmedizin
  • Ärztliches Qualitätsmanagement
  • Augenheilkunde
  • Biochemie
  • Dermatohistologie
  • Diabetologie
  • Flugmedizin
  • Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  • Frauenheilkunde und Geburtshilfe, SP Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin
  • Frauenheilkunde und Geburtshilfe, SP Gynäkologische Onkologie
  • Frauenheilkunde und Geburtshilfe, SP Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin
  • Gefäßchirurgie
  • Geriatrie
  • Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
  • Hämostaseologie
  • Handchirurgie
  • Haut- und Geschlechtskrankheiten
  • Humangenetik
  • Hygiene und Umweltmedizin
  • Infektiologie
  • Innere Medizin
  • Innere Medizin und SP Angiologie
  • Innere Medizin und SP Endokrinologie und Diabetologie
  • Innere Medizin und SP Gastroenterologie
  • Innere Medizin und SP Hämatologie und Onkologie
  • Innere Medizin und SP Kardiologie
  • Innere Medizin und SP Nephrologie
  • Innere Medizin und SP Pneumologie
  • Innere Medizin und SP Rheumatologie
  • Intensivmedizin
  • Kieferorthopädie
  • Kinderchirurgie
  • Kinder-Endokrinologie und -Diabetologie
  • Kinder-Gastroenterologie
  • Kinder-Nephrologie
  • Kinder-Orthopädie
  • Kinder-Pneumologie
  • Kinder-Rheumatologie
  • Kinder- und Jugendmedizin
  • Kinder- und Jugendmedizin, SP Kinder-Hämatologie und -Onkologie
  • Kinder- und Jugendmedizin, SP Kinder-Kardiologie
  • Kinder- und Jugendmedizin, SP Neonatologie
  • Kinder- und Jugendmedizin, SP Neuropädiatrie
  • Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie
  • Klinische Pharmakologie
  • Laboratoriumsmedizin
  • Labordiagnostik - fachgebunden -
  • Manuelle Medizin/Chirotherapie
  • Medikamentöse Tumortherapie
  • Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie
  • Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie
  • Naturheilverfahren
  • Neurochirurgie
  • Neurologie
  • Neuropathologie
  • Notfallmedizin
  • Nuklearmedizin
  • Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Orthopädische Rheumatologie
  • Palliativmedizin
  • Pathologie
  • Pharmakologie und Toxikologie
  • Phlebologie
  • Physikalische Therapie und Balneologie
  • Physikalische und Rehabilitative Medizin
  • Physiologie
  • Plastische Operationen
  • Plastische und Ästhetische Chirurgie
  • Proktologie
  • Psychiatrie und Psychotherapie
  • Psychoanalyse
  • Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
  • Psychotherapie - fachgebunden -
  • Radiologie
  • Radiologie, SP Kinderradiologie
  • Radiologie, SP Neuroradiologie
  • Rechtsmedizin
  • Rehabilitationswesen
  • Schlafmedizin
  • Sozialmedizin
  • Spezielle Orthopädische Chirurgie
  • Spezielle Schmerztherapie
  • Spezielle Unfallchirurgie
  • Sportmedizin
  • Sprach-, Stimm- und kindliche Hörstörungen
  • Strahlentherapie
  • Suchtmedizinische Grundversorgung
  • Thoraxchirurgie
  • Transfusionsmedizin
  • Urologie
  • Viszeralchirurgie
  • Zahnmedizin

Pflegerische Qualifikation

  • Bachelor
  • Basale Stimulation
  • Casemanagement
  • Dekubitusmanagement
  • Diabetes
  • Diplom
  • Endoskopie/Funktionsdiagnostik
  • Entlassungsmanagement
  • Ernährungsmanagement
  • Gefäßassistent und Gefäßassistentin DGG®
  • Geriatrie
  • Intensiv- und Anästhesiepflege
  • Intermediate Care Pflege
  • Kinästhetik
  • Kontinenzmanagement
  • Leitung einer Station / eines Bereiches
  • Master
  • Pädiatrische Intensiv- und Anästhesiepflege
  • Palliative Care
  • Pflege im Operationsdienst
  • Pflege in der Endoskopie
  • Pflege in der Nephrologie
  • Pflege in der Onkologie
  • Pflege in der Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie
  • Praxisanleitung
  • Qualitätsmanagement
  • Schmerzmanagement
  • Stomamanagement
  • Sturzmanagement
  • Wundmanagement

Medizinisch-pflegerische Leistungsangebote

Aspekte der Barrierefreiheit

Bauliche und organisatorische Maßnahmen zur Berücksichtigung des besonderen Bedarfs von Menschen mit Mobilitätseinschränkungen

Besondere personelle Unterstützung

u. a. Gepäcktransport in Kooperation mit dem Hermes Versand; verschiedene Angebote im Rahmen des Seelsorgezentrums

Rollstuhlgerecht bedienbarer Aufzug

alle für den Patienten- und Besucherverkehr zugänglichen Aufzüge sind Rollstuhlgerecht bedienbar (nicht im Haus 2)

Rollstuhlgerechter Zugang zu allen/den meisten Serviceeinrichtungen

gemäß DIN 18040 Normungsarbeit Barrierefreies Bauen, sind Zimmer mit rollstuhlgerechter Toilette und Dusche o. ä. in den Kliniken vorhanden

Rollstuhlgerechte Toiletten für Besucher und Besucherinnen

Rollstuhl- und Behindertengerechte Toiletten sind für Besucher und Besucherinnen in den Häusern 21, 27, 50, 59, 68 und im Parkhaus zu finden; Details sind dem Lageplan zu entnehmen https://www.uniklinikum-dresden.de/de/das-klinikum/so-finden-sie-uns/images/uniklinikum_lageplan.pdf

Zimmer mit rollstuhlgerechter Toilette

gemäß DIN 18040 Normungsarbeit Barrierefreies Bauen, sind Zimmer mit rollstuhlgerechter Toilette und Dusche o. ä. in den Kliniken vorhanden (Ausnahme Haus 7 NUK-S1)

Zimmer mit rollstuhlgerechter Toilette und Dusche o.ä.

gemäß DIN 18040 Normungsarbeit Barrierefreies Bauen sind Zimmer mit rollstuhlgerechter Toilette und Dusche o. ä. in den Kliniken vorhanden (Ausnahme Haus 7 NUK-S1)

Bauliche und organisatorische Maßnahmen zur Berücksichtigung des besonderen Bedarfs von Patienten oder Patientinnen mit schweren Allergien

Angebot von Lebensmitteln für eine definierte Personengruppe, einen besonderen Ernährungszweck bzw. mit deutlichem Unterschied zu Lebensmitteln des allgemeinen Verzehrs

Verfügbarkeit ausgebildeter Diätfachkräfte, Beratung & Betreuung nach ärztlicher Anordnung bei krankheitsbedingt notwendigen Diäten; Diät- und Ernährungsberatungen sind ebenfalls auf Wunsch des Patienten möglich; Angebot verschiedener Diätkostformen durch die Patientenküche

Zimmer mit wenig Substanzen, die Überempfindlichkeitsreaktionen (allergische Reaktion) auslösen können

Bauliche und organisatorische Maßnahmen zur Berücksichtigung des besonderen Bedarfs von Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

Geeignete Betten für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße (Übergröße, elektrisch verstellbar)

Standardbetten bis 225 kg Körpergewicht, Bettverlängerungen in allen Bereichen

Hilfsgeräte zur Pflege für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße, z.B. Patientenlifter

u. a. Patientenlifter bis max. 250 kg im Haus 27 vorhanden, Schwerlastbetten für Patienten über 225 kg auf Mietbasis über externe Anbieter, Standardbetten bis 225 kg Körpergewicht, extra breite Sessel im Wartebereich

Hilfsmittel für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße, z.B. Anti-Thrombosestrümpfe

Anti-Thrombosestrümpfe alle Größen und Sondergrößen vorhanden; weiterhin u. a. Dusch- und Nachtstühle vorhanden

OP-Einrichtungen für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße: Schleusen, OP-Tische

OP-Tische mit einer maximalen Belastbarkeit von bis zu 360 kg.

Röntgeneinrichtungen für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

Es sind Röntgeneinrichtungen für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht (Röntgen max. 220 kg, CT max. 225 kg, MRT max. 250 kg) oder besonderer Körpergröße vorhanden.

Untersuchungsgeräte für Patienten und Patientinnen mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße: z.B. Körperwaagen, Blutdruckmanschetten

u. a. Blutdruckmanschetten, Körperwaage bis max. 250 kg (Haus 27), Bettverlängerungen in allen Bereichen

Berücksichtigung von Fremdsprachlichkeit und Religionsausübung

Angebot eines Dolmetschers, der gesprochenen Text von einer Ausgangssprache in eine Zielsprache überträgt

Hausinterner Dolmetscherpool, Angebot von Übersetzungsdiensten in 25 Sprachen; bei Bedarf amtlich beglaubigter Übersetzungen bzw. Nicht-Verfügbarkeit bestimmter Sprachen, Vermittlung von externen staatlich anerkannten Übersetzern/Dolmetschern gegen Verrechnung

Behandlungsmöglichkeiten durch fremdsprachiges Personal

Je nach Situation und Verfügbarkeit können über den hausinternen Dolmetscherpool Ärzte bzw. Pflegepersonal für die Behandlung fremdsprachiger Patienten organisiert werden.

Organisatorische Maßnahmen zur Berücksichtigung des besonderen Bedarfs von Menschen mit Hörbehinderung oder Gehörlosigkeit

Dolmetscher für Gebärdensprache

Hausinterner Dolmetscherpool; Angebot von Übersetzungsdiensten in Gebärdensprache; bei Bedarf amtlich beglaubigter Übersetzungen bzw. Nicht-Verfügbarkeit, Vermittlung einer externen staatlich anerkannten Dolmetscherin für Gebärdensprache

Übertragung von Informationen in besonders leicht verständliche sprachliche Ausdrucksweise

Personalschulungen zur Kommunikation mit Patienten

Organisatorische Rahmenbedingungen zur Barrierefreiheit

Beauftragter und Beauftragte für Patienten und Patientinnen mit Behinderungen und für „Barrierefreiheit“
Sammeln und Auswerten von Daten zur Barrierefreiheit (Intern und/oder extern)

In Zusammenarbeit mit dem Geschäftsbereich Bau und Technik des Universitätsklinikums.

