Herr Dr. med. Thomas Kobes

Orthopädie | Orthopädische Rheumatologie (Rheumatologie), Physikalische Therapie und Balneologie, Akupunktur (Zusatzbezeichnung), Sportmedizin, Chirotherapie (Manualtherapie)

Elisabeth-Selbert-Platz 1
90473  Nürnberg-Langwasser

Tel.: 09 11/66 00 06 00
Fax: 09 11/66 00 06 30

Letzte Aktualisierung der Praxisangaben: 15.06.2018

Öffnungszeiten

Montag 08:30 - 12:00
15:00 - 18:00
Dienstag 08:30 - 12:00
15:00 - 18:00
Mittwoch 08:30 - 13:00
Donnerstag 08:30 - 12:00
15:00 - 18:00
Freitag 08:30 - 13:00
  • gesetzlich Versicherte

  • Privatpatienten und Selbstzahler


Fremdsprachenkenntnisse

  • Englisch (English)


Patientenbewertungen

Weiterempfehlung

50/100
50%

Die Befragten würden Dr. med. Kobes zu 50% weiterempfehlen.

(Ø Fachgebiet: 64%)

Gesamteindruck

50/100
50%

Die Befragten haben zu 50% einen positiven Gesamteindruck zu Dr. med. Kobes.

(Ø Fachgebiet: 58%)

Medizinische Behandlung

47/100
47%

Die Zufriedenheit der Befragten mit den Ergebnissen der medizinischen Behandlung liegt bei 47%.

(Ø Fachgebiet: 57%)

Erneuter Besuch

50/100
50%

Die Befragten würden Dr. med. Kobes zu 50% wieder aufsuchen.

(Ø Fachgebiet: 67%)

Praxis und Personal

  • Das Praxispersonal vermittelt mir das Gefühl, willkommen zu sein.
    46% Zustimmung. (Ø Fachgebiet: 71%)
  • Die Praxisräume sind ansprechend gestaltet.
    83% Zustimmung. (Ø Fachgebiet: 78%)
  • Die Praxisräume sind sauber und ordentlich.
    83% Zustimmung. (Ø Fachgebiet: 88%)
  • Der Wartebereich bietet genügend Platz, um Abstand zu anderen Patienten zu wahren.
    63% Zustimmung. (Ø Fachgebiet: 69%)
  • Der Zeitraum zwischen Terminvereinbarung und Arzttermin ist in dieser Praxis angemessen.
    29% Zustimmung. (Ø Fachgebiet: 61%)
  • Die Wartezeiten in dieser Praxis sind angemessen.
    54% Zustimmung. (Ø Fachgebiet: 61%)
  • Sprechstunden, Urlaubszeiten und Praxisvertretungen werden klar vermittelt.
    67% Zustimmung. (Ø Fachgebiet: 78%)
  • Die Praxis macht einen gut organisierten Eindruck.
    50% Zustimmung. (Ø Fachgebiet: 75%)
  • Ich habe den Eindruck, dass persönliche Patientenunterlagen in der Praxis vertraulich behandelt werden.
    83% Zustimmung. (Ø Fachgebiet: 82%)
  • Die Nennung des Anlasses meines Praxisbesuchs gegenüber anderen Patienten (z. B. im Anmeldebereich) wird vermieden.
    58% Zustimmung. (Ø Fachgebiet: 72%)
  • Ich habe den Eindruck, dass mit Privatversicherten in dieser Praxis bevorzugt umgegangen wird.
    67% Zustimmung. (Ø Fachgebiet: 62%) Hinweis: Je kürzer der Balken, desto besser das Ergebnis.
  • Wie schnell erhalten Sie normalerweise einen Termin in dieser Praxis?
    25% der Befragten erhalten normalerweise einen Termin innerhalb einer Woche oder eher. (Ø Fachgebiet: 44%)
  • Wie lange müssen Sie normalerweise in der Praxis warten, bis Sie behandelt werden?
    38% der Befragten warten normalerweise 30 Minuten oder weniger in der Praxis, bis sie behandelt werden. (Ø Fachgebiet: 44%)

Arztkommunikation

  • Dr. med. Kobes hat ein angenehmes und freundliches Auftreten.
    67% Zustimmung. (Ø Fachgebiet: 77%)
  • Dr. med. Kobes geht auf meine Fragen, Sorgen und Ängste einfühlsam ein.
    58% Zustimmung. (Ø Fachgebiet: 68%)
  • Dr. med. Kobes hört mir gut zu.
    63% Zustimmung. (Ø Fachgebiet: 70%)
  • Dr. med. Kobes erklärt Diagnosen, Ursachen und Behandlungsmethoden so, dass ich alles verstehe.
    67% Zustimmung. (Ø Fachgebiet: 72%)
  • Wenn mir Dr. med. Kobes eine Untersuchung oder Behandlung vorschlägt, erklärt er mir genau, welcher Nutzen und welche Risiken damit verbunden sind.
    58% Zustimmung. (Ø Fachgebiet: 69%)
  • Bei einer Erkrankung klärt Dr. med. Kobes mich über die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten auf.
    58% Zustimmung. (Ø Fachgebiet: 67%)
  • Dr. med. Kobes bezieht mich in Entscheidungen zu anstehenden Untersuchungen und Behandlungen ein.
    63% Zustimmung. (Ø Fachgebiet: 67%)