Unterstützung von sehbehinderten oder blinden Menschen

Aufzug mit Sprachansage / Beschriftung mit Blindenschrift (Braille)

Sprachansage in den Aufzügen der Neubauten.

Blindenleitsystem bzw. personelle Unterstützung für sehbehinderte oder blinde Menschen

Im Bedarfsfall erfolgt die personelle Unterstützung von sehbehinderten oder blinden Menschen.

Gut lesbare, große und kontrastreiche Beschriftung

Neues patientenorientiertes Leitsystem auf dem Außengelände des Universitätsklinikums.

Personelle Ausstattung

Ärzte

Vollkräfte

Maßgebliche tarifliche Wochenarbeitszeit in Stunden: 42,0

Fälle je Vollkraft

Verhältnis der vollstationären Fallzahl des Krankenhauses bzw. der Fachabteilung zu den angestellten Vollkräften / Personen im Berichtsjahr. Je höher die Zahl ist, desto mehr Patienten muss eine Vollkraft durchschnittlich im Jahr versorgen. Die Selbstangaben der Krankenhäuser werden durch Eigenberechnungen ergänzt.

Ärzte ohne Belegärzte

924,94 55,88
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 924,94
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung 169,75
in stationärer Versorgung 755,19

davon Fachärzte

476,16 119,65
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 476,16
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung 93,70
in stationärer Versorgung 382,46

Ärzte ohne Fachabteilungs-zuordnung

94,68 601,74
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 94,68
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung 17,14
in stationärer Versorgung 77,54

davon Fachärzte

37,62 1514,43
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 37,62
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung 11,02
in stationärer Versorgung 26,60

Belegärzte

Pflegekräfte

Vollkräfte

Maßgebliche tarifliche Wochenarbeitszeit in Stunden: 40,0

Fälle je Vollkraft

Verhältnis der vollstationären Fallzahl des Krankenhauses bzw. der Fachabteilung zu den angestellten Vollkräften / Personen im Berichtsjahr. Je höher die Zahl ist, desto mehr Patienten muss eine Vollkraft durchschnittlich im Jahr versorgen. Die Selbstangaben der Krankenhäuser werden durch Eigenberechnungen ergänzt.

Krankenpfleger

1328,74 42,88
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 1328,74
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung 67,33
in stationärer Versorgung 1261,41
ohne Fachabteilungszuordnung 319,65
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 319,65
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung 9,80
in stationärer Versorgung 309,85

Kinderkrankenpfleger

300,01 189,90
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 300,01
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung 15,74
in stationärer Versorgung 284,27
ohne Fachabteilungszuordnung 15,90
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 15,90
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung
in stationärer Versorgung 15,90

Altenpfleger

13,78 4134,47
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 13,78
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung 0,40
in stationärer Versorgung 13,38
ohne Fachabteilungszuordnung 2,88
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 2,88
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung
in stationärer Versorgung 2,88

Pflegeassistenten

mit direktem Beschäftigungsverhältnis
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung
in stationärer Versorgung
ohne Fachabteilungszuordnung
mit direktem Beschäftigungsverhältnis
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung
in stationärer Versorgung

Krankenpflegehelfer

54,09 1053,30
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 54,09
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung 1,87
in stationärer Versorgung 52,22
ohne Fachabteilungszuordnung 9,20
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 9,20
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung 0,38
in stationärer Versorgung 8,82

Pflegehelfer

31,45 1811,54
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 31,45
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung 1,74
in stationärer Versorgung 29,71
ohne Fachabteilungszuordnung 13,51
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 13,51
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung
in stationärer Versorgung 13,51

Hebammen und Entbindungspfleger

42,00
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 42,00
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung 18,25
in stationärer Versorgung 23,75
ohne Fachabteilungszuordnung
mit direktem Beschäftigungsverhältnis
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung
in stationärer Versorgung

Operationstechnische Assistenz

34,20
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 34,20
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung 0,70
in stationärer Versorgung 33,50
ohne Fachabteilungszuordnung 29,59
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 29,59
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung
in stationärer Versorgung 29,59

Medizinische Fachangestellte

208,18 273,67
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 208,18
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung 87,62
in stationärer Versorgung 120,56
ohne Fachabteilungszuordnung 22,03
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 22,03
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung 4,37
in stationärer Versorgung 17,66

Spezielles therapeutisches Personal

Vollkräfte

Diätassistenten

4,76
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 4,76
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung 1,73
in stationärer Versorgung 3,03

Ergotherapeuten

18,69
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 18,69
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung 8,08
in stationärer Versorgung 10,61

Erzieher

7,30
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 7,30
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung 0,40
in stationärer Versorgung 6,90

Heilerziehungspfleger

8,59
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 8,59
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung 3,33
in stationärer Versorgung 5,26

Kunsttherapeuten

4,60
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 4,60
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung 1,40
in stationärer Versorgung 3,20

Logopäden/ Klinische Linguisten/ Sprechwissenschaftler/ Phonetiker

7,53
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 7,53
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung 2,21
in stationärer Versorgung 5,32

Masseure/ Medizinische Bademeister

0,93
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 0,93
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung
in stationärer Versorgung 0,93

Musiktherapeuten

3,26
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 3,26
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung 1,30
in stationärer Versorgung 1,96

Orthoptisten/ Augenoptiker

4,27
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 4,27
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung 1,93
in stationärer Versorgung 2,34

Physiotherapeuten

64,87
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 64,87
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung 3,25
in stationärer Versorgung 61,62

Fußpfleger

2,88
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 2,88
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung 0,89
in stationärer Versorgung 1,99

Diplom-Psychologen

Davon 1,00 VK Psychoonkologe.

50,90
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 50,90
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung 25,04
in stationärer Versorgung 25,86

Psychologische Psychotherapeuten

32,68
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 32,68
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung 13,51
in stationärer Versorgung 19,17

Sozialarbeiter

51,90
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 51,90
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung 10,57
in stationärer Versorgung 41,33

Sozialpädagogen

Davon 0,50 VK Familientherapeut

9,25
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 9,25
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung 3,90
in stationärer Versorgung 5,35

Hörgeräteakustiker

Davon 7,20 VK Audiometrieassistenten, 3,03 VK Hör-/Sprachtherapeuten.

10,23
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 10,23
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung 2,60
in stationärer Versorgung 7,63

Gymnastik- und Tanzpädagogen

Davon 0,63 VK Körpertherapeut.

3,48
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 3,48
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung 1,53
in stationärer Versorgung 1,95

Medizinisch-technische Assistenten für Funktionsdiagnostik (MTAF)

Davon 2,94 VK EEG-Assistenten.

13,24
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 13,24
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung 2,17
in stationärer Versorgung 11,07

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten

mit direktem Beschäftigungsverhältnis
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung
in stationärer Versorgung

Medizinisch-technische Laboratoriumsassistenten (MTLA)

Davon 34,23 VK Apotheker, 5,26 VK Pharmaing., 21,03 VK PTA.

282,73
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 282,73
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung 75,25
in stationärer Versorgung 207,48

Medizinisch-technische Radiologieassistenten (MTRA)

109,47
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 109,47
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung 30,01
in stationärer Versorgung 79,46

Klinische Neuropsychologen

1,00
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 1,00
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung 0,26
in stationärer Versorgung 0,74

Psychotherapeuten in Ausbildung während der praktischen Tätigkeit

VK-Anrechnungsfaktor = 0,375

3,67
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 3,67
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung 1,23
in stationärer Versorgung 2,44

Spezielles therapeutisches Personal in Fachabteilungen für Psychiatrie und Psychosomatik

Vollkräfte

Diplom-Psychologen

31,67
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 31,67
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung 16,76
in stationärer Versorgung 14,91

Klinische Neuropsychologen

mit direktem Beschäftigungsverhältnis
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung
in stationärer Versorgung

Psychologische Psychotherapeuten

28,68
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 28,68
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung 12,29
in stationärer Versorgung 16,39

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten

mit direktem Beschäftigungsverhältnis
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung
in stationärer Versorgung

Psychotherapeuten in Ausbildung während der praktischen Tätigkeit

3,67
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 3,67
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung 1,23
in stationärer Versorgung 2,44

Ergotherapeuten

12,56
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 12,56
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung 5,81
in stationärer Versorgung 6,75

Physiotherapeuten

7,12
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 7,12
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung 3,03
in stationärer Versorgung 4,09

Sozialpädagogen

16,03
mit direktem Beschäftigungsverhältnis 16,03
ohne direktes Beschäftigungsverhältnis
in ambulanter Versorgung 7,83
in stationärer Versorgung 8,20

Hygiene und Hygienepersonal

Hygienepersonal

Vorsitzender der Hygienekommission
(Geschäftsführer) Herr Prof. Dr. med. Michael Albrecht (Vorsitzender); Herr Prof. Dr. rer. nat. et rer. medic. habil. Lutz Jatzwauk
Hygienekommission eingerichtet
halbjährlich
Krankenhaushygieniker

dies entspricht 1,75 VK

2,00
Hygienebeauftragte Ärzte
26,00
Hygienefachkräfte

Dies entspricht 9,05 VK. Davon waren 1,7 Hygienefachkräfte 2018 in Ausbildung, 0,8 VK Hygienetechniker, 1,5 VK für Herzzentrum Dresden tätig.

9,00
Hygienebeauftragte Pflege
140,00

Hygienemaßnahmen

Mitarbeiterschulungen zu hygienebezogenen Themen
Zentrale Fortbildung zur Krankenhaushygiene wird zweimal jährlich für alle Mitarbeiter angeboten. Bei Neuanstellung für jeden Mitarbeiter obligatorische Hygiene-Schulung und Absolvierung eines E-Learning-Programms zur Händedesinfektion.
Teilnahme an der (freiwilligen) „Aktion Saubere Hände“ (ASH)
Teilnahme (ohne Zertifikat)
Jährliche Überprüfung der Aufbereitung und Sterilisation von Medizinprodukten
Zertifizierung der zentralen Sterilgutversorgung (ZSVA) nach DIN EN ISO 13485
System zur Überwachung von im Krankenhaus erworbenen Infektionen (Krankenhaus-Infektions-Surveillance-System - KISS)
  • HAND-KISS
  • ITS-KISS
  • NEO-KISS
  • ONKO-KISS
Teilnahme an anderen Netzwerken zur Prävention von im Krankenhaus erworbenen Infektionen
Sächsisches MRE-Netzwerk
Öffentlich zugängliche Berichterstattung zu Infektionsraten

Hygienemaßnahmen beim Legen zentraler Venenkatheter

Hygienische Händedesinfektion ja
Hautdesinfektion der Kathetereinstichstelle ja
Beachtung der Einwirkzeit des Desinfektionsmittels ja
Verwendung steriler Handschuhe ja
Verwendung steriler Kittel ja
Verwendung einer Kopfhaube ja
Verwendung eines Mund-Nasen-Schutzes ja
Verwendung eines sterilen Abdecktuches ja
Standard ist durch die Geschäftsführung oder die Hygienekommission autorisiert ja

Standard für die Überprüfung der Liegedauer von zentralen Venenverweilkathetern

Standard ist durch die Geschäftsführung oder die Hygienekommission autorisiert ja

Leitlinie zur Antibiotikatherapie

Leitlinie ist an die aktuelle lokale/ hauseigene Resistenzlage angepasst ja
Leitlinie ist durch die Geschäftsführung, Arzneimittel- oder Hygienekommission autorisiert ja

Durchführung einer Antibiotikaprophylaxe vor der Operation

Indikation zur Antibiotikaprophylaxe wird gestellt ja
Antibiotikaauswahl berücksichtigt das zu erwartende Keimspektrum und die lokale Resistenzlage ja
Zeitpunkt/ Dauer der Antibiotikaprophylaxe wird berücksichtigt ja
Standard ist durch die Geschäftsführung, Arzneimittel- oder Hygienekommission autorisiert ja
Überprüfung der Antibiotikaprophylaxe bei jedem operierten Patienten mittels Checkliste (z.B. WHO Surgical Checklist) ja

Hygienemaßnahmen bei der Wundversorgung

Hygienische Händedesinfektion (vor, ggf. während und nach dem Verbandwechsel) ja
Verbandwechsel unter keimfreien Bedingungen ja
Antiseptische/ keimbekämpfende Behandlung infizierter Wunden ja
Prüfung der weiteren Notwendigkeit einer keimfreien Wundauflage ja
Meldung an den Arzt und Dokumentation bei Verdacht auf eine Wundinfektion nach der OP ja
Standard ist durch die Geschäftsführung, Arzneimittel- oder Hygienekommission autorisiert ja

Erhebung des Händedesinfektionsmittelverbrauchs

Händedesinfektionsmittelverbrauch auf allen Intensivstationen 135 ml/Patiententag
Händedesinfektionsmittelverbrauch auf allen Allgemeinstationen 42 ml/Patiententag
Stationsbezogene Erfassung des Händedesinfektionsmittelverbrauchs ja

Besondere Maßnahmen im Umgang mit Patienten mit multiresistenten Erregern:

Information/Aufklärung der Patienten mit multiresistenten Keimen (MRSA) z.B. durch Flyer
Information der Mitarbeiter bei Auftreten von MRSA zur Vermeidung der Erregerverbreitung
Untersuchung von Risikopatienten auf MRSA bei Aufnahme auf Grundlage der aktuellen Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts
Regelmäßige Mitarbeiterschulungen zum Umgang mit Patienten mit MRSA/ MRE/ Noro-Viren

Arzneimitteltherapiesicherheit

Arzneimitteltherapiesicherheit (AMTS) ist die Gesamtheit der Maßnahmen zur Gewährleistung eines optimalen Medikationsprozesses mit dem Ziel, Medikationsfehler und damit vermeidbare Risiken für Patientinnen und Patienten bei Arzneimitteltherapie zu verringern. Eine Voraussetzung für die erfolgreiche Umsetzung dieser Maßnahmen ist, dass AMTS als integraler Bestandteil der täglichen Routine in einem interdisziplinären und multiprofessionellen Ansatz gelebt wird.

Verantwortliches Personal

Verantwortliche Person für Arzneimitteltherapiesicherheit
Leiter der Klinik-Apotheke Dr. Holger Knoth
Tel.: 0351 / 458 - 2330
Fax: 0351 / 458 - 6342
E-Mail: holger.knoth@ukdd.de
Gremium, welches sich regelmäßig zum Thema Arzneimitteltherapiesicherheit austauscht
Arzneimittelkommission
Pharmazeutisches Personal
Apotheker
42
Weiteres pharmazeutisches Personal
35
Erläuterungen
Zuzüglich 23 sonstiges Personal

Instrumente und Maßnahmen

Die Instrumente und Maßnahmen zur Förderung der Arzneimitteltherapiesicherheit werden mit Fokus auf den typischen Ablauf des Medikations-prozesses bei der stationären Patientenversorgung dargestellt. Eine Besonderheit des Medikationsprozesses im stationären Umfeld stellt das Überleitungsmanagement bei Aufnahme und Entlassung dar. Die im Folgenden gelisteten Instrumente und Maßnahmen adressieren Strukturele-mente, z. B. besondere EDV-Ausstattung und Arbeitsmaterialien, sowie Prozessaspekte, wie Arbeitsbeschreibungen für besonders risikobehaftete Prozessschritte bzw. Konzepte zur Sicherung typischer Risikosituationen. Zusätzlich können bewährte Maßnahmen zur Vermeidung von bzw. zum Lernen aus Medikationsfehlern angegeben werden. Das Krankenhaus stellt hier dar, mit welchen Aspekten es sich bereits auseinandergesetzt, bzw. welche Maßnahmen es konkret umgesetzt hat.
Schulungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu AMTS bezogenen Themen
Spezifisches Infomaterial zur AMTS verfügbar z. B. für Chroniker, Hochrisikoarzneimittel, Kinder
Verwendung standardisierter Bögen für die Arzneimittel-Anamnese
  • Medikamentenplan 9636 in ORBIS
  • 07.05.2019
  • Elektronische Hilfe bei Aufnahme- und Anamnese-Prozessen (z. B. Einlesen von Patientendaten)
    Beschreibung für einen optimalen Medikationsprozess (Anamnese – Verordnung – Anwendung usw.)
  • SOP „Stationsarbeit“; SOP „Regelungen und Hinweise zum Medikationsprozess“
  • Standardisiertes Vorgehen zur guten Verordnungspraxis
  • SOP „Regelungen und Hinweise zum Medikationsprozess“
  • Nutzung einer Verordnungssoftware (d. h. strukturierte Eingabe von Wirkstoff, Form, Dosis usw.)
    Bereitstellung eines oder mehrerer elektronischer Arzneimittelinformationssysteme
    Konzepte zur Sicherstellung einer fehlerfreien Zubereitung von Arzneimitteln
  • Bereitstellung einer geeigneten Infrastruktur zur Sicherstellung einer fehlerfreien Zubereitung
  • Zubereitung durch pharmazeutisches Personal
  • Anwendung von gebrauchsfertigen Arzneimitteln bzw. Zubereitungen
  • SOP zur Übertragung ärztlicher Tätigkeiten u.a. für die i.v.-Gabe von Arzneimitteln; SOP zu Regelungen und Hinweise zum Medikationsprozess, Übersichtslisten zu Trägerlösungen und Haltbarkeiten von Antibiotikalösungen
  • Elektronische Unterstützung der Versorgung von Patientinnen und Patienten mit Arzneimitteln
  • Vorhandensein von elektronischen Systemen zur Entscheidungsunterstützung (z.B. Meona®, Rpdoc®, AIDKlinik®, ID Medics® bzw. ID Diacos® Pharma)
  • Versorgung der Patientinnen und Patienten mit patientenindividuell abgepackten Arzneimitteln durch die Krankenhausapotheke (z.B. Unit-Dose-System)
  • Elektronischer Medikationsplan bei Verlegung und Entlassung; elektronische Anforderung und Plausibilitätsprüfung von Reserveantibiotika; einheitliche elektronische Erfassung der AM-Anamnese und Ablage im Krankenhausinformationssystem
  • Elektronische Dokumentation der Verabreichung von Arzneimitteln
    Maßnahmen zur Minimierung von Medikationsfehlern
  • Fallbesprechungen
  • Maßnahmen zur Vermeidung von Arzneimittelverwechslung
  • Spezielle AMTS-Visiten (z. B. pharmazeutische Visiten, antibiotic stewardship, Ernährung)
  • Teilnahme an einem einrichtungsübergreifenden Fehlermeldesystem (siehe Kap. 12.2.3.2)
  • Stationsapotheker mit persönlichem Kontakt und täglichem pharmazeutischen Service für 75% aller Stationen; täglich verfügbarer Arzneimittelinformationsservice
  • Maßnahmen zur Sicherstellung einer lückenlosen Arzneimitteltherapie nach Entlassung
  • Aushändigung von arzneimittelbezogenen Informationen für die Weiterbehandlung und Anschlussversorgung des Patienten im Rahmen eines (ggf. vorläufigen) Entlassbriefs
  • Aushändigung von Patienteninformationen zur Umsetzung von Therapieempfehlungen
  • Aushändigung des Medikationsplans
  • bei Bedarf Arzneimittel-Mitgabe oder Ausstellung von Entlassrezepten
  • Klinisches Risikomanagement

    Verantwortlichkeiten

    Verantwortliche Person Klinisches Risikomanagement
    Leiterin des Zentralbereichs Qualitäts- und Medizinisches Risikomanagement (QRM) Prof. Dr. med. habil. Maria Eberlein-Gonska
    Tel.: 0351 / 458 - 2323
    Fax: 0351 / 458 - 5847
    E-Mail: maria.eberlein-gonska@uniklinikum-dresden.de
    Zentrale Arbeitsgruppe, die sich zum Risikomanagement austauscht
    Hierbei handelt es sich um die Betriebsleitung: Pflegedirektorin; Medizinischer u. Kaufmännischer Vorstand; Direktor der Klinik und Poliklinik für Urologie; Leiter GB Personal; Leiterin ZB Qualitäts- und Medizinisches Risikomanagement; Leiterin Bereichsverwaltung der Medizinischen Fakultät
    quartalsweise