Behandlung

  • Dr. med. Kobes nimmt sich für die Behandlung genug Zeit.
    58% Zustimmung. (Ø Fachgebiet: 66%)
  • Dr. med. Kobes gibt klar an, wann, wie lange und in welcher Dosierung ich die verordneten Medikamente einnehmen muss.
    60% Zustimmung. (Ø Fachgebiet: 77%)
  • Dr. med. Kobes erkundigt sich regelmäßig nach der Verträglichkeit der verordneten Medikamente.
    33% Zustimmung. (Ø Fachgebiet: 61%)
  • Dr. med. Kobes führt bei mir körperliche Untersuchungen gründlich durch.
    71% Zustimmung. (Ø Fachgebiet: 71%)
  • Ich habe den Eindruck, dass Dr. med. Kobes an einen Facharzt oder Spezialisten überweist, wenn dies medizinisch erforderlich ist.
    62% Zustimmung. (Ø Fachgebiet: 72%)
  • Bei Überweisungen übermittelt Dr. med. Kobes die Befunde rechtzeitig an andere Ärzte und ist im Anschluss selbst über die Befunde dieser Ärzte informiert.
    44% Zustimmung. (Ø Fachgebiet: 78%)
  • In der Praxis wird der Schutz meiner Intimsphäre beachtet.
    86% Zustimmung. (Ø Fachgebiet: 80%)
  • Manchmal fühle ich mich in der Praxis bedrängt, zusätzliche Leistungen, die meine Krankenkasse nicht übernimmt, in Anspruch zu nehmen und selbst zu zahlen.
    0% Zustimmung. (Ø Fachgebiet: 36%) Hinweis: Je kürzer der Balken, desto besser das Ergebnis.
  • Die medizinische Geräteausstattung der Praxis macht auf mich einen modernen Eindruck.
    86% Zustimmung. (Ø Fachgebiet: 78%)
Mehr Informationen zum Fragenkatalog Arzt bewerten

Barrierefreiheit

  • rollstuhlgerechte Praxis

  • ebenerdig oder Aufzug

  • stufenfreier Zugang


Patientenkommentare

  • In der Praxis ist Massenabfertigung.Obwohl ich um Telefonischen Rückruf auf den Anrufbeantworter gesprochen habe,erfolgte kein Rückruf. Der Arzt wollte mir keine Schmerzspritze geben in den Innenmeniskus. Ich konnte ihn noch nicht einmal Sprechen da die Sprechstundenhilfe zum Nachfragen zum Arzt lief. Einen Termin für einen Schmerzspritze konnte mir keiner sagen. Sie wollten erst das große Medizingerätetechnikprogramm durch führen. Was der Krankenkasse teuer zu stehen gekommen wehre. Eine Schmerzlinderung wäre dadurch nicht eingetreten. Im der Zusammenfassung ist der Arztbesuch wie bei den meisten Arztbesuchen. Der Arzt findet nichts. Ist Ratlos weis nicht woran es liegt, das man Beschwerden hat. Verursacht durch Blutabnahme,Röntgen,Ultraschall, Kernspin riesen kosten. Bevor er den Kranken zum nächsten "Spezialisten"überweist doktert er mit Medikamenten an einen herum (wen dieses Mittel nicht wirkt das andere Präparat vielleicht ) Die meisten Krankheiten gehen meist von allein weg

    2nd quarter 2017

Patientenservice

  • Anschluss an Busse und Bahnen

  • Praxis ist ebenerdig oder verfügt über einen Aufzug

  • weitere Sprechzeiten nach Vereinbarung

  • Praxis ist rollstuhlgerecht

  • Parkplätze nahe der Praxis


Ihr persönlicher Arztbereich

Nutzen Sie Ihren persönlichen Arztbereich, um die Qualität Ihres Arztprofils zu verbessern. Folgende Funktionen stehen Ihnen zur Verfügung:

  • Fotos hochladen
  • Korrekturwunsch mitteilen
  • Patienten über Tätigkeitsschwerpunkte informieren
  • Ergebnisse kommentieren und sperren
  • Benachrichtigungen abonnieren

Registrierung als Arzt


Legende

Längere Balken zeigen höhere Zustimmung an. Der Strich zeigt dabei den Durchschnittswert an.

  • 87/100

    Das Ergebnis liegt über dem Durchschnitt für alle Ärzte aus dem Fachgebiet.

  • 65/100

    Das Ergebnis liegt unter dem Durchschnitt für alle Ärzte aus dem Fachgebiet.

  • Das Ergebnis liegt über dem Durchschnitt für alle Ärzte aus dem Fachgebiet.

  • Das Ergebnis liegt unter dem Durchschnitt für alle Ärzte aus dem Fachgebiet.

  • Anzahl abgegebener Bewertungen (dunkel) und noch fehlender Bewertungen (hell). Um ein ausgewogenes und relevantes Bewertungsergebnis anzuzeigen, erfolgt die Anzeige erst, wenn mindestens 5 Bewertungen abgegeben wurden.

  • ja / erfüllt / Angebot verfügbar