    Maßnahmen zur Verbesserung der Behandlung

    Übergreifende Qualitäts- und/oder Risikomanagement-Dokumentation
    Organisationshandbuch UKD
    29.10.2015
    Regelmäßige Fortbildungs- und Schulungsmaßnahmen
    Mitarbeiterbefragungen
    Geregelter Umgang mit auftretenden Fehlfunktionen von Geräten
    Instandhaltung von Geräten UKD / MF
    02.10.2014
    Verwendung standardisierter Aufklärungsbögen
    Entlassungsmanagement
    Strukturiertes Entlassmanagement am UKD
    22.01.2013
    Anwendung von standardisierten OP-Checklisten
    Vollständige Präsentation notwendiger Befunde vor der Operation
    Erfolgt klinikspezifisch
    29.10.2015
    Zusammenfassung vorhersehbarer kritischer OP-Schritte, -Zeit und erwartetem Blutverlust vor der Operation
    Sicherheits-Check zur Prävention von Eingriffsverwechslungen UKD
    04.10.2012
    Vorgehensweise zur Vermeidung von Eingriffs- und Patientenverwechselungen
    Sicherheits-Check zur Prävention von Eingriffsverwechslungen UKD
    04.10.2012
    Standards für Aufwachphase und Versorgung nach der Operation
    Klinikspezifische SOPs
    29.10.2015
    Klinisches Notfallmanagement
    Medizinisches Notfallmanagement UKD / MF
    10.07.2014
    Schmerzmanagement
    Behandlung postoperativer Schmerzen UKD
    23.06.2015
    Sturzprophylaxe
    Sturzprophylaxe
    28.10.2014
    Standardisiertes Konzept zur Vorbeugung von Wundliegegeschwüren
    Dekubitusprophylaxe
    19.05.2016
    Geregelter Umgang mit freiheitsentziehenden Maßnahmen
    Allgemeine Richtlinie Fixierung; Handlungsanweisung Akutfixierung
    14.10.2013
    Durchführung interdisziplinärer Fallbesprechungen/-konferenzen
    Tumorkonferenzen 2018
    Mortalitäts- und Morbiditätskonferenzen 2018
    Pathologiebesprechungen 2018
    Palliativbesprechungen 2018
    Qualitätszirkel 2018
    Sonstiges 2018

    Einrichtungsinternes Fehlermeldesystem

    Tagungsgremium, das die Ereignisse des einrichtungsinternen Fehlermeldesystems bewertet
    monatlich
    Umgesetzte Veränderungsmaßnahmen zur Verbesserung der Patientensicherheit
    Vorgang, Analyse und abgeleitete Maßnahmen werden nachvollziehbar dokumentiert (z.B. Fehlerprotokolle, Akteneinträge, Risikomeldungen).
    Dokumentation und Verfahrensanweisungen zum internen Fehlermeldesystem
    24.09.2018
    Interne Auswertungen der eingegangenen Meldungen
    monatlich
    Mitarbeiterschulungen zum internen Fehlermeldesystem und zur Umsetzung der Erkenntnisse
    bei Bedarf

    Einrichtungsübergreifendes Fehlermeldesystem

    Nutzung eines einrichtungsübergreifenden Fehlermeldesystems
    • DokuPIK (Dokumentation Pharmazeutischer Interventionen im Krankenhaus beim Bundesverband Deutscher Krankenhausapotheker (ADKA))
    • KH-CIRS (Deutsche Krankenhausgesellschaft, Aktionsbündnis Patientensicherheit, Deutscher Pflegerat, Bundesärztekammer, Kassenärztliche Bundesvereinigung)
    Tagungsgremium, das die Ereignisse des einrichtungsübergreifenden Fehlermeldesystems bewertet
    andere Frequenz

    Ambulanzen

    Achillessehnenspezialambulanz (UniversitätsCentrum für Orthopädie, Unfall- und Plastische Chirurgie)

    Art der Ambulanz Achillessehnenspezialambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung UniversitätsCentrum für Orthopädie, Unfall- und Plastische Chirurgie

    Adipositaschirurgie (Klinik und Poliklinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie)

    Art der Ambulanz Adipositaschirurgie
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie

    Akupunktursprechstunde (Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe)

    Art der Ambulanz Akupunktursprechstunde
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
    Erläuterungen des Krankenhauses Mittwoch 14.00 bis 15.00 Uhr

    Allergiespezialambulanz (Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde)

    Art der Ambulanz Allergiespezialambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde

    Allgemeine Ambulanz für nuklearmedizinische Diagnostik (Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin)

    Art der Ambulanz Allgemeine Ambulanz für nuklearmedizinische Diagnostik
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin

    Allgemeine Ambulanz MKG-Chirurgie (Universitäts ZahnMedizin - Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie)

    Art der Ambulanz Allgemeine Ambulanz MKG-Chirurgie
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Universitäts ZahnMedizin - Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

    Allgemeine Ambulanz Strahlentherapie / Radioonkologie (Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie und Radioonkologie)

    Art der Ambulanz Allgemeine Ambulanz Strahlentherapie / Radioonkologie
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie und Radioonkologie
    Leistungen der Ambulanz
    • Radioonkologische Tagesklinik
    • Kombinierte Radiochemotherapie
    • Orthovoltstrahlentherapie
    Erläuterungen des Krankenhauses Komplettes Spektrum der universitären Radioonkologie; Kombinierte Radiochemotherapie, Radioonkologische Tagesklinik, Orthovoltstrahlentherapie

    Allgemeine augenärztliche Spezialambulanz (Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde)

    Art der Ambulanz Allgemeine augenärztliche Spezialambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde

    Allgemeine Gynäkologische Ambulanz (Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe)

    Art der Ambulanz Allgemeine Gynäkologische Ambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

    Allgemeine Innere Ambulanz / Notfallambulanz (Medizinische Klinik und Poliklinik III)

    Art der Ambulanz Allgemeine Innere Ambulanz / Notfallambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Medizinische Klinik und Poliklinik III

    Allgemeine Innere Ambulanz / Notfallambulanz (Medizinische Klinik und Poliklinik III)

    Art der Ambulanz Allgemeine Innere Ambulanz / Notfallambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Medizinische Klinik und Poliklinik III

    Allgemeine neurochirurgische Ambulanz / Notfallambulanz (Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie)

    Art der Ambulanz Allgemeine neurochirurgische Ambulanz / Notfallambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie

    Allgemeine neurochirurgische Ambulanz / Notfallambulanz (Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie)

    Art der Ambulanz Allgemeine neurochirurgische Ambulanz / Notfallambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie

    Allgemeine neurologische Ambulanz / Notfallambulanz (Klinik und Poliklinik für Neurologie)

    Art der Ambulanz Allgemeine neurologische Ambulanz / Notfallambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Neurologie

    Allgemeine neurologische Ambulanz / Notfallambulanz (Klinik und Poliklinik für Neurologie)

    Art der Ambulanz Allgemeine neurologische Ambulanz / Notfallambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Neurologie

    Allgemeine psychosomatische Ambulanz / Notfallambulanz (Klinik und Poliklinik für Psychotherapie und Psychosomatik)

    Art der Ambulanz Allgemeine psychosomatische Ambulanz / Notfallambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Psychotherapie und Psychosomatik

    Allgemeine psychosomatische Ambulanz / Notfallambulanz (Klinik und Poliklinik für Psychotherapie und Psychosomatik)

    Art der Ambulanz Allgemeine psychosomatische Ambulanz / Notfallambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Psychotherapie und Psychosomatik

    Allgemeine urologische Ambulanz / Notfallambulanz (Klinik und Poliklinik für Urologie)

    Art der Ambulanz Allgemeine urologische Ambulanz / Notfallambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Urologie

    Allgemeine urologische Ambulanz / Notfallambulanz (Klinik und Poliklinik für Urologie)

    Art der Ambulanz Allgemeine urologische Ambulanz / Notfallambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Urologie

    Ambulanz Allgemeine Dermatologie / Notfallambulanz (Klinik und Poliklinik für Dermatologie)

    Art der Ambulanz Ambulanz Allgemeine Dermatologie / Notfallambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Dermatologie

    Ambulanz Allgemeine Dermatologie / Notfallambulanz (Klinik und Poliklinik für Dermatologie)

    Art der Ambulanz Ambulanz Allgemeine Dermatologie / Notfallambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Dermatologie

    Ambulanz Allgemeine Kinderchirurgie / Notfallambulanz (Klinik und Poliklinik für Kinderchirurgie)

    Art der Ambulanz Ambulanz Allgemeine Kinderchirurgie / Notfallambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Kinderchirurgie

    Ambulanz Allgemeine Kinderchirurgie / Notfallambulanz (Klinik und Poliklinik für Kinderchirurgie)

    Art der Ambulanz Ambulanz Allgemeine Kinderchirurgie / Notfallambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Kinderchirurgie

    Ambulanz Allgemeine Kinder- und Jugendheilkunde / Notfallambulanz (Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin)

    Art der Ambulanz Ambulanz Allgemeine Kinder- und Jugendheilkunde / Notfallambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin

    Ambulanz Allgemeine Kinder- und Jugendheilkunde / Notfallambulanz (Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin)

    Art der Ambulanz Ambulanz Allgemeine Kinder- und Jugendheilkunde / Notfallambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin

    Ambulanz Allgemeine Kinder- und Jugendpsychiatrie / Notfallambulanz (Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie)

    Art der Ambulanz Ambulanz Allgemeine Kinder- und Jugendpsychiatrie / Notfallambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie

    Ambulanz für Allgemein- und Viszeralchirurgie / Notfallambulanz (Klinik und Poliklinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie)

    Art der Ambulanz Ambulanz für Allgemein- und Viszeralchirurgie / Notfallambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie

    Ambulanz für Allgemein- und Viszeralchirurgie / Notfallambulanz (Klinik und Poliklinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie)

    Art der Ambulanz Ambulanz für Allgemein- und Viszeralchirurgie / Notfallambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie

    Ambulanz für Angst- und Zwangserkrankungen (Klinik und Poliklinik für Psychotherapie und Psychosomatik)

    Art der Ambulanz Ambulanz für Angst- und Zwangserkrankungen
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Psychotherapie und Psychosomatik

    Ambulanz für Borderlinestörungen (Klinik und Poliklinik für Psychotherapie und Psychosomatik)

    Art der Ambulanz Ambulanz für Borderlinestörungen
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Psychotherapie und Psychosomatik

    Ambulanz für chronisch-entzündliche Darmerkrankung (CED) (Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin)

    Art der Ambulanz Ambulanz für chronisch-entzündliche Darmerkrankung (CED)
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin

    Ambulanz für Essstörungen (Klinik und Poliklinik für Psychotherapie und Psychosomatik)

    Art der Ambulanz Ambulanz für Essstörungen
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Psychotherapie und Psychosomatik

    Ambulanz für Menschen mit Migrationshintergrund (Klinik und Poliklinik für Psychotherapie und Psychosomatik)

    Art der Ambulanz Ambulanz für Menschen mit Migrationshintergrund
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Psychotherapie und Psychosomatik

    Ambulanz für septische Chirurgie (UniversitätsCentrum für Orthopädie, Unfall- und Plastische Chirurgie)

    Art der Ambulanz Ambulanz für septische Chirurgie
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung UniversitätsCentrum für Orthopädie, Unfall- und Plastische Chirurgie

    Ambulanz für somatoforme Störungen (Klinik und Poliklinik für Psychotherapie und Psychosomatik)

    Art der Ambulanz Ambulanz für somatoforme Störungen
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Psychotherapie und Psychosomatik

    Anästhesiespezialambulanz (Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie und Intensivtherapie)

    Art der Ambulanz Anästhesiespezialambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie und Intensivtherapie

    Andrologische Spezialambulanz (Klinik und Poliklinik für Urologie)

    Art der Ambulanz Andrologische Spezialambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Urologie

    Angiographie (Institut und Poliklinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie)

    Art der Ambulanz Angiographie
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Institut und Poliklinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

    Autismusambulanz (Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie)

    Art der Ambulanz Autismusambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie

    Berufsdermatologie (Klinik und Poliklinik für Dermatologie)

    Art der Ambulanz Berufsdermatologie
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Dermatologie

    Berufsdermatologie (Klinik und Poliklinik für Dermatologie)

    Art der Ambulanz Berufsdermatologie
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Dermatologie

    BG-Ambulanz (Klinik und Poliklinik für Kinderchirurgie)

    Art der Ambulanz BG-Ambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Kinderchirurgie

    BG-Fälle (Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde)

    Art der Ambulanz BG-Fälle
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde

    BG Sondervertrag Schmerz (Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie und Intensivtherapie)

    Art der Ambulanz BG Sondervertrag Schmerz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie und Intensivtherapie

    BG-Spezialambulanz (UniversitätsCentrum für Orthopädie, Unfall- und Plastische Chirurgie)

    Art der Ambulanz BG-Spezialambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung UniversitätsCentrum für Orthopädie, Unfall- und Plastische Chirurgie

    BPD- /Entwicklungs- und Frühchenspezialambulanz (Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin)

    Art der Ambulanz BPD- /Entwicklungs- und Frühchenspezialambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin

    Bronchoskopie (Medizinische Klinik und Poliklinik I)

    Art der Ambulanz Bronchoskopie
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Medizinische Klinik und Poliklinik I

    Cerebrovaskuläre Spezialambulanz (Klinik und Poliklinik für Neurologie)

    Art der Ambulanz Cerebrovaskuläre Spezialambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Neurologie

    Chefarztambulanz (Medizinische Klinik und Poliklinik I)

    Art der Ambulanz Chefarztambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Medizinische Klinik und Poliklinik I

    Chefarztambulanz (Medizinische Klinik und Poliklinik III)

    Art der Ambulanz Chefarztambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Medizinische Klinik und Poliklinik III

    Chefarztambulanz (Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin)

    Art der Ambulanz Chefarztambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin

    Chefarztambulanz (Klinik und Poliklinik für Kinderchirurgie)

    Art der Ambulanz Chefarztambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Kinderchirurgie

    Chefarztambulanz (UniversitätsCentrum für Orthopädie, Unfall- und Plastische Chirurgie)

    Art der Ambulanz Chefarztambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung UniversitätsCentrum für Orthopädie, Unfall- und Plastische Chirurgie

    Chefarztambulanz (Klinik und Poliklinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie)

    Art der Ambulanz Chefarztambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie

    Chefarztambulanz (Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie)

    Art der Ambulanz Chefarztambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie

    Chefarztambulanz (Klinik und Poliklinik für Urologie)

    Art der Ambulanz Chefarztambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Urologie

    Chefarztambulanz (Universitäts ZahnMedizin - Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie)

    Art der Ambulanz Chefarztambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Universitäts ZahnMedizin - Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

    Chefarztambulanz (Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe)

    Art der Ambulanz Chefarztambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
    Erläuterungen des Krankenhauses Mittwoch 12.00 bis 18.00 Uhr und nach Vereinbarung

    Chefarztambulanz (Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde)

    Art der Ambulanz Chefarztambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde

    Chefarztambulanz (Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde)

    Art der Ambulanz Chefarztambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde

    Chefarztambulanz (Klinik und Poliklinik für Dermatologie)

    Art der Ambulanz Chefarztambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Dermatologie

    Chefarztambulanz (Klinik und Poliklinik für Neurologie)

    Art der Ambulanz Chefarztambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Neurologie

    Chefarztambulanz (Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie)

    Art der Ambulanz Chefarztambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie

    Chefarztambulanz (Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie)

    Art der Ambulanz Chefarztambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie

    Chefarztambulanz (Klinik und Poliklinik für Psychotherapie und Psychosomatik)

    Art der Ambulanz Chefarztambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Psychotherapie und Psychosomatik

    Chefarztambulanz (Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin)

    Art der Ambulanz Chefarztambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin

    Chefarztambulanz (Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie und Radioonkologie)

    Art der Ambulanz Chefarztambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie und Radioonkologie
    Erläuterungen des Krankenhauses Ambulanz im Rahmen des University Cancer Centers

    Chefarztambulanz (Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie und Intensivtherapie)

    Art der Ambulanz Chefarztambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie und Intensivtherapie

    Chefarztambulanz (Institut für Klinische Genetik)

    Art der Ambulanz Chefarztambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Institut für Klinische Genetik

    Chefarztambulanz; UKD- und Studienambulanz (Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie und Radioonkologie)

    Art der Ambulanz Chefarztambulanz; UKD- und Studienambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie und Radioonkologie
    Erläuterungen des Krankenhauses Komplettes Spektrum der universitären Radioonkologie

    Chemotherapieambulanz (Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe)

    Art der Ambulanz Chemotherapieambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
    Erläuterungen des Krankenhauses täglich 08.00 bis 16.00 Uhr

    Chirurgisches / Orthopädisches Röntgen (Institut und Poliklinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie)

    Art der Ambulanz Chirurgisches / Orthopädisches Röntgen
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Institut und Poliklinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

    Computertomographie (Institut und Poliklinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie)

    Art der Ambulanz Computertomographie
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Institut und Poliklinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

    D-Arzt- / Berufsgenossenschaftliche Ambulanz (Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde)

    Art der Ambulanz D-Arzt- / Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde

    da Vinci-Spezialambulanz (OP vorbereitende Spezialambulanz) (Klinik und Poliklinik für Urologie)

    Art der Ambulanz da Vinci-Spezialambulanz (OP vorbereitende Spezialambulanz)
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Urologie

    Dermatologische Spezialambulanz zur Betreuung organtransplantierter Patienten (Klinik und Poliklinik für Dermatologie)

    Art der Ambulanz Dermatologische Spezialambulanz zur Betreuung organtransplantierter Patienten
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Dermatologie

    Dysgnathiespezialambulanz (Universitäts ZahnMedizin - Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie)

    Art der Ambulanz Dysgnathiespezialambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Universitäts ZahnMedizin - Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

    Dysplasiespezialambulanz (Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe)

    Art der Ambulanz Dysplasiespezialambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
    Erläuterungen des Krankenhauses täglich 08.00 bis 15.00 Uhr

    Dysplasiespezialambulanz (Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe)

    Art der Ambulanz Dysplasiespezialambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
    Erläuterungen des Krankenhauses Mittwochs und nach Vereinbarung Sprechstunde Gynäkologische Onkologie

    Einzel-/Gruppentherapieangebote im Rahmen stationärer Nachsorge (Klinik und Poliklinik für Psychotherapie und Psychosomatik)

    Art der Ambulanz Einzel-/Gruppentherapieangebote im Rahmen stationärer Nachsorge
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Psychotherapie und Psychosomatik

    Elterngruppe für Eltern mit Kinder unterschiedlicher Störungsbilder (ADHS/ADS, Störungen des Sozialverhaltens, emotionale Störungen, Tic-Störungen, Tourette-Syndrom) (Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie)

    Art der Ambulanz Elterngruppe für Eltern mit Kinder unterschiedlicher Störungsbilder (ADHS/ADS, Störungen des Sozialverhaltens, emotionale Störungen, Tic-Störungen, Tourette-Syndrom)
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie

    Endokrinologische Spezialambulanz (Medizinische Klinik und Poliklinik III)

    Art der Ambulanz Endokrinologische Spezialambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Medizinische Klinik und Poliklinik III

    Endokrinologische Spezialambulanz (einschl. Ultraschalldiagnostik und Stimulationstest) (Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin)

    Art der Ambulanz Endokrinologische Spezialambulanz (einschl. Ultraschalldiagnostik und Stimulationstest)
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin

    Endometriosesprechstunde (Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe)

    Art der Ambulanz Endometriosesprechstunde
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
    Erläuterungen des Krankenhauses Freitag von 08.00 bis 12.00 Uhr und nach Vereinbarung

    Endoskopie einschließlich ERCP (endoskopisch retrograde Cholangiopankreatikographie) (Medizinische Klinik und Poliklinik I)

    Art der Ambulanz Endoskopie einschließlich ERCP (endoskopisch retrograde Cholangiopankreatikographie)
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Medizinische Klinik und Poliklinik I

    Epilepsiespezialambulanz / EEG-Labor (Klinik und Poliklinik für Neurologie)

    Art der Ambulanz Epilepsiespezialambulanz / EEG-Labor
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Neurologie

    Epilepsiespezialambulanz / EEG-Labor (Klinik und Poliklinik für Neurologie)

    Art der Ambulanz Epilepsiespezialambulanz / EEG-Labor
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Neurologie

    Erwachsenenhämophilie, Pulmonale Hypertonie, PSC, Kurzdarm (Medizinische Klinik und Poliklinik I)

    Art der Ambulanz Erwachsenenhämophilie, Pulmonale Hypertonie, PSC, Kurzdarm
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Medizinische Klinik und Poliklinik I

    Fußspezialambulanz (UniversitätsCentrum für Orthopädie, Unfall- und Plastische Chirurgie)

    Art der Ambulanz Fußspezialambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung UniversitätsCentrum für Orthopädie, Unfall- und Plastische Chirurgie

    Gastroenterologische Spezialambulanz (Medizinische Klinik und Poliklinik I)

    Art der Ambulanz Gastroenterologische Spezialambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Medizinische Klinik und Poliklinik I

    Gastroenterologische Spezialdiagnostik (Institut und Poliklinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie)

    Art der Ambulanz Gastroenterologische Spezialdiagnostik
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Institut und Poliklinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

    Gefäßspezialambulanz (Medizinische Klinik und Poliklinik III)

    Art der Ambulanz Gefäßspezialambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Medizinische Klinik und Poliklinik III

    Gefäß- und endovaskuläre Chirurgie (Klinik und Poliklinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie)

    Art der Ambulanz Gefäß- und endovaskuläre Chirurgie
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie

    Genetische Spezialambulanz (Institut für Klinische Genetik)

    Art der Ambulanz Genetische Spezialambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Institut für Klinische Genetik

    Glaukomspezialambulanz (Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde)

    Art der Ambulanz Glaukomspezialambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde

    Gynäkologische Zytologie (Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe)

    Art der Ambulanz Gynäkologische Zytologie
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

    Gynäkologische Zytologie (Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe)

    Art der Ambulanz Gynäkologische Zytologie
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
    Erläuterungen des Krankenhauses Ermächtigung für zytologische Untersuchungen

    Hämatologisch-onkologische Spezialambulanz einschließlich Stammzelltransplantation / Notfallambulanz (Medizinische Klinik und Poliklinik I)

    Art der Ambulanz Hämatologisch-onkologische Spezialambulanz einschließlich Stammzelltransplantation / Notfallambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Medizinische Klinik und Poliklinik I

    Hämatologisch-onkologische Spezialambulanz einschließlich Stammzelltransplantation / Notfallambulanz (Medizinische Klinik und Poliklinik I)

    Art der Ambulanz Hämatologisch-onkologische Spezialambulanz einschließlich Stammzelltransplantation / Notfallambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Medizinische Klinik und Poliklinik I

    Hämatologisch-onkologische Spezialambulanz einschließlich Stammzelltransplantation / Notfallambulanz (Medizinische Klinik und Poliklinik I)

    Art der Ambulanz Hämatologisch-onkologische Spezialambulanz einschließlich Stammzelltransplantation / Notfallambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Medizinische Klinik und Poliklinik I

    Hand-, Fuß-, Rheuma-Spezialambulanz (UniversitätsCentrum für Orthopädie, Unfall- und Plastische Chirurgie)

    Art der Ambulanz Hand-, Fuß-, Rheuma-Spezialambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung UniversitätsCentrum für Orthopädie, Unfall- und Plastische Chirurgie

    Handspezialambulanz (UniversitätsCentrum für Orthopädie, Unfall- und Plastische Chirurgie)

    Art der Ambulanz Handspezialambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung UniversitätsCentrum für Orthopädie, Unfall- und Plastische Chirurgie

    Hand- und Hämangiom Spezialambulanz (Klinik und Poliklinik für Kinderchirurgie)

    Art der Ambulanz Hand- und Hämangiom Spezialambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Kinderchirurgie

    Hand- und Hämangiom Spezialambulanz (Klinik und Poliklinik für Kinderchirurgie)

    Art der Ambulanz Hand- und Hämangiom Spezialambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Kinderchirurgie

    Harninkontinenz- und Neurologische Spezialambulanz (Klinik und Poliklinik für Urologie)

    Art der Ambulanz Harninkontinenz- und Neurologische Spezialambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Urologie

    Hebammensprechstunde (Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe)

    Art der Ambulanz Hebammensprechstunde
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
    Erläuterungen des Krankenhauses nach Vereinbarung

    Hepatobiliäre Spezialsprechstunde (Klinik und Poliklinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie)

    Art der Ambulanz Hepatobiliäre Spezialsprechstunde
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie

    Hormon-, Sterilitäts- und IVF-Ambulanz (Kinderwunsch-Spezialambulanz) (Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe)

    Art der Ambulanz Hormon-, Sterilitäts- und IVF-Ambulanz (Kinderwunsch-Spezialambulanz)
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
    Erläuterungen des Krankenhauses Montag bis Donnerstag 07.30 bis 16.00 Uhr; Freitag 07.30 bis 15.00 Uhr

    Hypophysen Spezialambulanz (Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie)

    Art der Ambulanz Hypophysen Spezialambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie

    Immunologische Spezialambulanz (Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin)

    Art der Ambulanz Immunologische Spezialambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin

    Infektionsambulanz (Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin)

    Art der Ambulanz Infektionsambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin

    Interdisziplinäre neurovaskuläre Sprechstunde (Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie)

    Art der Ambulanz Interdisziplinäre neurovaskuläre Sprechstunde
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie

    Interdisziplinäre Spalt-Spezialambulanz (Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde)

    Art der Ambulanz Interdisziplinäre Spalt-Spezialambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde

    Interdisziplinäre Spalt-Spezialambulanz (Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde)

    Art der Ambulanz Interdisziplinäre Spalt-Spezialambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde

    Interdisziplinäres Schlaflabor (Medizinische Klinik und Poliklinik I)

    Art der Ambulanz Interdisziplinäres Schlaflabor
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Medizinische Klinik und Poliklinik I

    Interdisziplinäre Tumorspezialambulanz (Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie und Radioonkologie)

    Art der Ambulanz Interdisziplinäre Tumorspezialambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie und Radioonkologie
    Erläuterungen des Krankenhauses Ambulanz im Rahmen des University Cancer Centers

    Intravitreale Injektionen (Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde)

    Art der Ambulanz Intravitreale Injektionen
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde

    IV-Vertrag Protonentherapie nach §140a SGB V (Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie und Radioonkologie)

    Art der Ambulanz IV-Vertrag Protonentherapie nach §140a SGB V
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie und Radioonkologie

    IV-Vertrag SOS-Care nach § 140a SGBV (Klinik und Poliklinik für Neurologie)

    Art der Ambulanz IV-Vertrag SOS-Care nach § 140a SGBV
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Neurologie

    Kataraktspezialambulanz (Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde)

    Art der Ambulanz Kataraktspezialambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde

    Kernspintomographie (Institut und Poliklinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie)

    Art der Ambulanz Kernspintomographie
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Institut und Poliklinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

    Kinderradiologie (Institut und Poliklinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie)

    Art der Ambulanz Kinderradiologie
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Institut und Poliklinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

    Kinderradiologie (Institut und Poliklinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie)

    Art der Ambulanz Kinderradiologie
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Institut und Poliklinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

    Kinderspezialambulanz (Klinik und Poliklinik für Urologie)

    Art der Ambulanz Kinderspezialambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Urologie

    Kinderspezialambulanz (Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde)

    Art der Ambulanz Kinderspezialambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde

    Kinder- und Jugendgynäkologische Sprechstunde (Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe)

    Art der Ambulanz Kinder- und Jugendgynäkologische Sprechstunde
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
    Erläuterungen des Krankenhauses nach Vereinbarung

    Kniespezialambulanz (UniversitätsCentrum für Orthopädie, Unfall- und Plastische Chirurgie)

    Art der Ambulanz Kniespezialambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung UniversitätsCentrum für Orthopädie, Unfall- und Plastische Chirurgie

    Konservative Physiotherapie (Medizinische Klinik und Poliklinik I)

    Art der Ambulanz Konservative Physiotherapie
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Medizinische Klinik und Poliklinik I
    Erläuterungen des Krankenhauses Ambulanz des Zentrums für Innere Medizin, an welchem die Medizinische Klinik I und III beteiligt sind

    Konsiliarspezialambulanz mit Chefarztvorstellung (Klinik und Poliklinik für Dermatologie)

    Art der Ambulanz Konsiliarspezialambulanz mit Chefarztvorstellung
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Dermatologie

    Konventionelles Röntgen (Institut und Poliklinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie)

    Art der Ambulanz Konventionelles Röntgen
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Institut und Poliklinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

    Kurzdarmsyndrom, PSC (Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin)

    Art der Ambulanz Kurzdarmsyndrom, PSC
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin

    Labormedizin (Institut für Medizinische Mikrobiologie, Virologie und Hygiene)

    Art der Ambulanz Labormedizin
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Institut für Medizinische Mikrobiologie, Virologie und Hygiene

    Labormedizin (Institut für Medizinische Mikrobiologie, Virologie und Hygiene)

    Art der Ambulanz Labormedizin
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Institut für Medizinische Mikrobiologie, Virologie und Hygiene

    Labormedizin (Institut für Immunologie)

    Art der Ambulanz Labormedizin
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Institut für Immunologie

    Labormedizin: Diagnostische histologische, zytologische und molekularpathologische Untersuchungen (Institut für Pathologie)

    Art der Ambulanz Labormedizin: Diagnostische histologische, zytologische und molekularpathologische Untersuchungen
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Institut für Pathologie

    Labormedizin: Histologische und zytologische Untersuchungen (Institut für Pathologie)

    Art der Ambulanz Labormedizin: Histologische und zytologische Untersuchungen
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Institut für Pathologie

    Laserspezialambulanz (Klinik und Poliklinik für Urologie)

    Art der Ambulanz Laserspezialambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Urologie

    Laserspezialambulanz (Universitäts ZahnMedizin - Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie)

    Art der Ambulanz Laserspezialambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Universitäts ZahnMedizin - Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

    Leberspezialambulanz (Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin)

    Art der Ambulanz Leberspezialambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin

    Lichtabteilung (Klinik und Poliklinik für Dermatologie)

    Art der Ambulanz Lichtabteilung
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Dermatologie

    Logopädie (Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde)

    Art der Ambulanz Logopädie
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde

    Mammographie (Institut und Poliklinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie)

    Art der Ambulanz Mammographie
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Institut und Poliklinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

    Medizinische Kosmetik (Klinik und Poliklinik für Dermatologie)

    Art der Ambulanz Medizinische Kosmetik
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Dermatologie

    Mehrfamiliengruppen für Jugendliche mit einer Psychose (Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie)

    Art der Ambulanz Mehrfamiliengruppen für Jugendliche mit einer Psychose
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie

    Muskelspezialambulanz / EMG-Labor (Klinik und Poliklinik für Neurologie)

    Art der Ambulanz Muskelspezialambulanz / EMG-Labor
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Neurologie

    Muskelspezialambulanz / EMG-Labor (Klinik und Poliklinik für Neurologie)

    Art der Ambulanz Muskelspezialambulanz / EMG-Labor
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Neurologie

    Mutter-Kind-Ambulanz "Psychisch Gesund für Zwei" (Klinik und Poliklinik für Psychotherapie und Psychosomatik)

    Art der Ambulanz Mutter-Kind-Ambulanz "Psychisch Gesund für Zwei"
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Psychotherapie und Psychosomatik

    Narkosen für Kinderhämangiome (Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie und Intensivtherapie)

    Art der Ambulanz Narkosen für Kinderhämangiome
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie und Intensivtherapie

    Narkosen Kinderzahnheilkunde (Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie und Intensivtherapie)

    Art der Ambulanz Narkosen Kinderzahnheilkunde
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie und Intensivtherapie

    Nephrologische Spezialambulanz (Medizinische Klinik und Poliklinik III)

    Art der Ambulanz Nephrologische Spezialambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Medizinische Klinik und Poliklinik III

    Neurologische Demenzambulanz (Klinik und Poliklinik für Neurologie)

    Art der Ambulanz Neurologische Demenzambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Neurologie

    Neurologische Komplikationen der HIV-Infektion und bei AIDS (Klinik und Poliklinik für Neurologie)

    Art der Ambulanz Neurologische Komplikationen der HIV-Infektion und bei AIDS
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Neurologie

    Neurologische Schlafspezialambulanz (Klinik und Poliklinik für Neurologie)

    Art der Ambulanz Neurologische Schlafspezialambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Neurologie

    Nierenspezialambulanz (Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin)

    Art der Ambulanz Nierenspezialambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin

    Notfallambulanz (Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe)

    Art der Ambulanz Notfallambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
    Erläuterungen des Krankenhauses 24-h Notfallambulanz

    Notfallambulanz (Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie)

    Art der Ambulanz Notfallambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie

    Notfallambulanz (Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie)

    Art der Ambulanz Notfallambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie

    Notfallambulanz (24 h) (Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde)

    Art der Ambulanz Notfallambulanz (24 h)
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde

    Orthopädische-/unfallchirurgische Ambulanz / Notfallambulanz (UniversitätsCentrum für Orthopädie, Unfall- und Plastische Chirurgie)

    Art der Ambulanz Orthopädische-/unfallchirurgische Ambulanz / Notfallambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung UniversitätsCentrum für Orthopädie, Unfall- und Plastische Chirurgie
    Erläuterungen des Krankenhauses Notfall-Betreuung von Patienten mit sämtlich akut-behandlungsbedürftigen Erkrankungen der Bewegungsorgane

    Pädaudiologische Ambulanz (Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin)

    Art der Ambulanz Pädaudiologische Ambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin

    Pädaudiologische Ambulanz (Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde)

    Art der Ambulanz Pädaudiologische Ambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde

    Pädiatrische Ambulanz (Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin)

    Art der Ambulanz Pädiatrische Ambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin

    PET-Spezialambulanz (Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin)

    Art der Ambulanz PET-Spezialambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin

    PET-Spezialambulanz (Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin)

    Art der Ambulanz PET-Spezialambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin

    Physiotherapie (Medizinische Klinik und Poliklinik I)

    Art der Ambulanz Physiotherapie
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Medizinische Klinik und Poliklinik I
    Erläuterungen des Krankenhauses fachrichtungsübergreifendes Angebot

    Physiotherapie (Medizinische Klinik und Poliklinik III)

    Art der Ambulanz Physiotherapie
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Medizinische Klinik und Poliklinik III
    Erläuterungen des Krankenhauses fachrichtungsübergreifendes Angebot

    Physiotherapie (Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin)

    Art der Ambulanz Physiotherapie
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin
    Erläuterungen des Krankenhauses fachrichtungsübergreifendes Angebot

    Physiotherapie (Klinik und Poliklinik für Kinderchirurgie)

    Art der Ambulanz Physiotherapie
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Kinderchirurgie
    Erläuterungen des Krankenhauses fachrichtungsübergreifendes Angebot

    Physiotherapie (Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe)

    Art der Ambulanz Physiotherapie
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
    Erläuterungen des Krankenhauses fachrichtungsübergreifendes Angebot

    Plastische Chirurgie (UniversitätsCentrum für Orthopädie, Unfall- und Plastische Chirurgie)

    Art der Ambulanz Plastische Chirurgie
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung UniversitätsCentrum für Orthopädie, Unfall- und Plastische Chirurgie

    Pneumologische Spezialambulanz und Lungenfunktion/Infektologie (Medizinische Klinik und Poliklinik I)

    Art der Ambulanz Pneumologische Spezialambulanz und Lungenfunktion/Infektologie
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Medizinische Klinik und Poliklinik I

    Poliklinik für HNO-Heilkunde / Notfallambulanz (Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde)

    Art der Ambulanz Poliklinik für HNO-Heilkunde / Notfallambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde

    Poliklinik für HNO-Heilkunde / Notfallambulanz (Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde)

    Art der Ambulanz Poliklinik für HNO-Heilkunde / Notfallambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde

    postoperative Nasen-/NNH-Spezialambulanz (Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde)

    Art der Ambulanz postoperative Nasen-/NNH-Spezialambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde

    postoperative Ohrspezialambulanz (Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde)

    Art der Ambulanz postoperative Ohrspezialambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde

    Pränataldiagnostische Ultraschallsprechstunden (Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe)

    Art der Ambulanz Pränataldiagnostische Ultraschallsprechstunden
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
    Erläuterungen des Krankenhauses täglich 09.00 bis 14.00 Uhr

    Präoperative Spezialambulanz (Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe)

    Art der Ambulanz Präoperative Spezialambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

    Privat-, Akut- und Zweitmeinungssprechstunde (Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe)

    Art der Ambulanz Privat-, Akut- und Zweitmeinungssprechstunde
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
    Erläuterungen des Krankenhauses Mittwoch 12.00 bis 18.00 Uhr und nach Vereinbarung

    Proktologische Spezialambulanz (Klinik und Poliklinik für Kinderchirurgie)

    Art der Ambulanz Proktologische Spezialambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Kinderchirurgie

    Rheumaspezialambulanz (Medizinische Klinik und Poliklinik III)

    Art der Ambulanz Rheumaspezialambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Medizinische Klinik und Poliklinik III

    Rheumaspezialambulanz (Medizinische Klinik und Poliklinik III)

    Art der Ambulanz Rheumaspezialambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Medizinische Klinik und Poliklinik III

    Riechspezialambulanz (Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde)

    Art der Ambulanz Riechspezialambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde

    Röntgen / Computertomographie Rettungsstelle (Institut und Poliklinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie)

    Art der Ambulanz Röntgen / Computertomographie Rettungsstelle
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Institut und Poliklinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

    Schmerzspezialambulanz (Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie)

    Art der Ambulanz Schmerzspezialambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie

    Schmerzspezialambulanz (Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie und Intensivtherapie)

    Art der Ambulanz Schmerzspezialambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie und Intensivtherapie

    Schmerzspezialambulanz (Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie und Intensivtherapie)

    Art der Ambulanz Schmerzspezialambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie und Intensivtherapie

    Schmerzspezialambulanz (Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie und Intensivtherapie)

    Art der Ambulanz Schmerzspezialambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie und Intensivtherapie

    Sehbehindertenspezialambulanz (Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde)

    Art der Ambulanz Sehbehindertenspezialambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde

    Sehschule (Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde)

    Art der Ambulanz Sehschule
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde

    Skelettfehlbildungen (Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin)

    Art der Ambulanz Skelettfehlbildungen
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin

    Skelettfehlbildungen (UniversitätsCentrum für Orthopädie, Unfall- und Plastische Chirurgie)

    Art der Ambulanz Skelettfehlbildungen
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung UniversitätsCentrum für Orthopädie, Unfall- und Plastische Chirurgie

    Skoliose-Spezialambulanz (UniversitätsCentrum für Orthopädie, Unfall- und Plastische Chirurgie)

    Art der Ambulanz Skoliose-Spezialambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung UniversitätsCentrum für Orthopädie, Unfall- und Plastische Chirurgie

    Sonographie (Medizinische Klinik und Poliklinik I)

    Art der Ambulanz Sonographie
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Medizinische Klinik und Poliklinik I

    Sonographie (Medizinische Klinik und Poliklinik I)

    Art der Ambulanz Sonographie
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Medizinische Klinik und Poliklinik I

    Spaltspezialambulanz (Universitäts ZahnMedizin - Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie)

    Art der Ambulanz Spaltspezialambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Universitäts ZahnMedizin - Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

    Spaltspezialambulanz (Universitäts ZahnMedizin - Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie)

    Art der Ambulanz Spaltspezialambulanz
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Universitäts ZahnMedizin - Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

    Spezialambulanz Akne (Klinik und Poliklinik für Dermatologie)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz Akne
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Dermatologie

    Spezialambulanz Allergologie und Klinische Immunologie (Testlabor) (Klinik und Poliklinik für Dermatologie)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz Allergologie und Klinische Immunologie (Testlabor)
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Dermatologie

    Spezialambulanz Andrologie (Klinik und Poliklinik für Dermatologie)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz Andrologie
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Dermatologie

    Spezialambulanz angeborene Skelettfehlbildungen (Klinik und Poliklinik für Kinderchirurgie)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz angeborene Skelettfehlbildungen
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Kinderchirurgie

    Spezialambulanz Armplexus und periphere Nerven (Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz Armplexus und periphere Nerven
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie

    Spezialambulanz Autoimmundermatosen, Kollagenose, Sklerodermie (Klinik und Poliklinik für Dermatologie)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz Autoimmundermatosen, Kollagenose, Sklerodermie
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Dermatologie

    Spezialambulanz autonomes und neuroendokrines Funktionslabor (Klinik und Poliklinik für Neurologie)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz autonomes und neuroendokrines Funktionslabor
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Neurologie

    Spezialambulanz Bisphosphonate (Universitäts ZahnMedizin - Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz Bisphosphonate
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Universitäts ZahnMedizin - Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

    Spezialambulanz Botulinumtoxin (Klinik und Poliklinik für Neurologie)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz Botulinumtoxin
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Neurologie

    Spezialambulanz CAPD (Medizinische Klinik und Poliklinik III)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz CAPD
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Medizinische Klinik und Poliklinik III

    Spezialambulanz Chirurgische Endoskopie (Klinik und Poliklinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz Chirurgische Endoskopie
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie

    Spezialambulanz Chirurgische Sonographie (Klinik und Poliklinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz Chirurgische Sonographie
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie

    Spezialambulanz Chorea Huntington (Klinik und Poliklinik für Neurologie)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz Chorea Huntington
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Neurologie

    Spezialambulanz Cochlear-Implant (Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz Cochlear-Implant
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde

    Spezialambulanz Diabetes (Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz Diabetes
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin

    Spezialambulanz Diabetischer Fuß (Medizinische Klinik und Poliklinik III)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz Diabetischer Fuß
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Medizinische Klinik und Poliklinik III

    Spezialambulanz Diabetischer Fuß (Medizinische Klinik und Poliklinik III)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz Diabetischer Fuß
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Medizinische Klinik und Poliklinik III

    Spezialambulanz Dialyse (Medizinische Klinik und Poliklinik III)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz Dialyse
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Medizinische Klinik und Poliklinik III

    Spezialambulanz Endokrine Orbitopathie (Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz Endokrine Orbitopathie
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde

    Spezialambulanz Fast-Track-Chirurgie (Klinik und Poliklinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz Fast-Track-Chirurgie
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie

    Spezialambulanz für ADHS-Patienten (Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz für ADHS-Patienten
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie

    Spezialambulanz für Affektive Störungen (Rückfallambulanz) (Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz für Affektive Störungen (Rückfallambulanz)
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie

    Spezialambulanz für bipolare Patienten (Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz für bipolare Patienten
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie

    Spezialambulanz für Brusterkrankungen (Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz für Brusterkrankungen
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
    Erläuterungen des Krankenhauses Montag bis Freitag 08.00 Uhr bis 16.00 Uhr

    Spezialambulanz für Diagnostik und Therapie entzündlich veränderter Gelenke (Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz für Diagnostik und Therapie entzündlich veränderter Gelenke
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin

    Spezialambulanz für Endoprothetik (UniversitätsCentrum für Orthopädie, Unfall- und Plastische Chirurgie)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz für Endoprothetik
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung UniversitätsCentrum für Orthopädie, Unfall- und Plastische Chirurgie

    Spezialambulanz für Essgestörte (Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz für Essgestörte
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie

    Spezialambulanz für Essgestörte (Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz für Essgestörte
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie

    Spezialambulanz für Herzerkrankungen (einschl. Echokardiographie, Langzeit-EKG u. -Blutdruck) (Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz für Herzerkrankungen (einschl. Echokardiographie, Langzeit-EKG u. -Blutdruck)
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin

    Spezialambulanz für Knie- und Schultererkrankungen, Sportorthopädie (UniversitätsCentrum für Orthopädie, Unfall- und Plastische Chirurgie)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz für Knie- und Schultererkrankungen, Sportorthopädie
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung UniversitätsCentrum für Orthopädie, Unfall- und Plastische Chirurgie

    Spezialambulanz für Patienten mit chronischer und therapieresistenter Depression (Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz für Patienten mit chronischer und therapieresistenter Depression
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie

    Spezialambulanz für plastisch - ästhetische Gesichtschirurgie (Universitäts ZahnMedizin - Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz für plastisch - ästhetische Gesichtschirurgie
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Universitäts ZahnMedizin - Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

    Spezialambulanz für Plastische Chirurgie (Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz für Plastische Chirurgie
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde

    Spezialambulanz für psychiatrische Erkrankungen in Schwangerschaft und Stillzeit (Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz für psychiatrische Erkrankungen in Schwangerschaft und Stillzeit
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie

    Spezialambulanz für rekonstruktive Hüftchirurgie (UniversitätsCentrum für Orthopädie, Unfall- und Plastische Chirurgie)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz für rekonstruktive Hüftchirurgie
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung UniversitätsCentrum für Orthopädie, Unfall- und Plastische Chirurgie

    Spezialambulanz für Schilddrüsenerkrankungen (Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz für Schilddrüsenerkrankungen
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin

    Spezialambulanz für Schilddrüsenerkrankungen (Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz für Schilddrüsenerkrankungen
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin

    Spezialambulanz für Tumororthopädie (im UCC) (UniversitätsCentrum für Orthopädie, Unfall- und Plastische Chirurgie)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz für Tumororthopädie (im UCC)
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung UniversitätsCentrum für Orthopädie, Unfall- und Plastische Chirurgie

    Spezialambulanz für Wirbelsäulenchirurgie (UniversitätsCentrum für Orthopädie, Unfall- und Plastische Chirurgie)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz für Wirbelsäulenchirurgie
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung UniversitätsCentrum für Orthopädie, Unfall- und Plastische Chirurgie

    Spezialambulanz gastrointestinale Tumoren und Systemerkrankungen mit UniversitätsKrebsCentrum (Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie und Radioonkologie)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz gastrointestinale Tumoren und Systemerkrankungen mit UniversitätsKrebsCentrum
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie und Radioonkologie
    Leistungen der Ambulanz
    • Kombinierte Radiochemotherapie
    • Radioonkologische Tagesklinik
    • Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie
    Erläuterungen des Krankenhauses Komplettes Spektrum der universitären Radioonkologie; Kombinierte Radiochemotherapie, Radioonkologische Tagesklinik, Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie

    Spezialambulanz Haarerkrankungen (Klinik und Poliklinik für Dermatologie)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz Haarerkrankungen
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Dermatologie

    Spezialambulanz Hämangiom (Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz Hämangiom
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde

    Spezialambulanz Hämatologie/Hämophilie und andere Gerinnungsstörungen (Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz Hämatologie/Hämophilie und andere Gerinnungsstörungen
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin

    Spezialambulanz Hämatologie/Hämophilie und andere Gerinnungsstörungen (Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz Hämatologie/Hämophilie und andere Gerinnungsstörungen
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin

    Spezialambulanz Hämatologie/Onkologie (Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz Hämatologie/Onkologie
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin
    Erläuterungen des Krankenhauses Ermächtigung des Universitätsklinikums nach § 95 SGB V

    Spezialambulanz Immunschwächepatienten (Klinik und Poliklinik für Dermatologie)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz Immunschwächepatienten
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Dermatologie

    Spezialambulanz Immunschwächepatienten (Klinik und Poliklinik für Dermatologie)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz Immunschwächepatienten
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Dermatologie

    Spezialambulanz Implantate (Universitäts ZahnMedizin - Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz Implantate
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Universitäts ZahnMedizin - Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

    Spezialambulanz Insulinpumpen, Diabetes und Schwangerschaft (Medizinische Klinik und Poliklinik III)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz Insulinpumpen, Diabetes und Schwangerschaft
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Medizinische Klinik und Poliklinik III

    Spezialambulanz Insulinpumpen, Diabetes und Schwangerschaft (Medizinische Klinik und Poliklinik III)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz Insulinpumpen, Diabetes und Schwangerschaft
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Medizinische Klinik und Poliklinik III

    Spezialambulanz Kinderradioonkologie (Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie und Radioonkologie)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz Kinderradioonkologie
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie und Radioonkologie
    Leistungen der Ambulanz
    • Kombinierte Radiochemotherapie
    • Oberflächenstrahlentherapie
    • Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie
    • Radioonkologische Tagesklinik
    Erläuterungen des Krankenhauses Komplettes Spektrum der universitären Radioonkologie; Radioonkologische Tagesklinik, Kombinierte Radiochemotherapie, Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Oberflächenstrahlentherapie

    Spezialambulanz Kindertraumatologie (Klinik und Poliklinik für Kinderchirurgie)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz Kindertraumatologie
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Kinderchirurgie

    Spezialambulanz Kinderurologie (Klinik und Poliklinik für Kinderchirurgie)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz Kinderurologie
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Kinderchirurgie

    Spezialambulanz Kolorektale Chirurgie (Klinik und Poliklinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz Kolorektale Chirurgie
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie

    Spezialambulanz Kontaktlinsen (Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz Kontaktlinsen
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde

    Spezialambulanz Kryokontakttherapie (Klinik und Poliklinik für Dermatologie)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz Kryokontakttherapie
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Dermatologie

    Spezialambulanz Lasertherapie (Klinik und Poliklinik für Dermatologie)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz Lasertherapie
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Dermatologie

    Spezialambulanz Lungentumoren (Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie und Radioonkologie)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz Lungentumoren
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie und Radioonkologie
    Erläuterungen des Krankenhauses Komplettes Spektrum der universitären Radioonkologie

    Spezialambulanz Magen- und Ösophaguschirurgie (Klinik und Poliklinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz Magen- und Ösophaguschirurgie
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie

    Spezialambulanz Mammakarzinom und gynäkologische Tumoren (Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie und Radioonkologie)

    Art der Ambulanz Spezialambulanz Mammakarzinom und gynäkologische Tumoren
    Krankenhaus Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen
    Fachabteilung Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie und Radioonkologie
    Leistungen der Ambulanz